Umfrageergebnis anzeigen: Landkauf aus spekulativen Gründen?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, bereits gemacht

    17 41,46%
  • Ja, geplant

    1 2,44%
  • Weiß nicht

    4 9,76%
  • Nein

    19 46,34%
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 93

Landkauf in Thailand aus spekulativen Motiven

Erstellt von waanjai_2, 14.04.2014, 19:51 Uhr · 92 Antworten · 6.691 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Warum muß man eigentlich, um aus einer Sache Profit zu ziehen, Eigentümer der Sache sein? Ist man doch als Aktionär eines Unternehmens auch nicht. Und bei einem Investmentfond auch nicht.
    Richtig und falsch. Man muss nicht Eigentuemer sein, sollte aber Kontrolle ueber das Investment haben, bei einem Landkauf in Thailand, genauso wie bei einer Firmengruendung hat man aber weder noch.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    und dann? vermieten an "einen guten Freund" oder - nicht ganz so schlimm - an einen unbekannten Mieter? Beide ziehen in dem Moment aus, wo sie nichts mehr sehen können (weil 5m weiter ein Neubau die komplette Sicht wegnimmt) oder weil Sanitär u. Elektrik nicht funktionieren (weil die Hausverwaltung korrupt u. schweinefaul ist) oder oder...
    Auch richtig und falsch. Wenn man es nicht hinbekommt, ein ordentliches Condo (mit Verwaltung) zu finden, dann sollte man sich nicht versuchen die Finger an Land zu verbrennen, das ungleich mehr Unwaegbarkeiten mit sich bringt.

  4. #13
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Wanni, kauf du mal schön weiter Reisfelder für die Großfamilie, son Investment braucht mindestens 10 Jahre wenn man günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen will, meist noch deutlich länger.

    Da kann viel passieren in soner Ehe, denn dafür gibts nunmal keine Garantien.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Man muss nicht Eigentuemer sein, sollte aber Kontrolle ueber das Investment haben, bei einem Landkauf in Thailand, genauso wie bei einer Firmengruendung hat man aber weder noch.
    Wer hat wo schon Kontrolle über ein Invest? Hier koennen sich ja viele noch nicht einmal ihrer Frau sicher sein.

  6. #15
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wer hat wo schon Kontrolle über ein Invest? Hier koennen sich ja viele noch nicht einmal ihrer Frau sicher sein.
    Warum hast Du keine Kontrolle ueber ein Investment? Aktien kann man verkaufen, Festgeld kann man kuendigen, ein Condo kann man verkaufen. Ueber einen Brocken Land im Namen eines Thais oder eine Firma mit 51% von denen hat man aber keinerlei Verfuegungsgewalt. Selbst von der ehemals Allerliebsten kann man sich kurzfristig wirtschaftlich trennen. Vom Land aber nicht, bzw. man wird vom Land getrennt . Naivitaet kennt keine Grenzen

  7. #16
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Ja, schon gemacht. Mehrere Male. Allerdings verwendet meine Frau dazu ihr eigenes Geld. Das Geschäft damit läuft zu gut um uns Farangs das auch zu erlauben.

    Cheers, X-pat

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Aktien kann man verkaufen, Festgeld kann man kuendigen, ein Condo kann man verkaufen.
    Ach so, Du meinst, wenn man eine Sache leicht kündigen kann, wenn man locker wieder aussteigen kann, dann hat man Kontrolle über ein Investment. Was das Investment selbst macht, braucht nicht beeinflußt zu werden. Wünsche Dir viele glückliche Zufälle.

  9. #18
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ja, schon gemacht. Mehrere Male. Allerdings verwendet meine Frau dazu ihr eigenes Geld. Das Geschäft damit läuft zu gut um uns Farangs das auch zu erlauben.

    Cheers, X-pat
    richtig, so muss das sein.

  10. #19
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    @Waanjai
    Schon mal drueber nachgedacht, wie z.B. ein Fond funktioniert? Kaufen und Verkaufen, damit sich der dumme Endkunde nicht kuemmern muss. Genauso wird ein Investment gemanaged, nicht ueber Zufaelle. Brauch ich Dir aber nicht zu erklaeren, da hier irrelevant. Es gibt als Farang keine (legale) Moeglichkeit zur Kontrolle und Management von Geld, dass man als Farang in Land in Thailand versenkt.

  11. #20
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Richtig so, bleibt bloß weg aus dem Geschäft, und macht den anderen nicht die Preise kaputt.
    Muss ja nicht jeder wissen wie man einfach Geld verdient in TH.
    Die besten Zeiten sind sowieso vorbei...

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dauer bei Haus oder Landkauf in Thailand?
    Von paulsson im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.09.11, 14:16
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.07.11, 22:37
  3. Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?
    Von bina92 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 12:09
  4. Wie sieht ein Gerichtssaal in Thailand aus?
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.05, 19:50
  5. Sms in thailand, Aus dem internet schreiben
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 20:33