Seite 45 von 46 ErsteErste ... 3543444546 LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 453

Ländervergleich,wo kann man besser leben?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 29.08.2009, 16:57 Uhr · 452 Antworten · 27.329 Aufrufe

  1. #441
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    Neidisch,Niko

  2.  
    Anzeige
  3. #442
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    Wie kommst du darauf, Otto?

    Ich erfülle meine Verpflichtungen an Weib, Nachwuchs, Haus und Hof sowohl beruflich als auch im familiären Zusammenleben, ohne dass ich dauernd einen Grund zum Klagen suchen muss.

    Warum sollte ich also auf deine Art zu leben neidisch sein?

  4. #443
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="792075
    Dann noch der Vorschlag von einigen emanzipierten Weibern,man sollte eine Kindergartenpflicht für Kinder ab 3 Jahre einführen.
    der Vorschlag hat nix mit emanzipierten WEibern zu tun, doc h, da du ja schon die Erziehung deines Erwachsenen Nachwuchses nicht so recht mitbekommen hast - zumindest hast du in dieser Richtung gepostet- kannst da auch kaum mitreden, oder?


    Mein Vorschlag;Kinder darf man in D gerade noch selbst zeugen,dann übergibt man dem Staat das Sorgerecht und lässt sie staatstreu aufziehen,damit Vater und Mutter wieder Geld scheffeln können .
    kann sich nicht jeder im Vorruhestand auf Kosten der Allgemeinheit aalen, oder? :-)

    Die meisten deutschen Politiker ....

    kannst das auch belegen?


    Auch mal wieder ein Grund für zurück nach Asien,dort ist es zwar nicht besser,aber man hat dort mehr Freiheit in der Entscheidung und bekommt wegen Sprachproblemen nicht jeden Mist mit,der in den Medien verbreitet wird.
    Am Liebsten würde ich Internet,TV,Radio und Zeitungen zum Mond schiessen!

    Das ist doch deine freie Entscheidung, warum tust du es nicht? Das verbietet Dir sicherlich kein dt. Amt, oder? :-)

  5. #444
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    Otto!
    Du solltest froh sei, dass dir der Deutsche Staat,( Entschuldigung, der Steuerzahler) dir schon seit fast 20 Jahren deine # Weltreisen bezahlt#, also was hast du sonst noch zu meckern?
    Es ist echt schlimm, was du momentan von dir gibst.
    Ein normaler Deutscher Rentner, der mit 65 in Rente geht, kann davon nur nur noch traeumen.
    Privatversicherung in der ganzen Welt, u.s.w.
    Du solltest dich mal richtig um deine Tochter und deine Frau kuemmern,aber das hilft in deinem Alter sowieso nichts.
    Gruss
    Kuer

  6. #445
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    Irgendwie hat er aber auch recht

  7. #446
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    Otto
    Setze dich irgendwo in einer Gegend ab, wo dich keiner sieht.
    Dann sagst du den immer nur folgende Worte!
    Ich bin bloed im Kohhhhh.
    Kurt

  8. #447
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    In Sachen Kindergarten hat er doch recht.
    Es ist schön, wenn viele Kindergärten angeboten werden. Aber ein Pflicht zum Besuch ist ätzend. Schlimm genug, dass es eine Schulpflicht gibt.

    Die Sache mit dem "Versaufen von Kindergeld" sollte man aber nicht so einfach abtun. Es gibt ja in der Tat einige Eltern, die das tun. Ich kenne auch persönlich einen Fall im Verwandtenkreis, bei dem der Vater das Kindergeld in die Spielbank bringt und dort monatlich verzockt. Das sollte dann auch kritisch hinterfragt werden. Allerdings sollte man das natürlich nicht auf alle Eltern verallgemeinern. Ich denke schon, dass sich der größte Teil sehr gut um ihre Kinder kümmert - besser wohl als es der Staat je könnte.

    Insgesamt ist es aber schon erschreckend, was man so täglich aus Deutschland hören muss. Geht mir ja genauso. Ich tue es mir ja sogar freiwillig an. Umso schöner ist dann die Erkenntnis, dass ich in Thailand lebe und von dem Mist nichts mitkriegen muss - wenn ich denn nicht will.

  9. #448
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    Knarfky!
    Hast du eigendlich eigene Kinder, die noch klein sind.
    Das heist im Alter zwischen 2-5 Jahre?
    Dann schreibe doch nicht so einen dummen Quatsch.
    Ein Kind, was hier in Deutschland nicht in den Kindergarten geht, verpasst den Anschluss an die Schule mit 5 oder 6 Jahren.
    Es sei denn, das Kind hat hat eine Uebervater wie Knarfky.
    Meine Tochter, geht seit 3 Monaten in den Kindergarten und ist begeistert.
    Ich bin ein alter Sack von 66 Jahre, komme aber sehr gut mit den jungen Eltern zurecht.
    Gruss
    Kurt

  10. #449
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    jeder sagt immer er will das Beste für das Kind.

    unstrittig ist Kindergarten, Hort, und Schule ein Platz wo man Lernchancen hat, sei es emotianal oder intellektuell. Weshalb nun viele meinen sie würden einem Kind etwas Gutes tun, wenn das Kind nur auf die Eltern fixiert wird kann ich nicht nachvollziehen.

  11. #450
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Ländervergleich,wo kann man besser leben?

    Zitat Zitat von Kurt",p="792506
    Knarfky!
    Hast du eigendlich eigene Kinder, die noch klein sind.
    Das heist im Alter zwischen 2-5 Jahre?
    Dann schreibe doch nicht so einen dummen Quatsch.
    Ein Kind, was hier in Deutschland nicht in den Kindergarten geht, verpasst den Anschluss an die Schule mit 5 oder 6 Jahren.
    Das kann man allgemein doch gar nicht sagen. Wenn die Eltern oder auch private Nannys genug Zeit und Grips haben, dann können die doch ihren Kindern viel mehr vermitteln, weil sie sich voll auf das Kind konzentrieren können. In Kindergarten und Schulen ist das Kind eines unter 30.

    Es gibt ja auch Leute, die ihre Steuern selber machen und keinen Steuerberater benötigen oder auch, die ihr Auto selber waschen und keine Waschanlage benötigen. Nicht unbedingt sind Fachkräfte die besseren Fachleute!

    Und wenn ein Kind nicht im Kindergarten der in der Schule ist, dann heißt es doch nicht, dass es sich voll auf die Eltern konzentriert. Wie gesagt gibt es Nannys oder Privatlehrer. Für soziale Kontakte gibt es Nachbarskinder, Freunde, Spielplätze, private Spielgruppen... vor 1000 Jahren gab es auch noch keine Kindergärten und trotzdem bekam man soziale Kontakte. Komisch, oder?

    Heute wird alles geregelt. Jedes Kind wird scheinbar zu gleichartigen Robotern erzogen. Das halte ich nicht für gut. Warum soll man individuelle Fühigkeiten nicht fördern?
    Einheitskindergärten oder -schulen schaffen das nicht.

    Das soll aber nicht bedeuten, dass wir unser Kind (knapp 2 Jahre) nicht in einen Kindergarten lassen. Das hängt eben von vielen Faktoren ab, die wir im Laufe des kommenden Jahres beobachten werden, z.B. eigene Zeit, Qualität der Kindergärten, vorhandene Sozialkontakte oder die Möglichkeiten, dort welche zu erhalten etc. Ganz besonders hängt es aber von unserer Tochter ab. Was möchte sie?

    Mir selber hat meine Kindergartenzeit rein gar nichts gebracht - sie hat nur meine Schüchternheit gefördert, die sich dann weiter auf schlechte mündliche Noten in der Schulzeit ausgeübt hat.

    Anderen Kindern tut die Zeit gut. Ohne Zweifel.
    Es ist eben individuell und genau deshalb möchte ich als Vater das auch zusammen mit meiner Tochter und meiner Frau alleine indivuell entscheiden dürfen. Der Staat mit seiner Gleichmacherei und den ständigen Verpflichtungen schadet da nur. Zum Glück leben wir aber eh in Thailand und haben hier die volle freie Auswahl.
    Und für diese Wahlfreiheit zahle ich auch gerne für private Kindergärten oder Schulen!

Seite 45 von 46 ErsteErste ... 3543444546 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Familie ist besser als ihr Ruf
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.06, 21:52
  2. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52
  3. "Kann Glauben heilen?" -Eine story aus dem Leben!
    Von Fandao im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.04.04, 06:32
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.02, 01:30