Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

KV Anwartschaft

Erstellt von Tschaang-Frank, 23.09.2009, 15:26 Uhr · 16 Antworten · 1.942 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    KV Anwartschaft

    Just for Info !

    Vor 4 Jahren hatte meine gesetzliche KV ( freiwillig als selbstaendiger in GKV versichert ) keine Probleme mich fuer 3 Monate TH Urlaub auf "Anwartschaft" zu setzen.
    D.h ichhabe ca. 50 Euro p.M Anwartschaft bezahlt und nach dem Urlaub ging es normal weiter.

    Vor ner Stunde erklaert mir die nette Dame meiner KV "Das geht nicht mehr ! NEUES GESETZ Sie muessen jetzt 3 Monate und 1 Tag im Ausland sein damit wir das machen koennen
    bla bla .... "

    Ichsoeben im Bundesministerium fuer Gesundheit angerufen und die gute Frau dort kennt kein Gesetz indem das steht:
    "Rufen sie doch nocheinmal ihre KV an, die soll ihnen mal das Gesetz benennen..., die wollen wahrscheinlich nur nicht"

    Vor 10 Minuten wieder meine KV angerufen, diesmal einen anderen Mitarbeiter , habe dem am Anfang nichts von dem Vorgespraech erzaehlt nur die Situation erklaert - 3 Monate Thailand und will Anwartschaft !
    Aussage von dem Mann:
    "Kein Problem, ich schicke Ihnen den Antrag, wenn Sie am 09.03.2010 wieder hier sind brauchen Sie nur kurz durchrufen und sind dann wieder voll versichert - die Anwartschaft kostet Sie p.M 37,55 KV und 5,54 Pflege"

    Thema durch !!

    Erst danach habe ich ihm erzaehlt welchen Bloedsinn mir seine Kollegin erklaert hat und das auch Bundesministerium interessieren wuerde woher die das hat.

    Er war etwas irretiert, hat sich entschuldigt das die Kollegin da wohl etwas falsch verstanden hat .....

    Fazit:
    Lasst euch nicht vera.schen von Aemtern, Behoerden oder sonstigen ......
    Nachhaken lohnt sich !!
    Mit den gesparten 1.200 Euro kann man in TH schonwieder nett Party machen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: KV Anwartschaft

    In welcher Kasse bist du denn.

    Bei der TK z.B. geht das mit der Anwartschaft wohl nur, wenn der Aufenthalt beruflich bedingt ist.

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: KV Anwartschaft

    Lasst euch nicht vera.schen von Aemtern, Behoerden oder sonstigen ......
    Das war schon so,da lag ich noch in den Windeln!

    Die Fehlerquote der Behörden ist schon erschreckend und sie kommen oft damit durch,weil viele aus Bequemlichkeit,aus Zeitmangel und aus Unwissenheit den Vorgang nicht überprüfen.
    Ist auch gut so,sonst wäre die Staatsverschuldung noch höher!!! :-)

  5. #4
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: KV Anwartschaft

    Bei der TK z.B. geht das mit der Anwartschaft wohl nur, wenn der Aufenthalt beruflich bedingt ist.
    Ich bin bei der TK !!! Und das "wohl" kannst du streichen, es geht

  6. #5
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: KV Anwartschaft

    Zitat Zitat von chrissibaer",p="776709
    In welcher Kasse bist du denn.

    Bei der TK z.B. geht das mit der Anwartschaft wohl nur, wenn der Aufenthalt beruflich bedingt ist.
    Bei meiner Betriebskrankenkasse ist das auch so

  7. #6
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: KV Anwartschaft

    Ich bekomme nicht mehr zusammen was der mir alles erzaehlt hat. Es geht eben wohl nicht !!! wenn du beruflich in der EU unterwegs bist / dann war noch was vonwegen kommt Ehefrau mit oder nicht.
    In meinem Fall:
    Selbstaendig - Reiseziel nicht EU Land - Frau kommt mit.... geht es.
    So ganz gerafft habe ich die Einschraenkungen nicht , hat mich auch nicht interessiert weil seine Kernaussage war "Bei Ihnen geht es"
    er hat das nur runtergeleiert weil er seine Kollegin entschuldigen wollte!
    Von dem Bloedsinn seiner Kollegin mit den 3 Monaten und 1 Tag hat r allerdings auch keine Erklaerung gehabt

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: KV Anwartschaft

    bei einem Klienten, der bei der Allianz privat krankenversichert ist, kam die Mitteilung, dass man nur dann auf Anwartschaft umstellen könne, wenn man als Nachweis einen Versicherungsschein der ausländischen Versicherung einreicht, bei der man dann für die Zeit im Ausland versichert ist.

  9. #8
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: KV Anwartschaft

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="776765
    Bei der TK z.B. geht das mit der Anwartschaft wohl nur, wenn der Aufenthalt beruflich bedingt ist.
    Ich bin bei der TK !!! Und das "wohl" kannst du streichen, es geht
    Prima, gut zu wissen. Danke für den Hinweis.
    Noch ne Frage, klappt das eigentlich auch, wenn man "nur" 1 Monat weg ist? Spart immerhin um die 450 Euro!

  10. #9
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: KV Anwartschaft

    also ick mach dat so: gewerbe beim Finanzamt als ruhend stellen lassen, mit dem Wisch zur GKV und lass mich bei meiner Frau familienversichern, wenn wir zurück sind , wieder zum FA und bei der GKV wieder anmelden als Freiwillig Versicherter.

  11. #10
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: KV Anwartschaft

    Meine Private KV habe ich auch immer problemlos umstellen lassen koennen, allerdings nur kleine Anwartschaft fuer ca. 30 Euro (normaler Beitrag ist 180 Euro).

    Bei Wiedereinstieg wurde es dann halt jedes Jahr teurer, aber eine grosse Anwartschaft haette ca. 120 Euro gekostet , das bringts ja nicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte