Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 104 von 104

Land und Haus im Isaan

Erstellt von bernd2011, 03.01.2011, 13:53 Uhr · 103 Antworten · 22.266 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Kennwerte Wärmeleitfähigkeit λ(R): 0,035-0,045 W/(m·K) spez. Wärmespeicherkapazität c: 1.500 J/(kg·K) Wasserdampfdiffusionswiderstand μ: 80-200 Baustoffklasse: B 1 schwerentflammbar Temperaturbeständigkeit: 75 °C (langfristig bei 5 kN/m²)
    °C (kurzzeitig) Rohdichte ρ: 25-45 kg/m³ Druckfestigkeit: 0,15-0,70 N/mm² (Druckspannung bei 10% Stauchung nach DIN EN 826)
    0,06-0,25 N/mm² (Dauerdruckbelastung Stauchung <2%)
    Ausdehnungskoeffizient: 6-8 ·10^-5 1/K Primärenergiegehalt: 450-1.000 kWh/m³ Anwendung Dach: Flachdach, Umkehrdach
    Decke: Bodendämmung bei hoher Belastung
    Wand: Sockelbereich
    Keller: Perimeterdämmung
    bei Feuchtebelastungen
    Schwimmbaddämmung
    lastabtragende Dämmung

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Teddy

    wie oft wechselst du eigentlich die Pferde und wo ist der Durchblick?

    In deinen Ausfuehrungen sprichst du einmal von:
    STYROPOR dann
    STYRODUR dann
    STYODUR

    Sprech doch einfach von EPS,dann versteht's jeder.

  4. #103
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Wasa ich habe Bezug genommen auf das Material das waanjai in seinem Haus verarbeiten lies. Das ist Styropor Ps 15, es gibt dann noch Ps 20; Ps 30 usw. Diese Typen habe ich in Thailand noch nicht gesehen.

    Es gibt auch noch Styrodur, das schon eher für diese Bearbeitung geeignet ist. Das konnte ich bis heute in Thailand noch nicht finden.

    http://www.basf.de/basf2/img/produkt...pfehlungen.pdf

    Wasa noch etwas, gehe mal im April in das Dach und messe die herrschende Temperatur unter den Dachpfannen, dann weisst du wovon ich spreche. Du brauchst einen Speziellen Thermometer, jeder normale würde überlaufen !!

  5. #104
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Erstes hochtemperaturbeständiges XPS der BASF

    Die BASF hat jetzt ihr Sortiment extrudierter Polystyrol-Hartschaumplatten (XPS) um ein innovatives Produkt erweitert: Der neue Dämmstoff heißt Styrodur® HT (HT = high temperature) und zeichnet sich durch eine Wärmeformbeständigkeit bis 105° Celsius aus. Damit eignet sich der Schaumstoff für alle Anwendungen, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind und die bewährten Eigenschaften von Styrodur C benötigen.

    Sie finden die ausführliche Meldung im Internet unter

    Erstes hochtemperaturbeständiges XPS der BASF - BASF - The Chemical Company - Corporate Website

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Land aufschütten ??
    Von Harry Forster im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.12, 21:42
  3. Suche Land oder Haus in Talingchaan, Bangkok
    Von jurby im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.12, 06:08
  4. Haus im Isaan
    Von Der-Hilfesuchende im Forum Treffpunkt
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 18:10
  5. Haus im Isaan fuer ca.285.000 Bath
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.08.04, 15:14