Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Kurzvorstellung

Erstellt von , 09.10.2001, 19:58 Uhr · 43 Antworten · 2.290 Aufrufe

  1. #41
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Kurzvorstellung

    Bitte denkt daran, daß wir keine persönlichen Angriffe in diesem Forum haben wollten...

    Ich will jetzt zurechtweisen, das steht mir auch gar nicht zu, aber ich fänds schön, wenn alle sachlich blieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Kurzvorstellung

    @ Thurnus

    Ich wollte und will mich ganz sicher nicht mit dir anlegen...
    jedoch einiges richtigstellen:

    Du hast geglaubt daß ich hier der Forums-Vorturner bin - ja seltssamerweise bist du auf dem besten Wege es zu werden:-)
    Die Zahl meiner Beiträge sagt ganz sicher wenig über mich aus, das ist übrigens ein billiges Argument!

    In den wesentlichen Punkten soll ich völlig daneben liegen?
    Wieso bist du denn Geschäftsman wenn du weder besonders geschaeftstuechtig, noch sonderlich ehrgeizig bist. Ich dachte immer das wäre sowas wie eine Grundvoraussetzung in der Branche...
    Du trittst hier auf wie ein Industrieller dem nichts gut genug und zu teuer ist - was soll jetzt diese falsche Bescheidenheit? In deinen Aussagen wiederspricht sich übrigens so einiges, und das ist ganz sicher keine abenteuerliche Spekulation meinerseits, sondern äußerst suspekt!

    Zu behaupten du wärest unsensibel, Ok das war etwas frech - das gebe ich zu. Aber du hast, im Zusammenhang mit deinen Aussagen über deine Mitmenschen, - nicht gerade das Profil eines Samaritters:-)

    >>Du kannst gerne weiter philosophieren wenn es dir Spass macht..

    Also: tut mir leid - mit Philosophie hatte mein Posting nun wirklich rein gar nichts zu tun:-) Ich glaube du hast ein paar Jahre in Philosopie geschwänzt!!! Das hast du doch aus Azarels posting abgeguckt, nicht wahr?:-)

    >>Es aendert dennoch nichts an den Tatsachen, dass vermutlich ich selbst mit der Darlegung meiner persoenlichen Umstaende richtiger liege als du mit deinen abenteuerlichen Spekulationen.

    Vermutlich? Ich hoffe doch sehr daß du besser weißt wo du mit dir dran bist als irgendjemand anders...das war doch bestimmt nicht der Zweck deines Postings, oder?

    Aber ich will wirklich nicht auf eine Persönliche Ausernandersetzung hinaus und deshalb hier noch ein paar grundlegende und praktische Erläuterrungen: (obschon ich nicht glaube daß du der bist als den du dich ausgibst!)

    Du redest über Opair und Szenenartikel, nicht wahr...
    Aber was sind das für Produkte?
    Das ist fast das wichtigste Detail an deinem Vorhaben, denn verschiedene Produkte laßen sich ohne weiteres und billig in Thailand herstellen. Andere wiederum nur unter größten Schwierigkeiten und eventuell teurer als anderswo. Und das ganz unabhängig von der Mentatilität und den Geschäftsregeln. WAS man in Thailand herstellen (lassen) will, das ist wirklich ausschlaggebend. Thailand ist wie andere Länder auch, auf verschiedene Produkte spezialisiert.

    Gibt es die Rohstoffe, Teile, oder Stücke die man zur Herstellung des Produktes braucht, bereits preisgünstig und in unbegrentzter Menge im Land, oder muß man sie teuer importieren? Gibt es bereits ausgebildete Fachkräfte die diese Produkte herstellen können, oder müßen Ausbilder hinzugezogen werden?

    Ich weiß ja nicht einmal ob du dich tatsächlich in dieser Branche so gut auskennst wie du vorgibst...
    Du kommst daher und fachsimpelst in deinem business-slang... aber weißt du überhaupt wie komplex dein Vorhaben tatsächlich ist??? Spannst (oder spinnst) du nicht den Karren vor die Ochsen?
    Alle Leute (mich inklusive) die ich aus dem business in Thailand kenne gehen nach Thailand weil man dort Dies oder Jenes günstig einkaufen- bzw. herstellen lassen kann. Die Leute haben sich Thailand ausgesucht weil es dort beispielweise eine große Auswahl preisgünstiger Teakmöbel, Holzerzeugnisse, Bambus und andere Kunsthandwerklichen Artikel gibt.
    Andere haben verschiedene Produkte dort entdeckt die sie vorher nicht kannten um sie dann zu vermarkten. Andere lassen spezielle Artikel nach ihren Wünschen dort herstellen - aber, sie suchen sich Produktionsstätten mit bestehende Infrastrukturen aus, die bereits Erfahrung mit ähnlichen Produkten haben. Sehr wenige schaffen eigene Produktionstätten um noch billiger, rationeller und effektiver zu produzieren (eventuell die Qualität und das Finish zu verbessern. Aber nur die ganz Abenteuerlichen, Reichen, Naiven. (und die Hochstapler) wagen es in dieser Branche ein in Thailand unbekanntes Produkt mit dem dazugehörigen (unübersehbarem und unvoraussehbarem) Aufwand herzustellen. Es gibt Ausnahmen, es gibt auch Leute die Wienerwürstchen in ihrem Bungalow in Phuket herstellen und damit Erfolg haben:-) Vielleicht sind das die wenigen Erfolgreichen die einstmals, - eigentlich wegen dem Klima und anderen businessunabhängigen Argumenten nach Thailand gekommen sind:-)

    Ein Mann von deinem Profil kann doch nicht daherkommen und auf die schnelle eine Firma in Thailand mit allem Pi-pa-po gründen wollen ohne diese und andere grundlegenden Informationen zur Herstellung eines spezifischen Produktes zu haben!? Außer er weiß nicht so recht was er will, und möchte sich zur Abwechslung mal von einem qualifiziertem Kollektivbrainstorming über die Geschäftsschancen in Thailand berieseln lassen...

    Jetzt komm mir aber bitte nicht und nenn´ mir deine Produktpalette und frag´ mich dann ganz naiv wie die Schancen in Thailand denn so stehen, - denn spätestens dann hau´ ich dir mein Kiebörd achtkantig um die Öhren:-)

    Viel Erfolg nach breitgefächerter Recherche wünscht trotzdem
    Mr. Luk (der sich ein schelmisches Grinsen nicht verkneifen kann)



  4. #43
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Kurzvorstellung

    @ Harakon


    Jeder dem das Forum was bedeutet, hat genau das Recht (und die pflicht) hoeflich auf den Ton hinzuweisen. Unser Jugendlicher Heisss.... als die Stimme der Vernunft! Schoen dass Du wieder da bist. Warst sehr beschaeftigt die letzten Wochen?

    @ KlausPith

    Schade, dass Deine Geschichte so am Ende eines bewegten Threads steht. Ich habs gerade noch mal in alle Ruhe gelesen. Alle Achtung! Du hast ja beachtliches geschafft und erlebt. Das kann nicht jeder von sich behaupten.

    Solche kleinen Perlen machen ein Forum lesenswert. Ich habe mir immer gedacht, dass die gruenen Minibusse in Bangkok nicht´s mit deutscher Produktion gemein haben koennen oder die alten einfachen Ueberlandbusse, innen wie aussen vercromt und bunt bemalt incl. dem Stern. Aber das auch die neuen Hi-Tech-Karossen in Thailand auch alternativ mit Ersatzteilen versorgt werden, ist ja ein Ding.

    Aber ich denke da gibt es Grenzen. Ich selbst komme aus der Automotive Ecke der Zulieferindustrie und habe etwas Einblick in den dazugehoerenden Chip-Markt. Die elektronischen Baugruppen werden sicher nur komplett beim selben Ausruester/Zulieferer gekauft werden, wie DC es auch tut. Nur wahrscheinlich nicht mit der Namenssteuer fuer DC als Preis-Aufschlag.

    Interessante Leute gibt es hier. Das ist ja wieder ein dicker Hund!


    Mit Gruss vom Jinjok

  5. #44
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Kurzvorstellung

    Ups, ich wollte natürlich sagen, daß ich niemanden zurechtweisen will... Da hab ich so gut überlegt und doch ein Wort vergessen...

    @Jinjok:
    Ich war die ganze Zeit dabei, wenn auch etwas mehr beschäftigt... Der Hauptgrund, daß ich weniger geschrieben habe, sind aber erstens die Plänkeleien hier, die mir auf den Nerv gehen, und zweitens hab ich im Moment einfach keine offenen Fragen... Mir wird schon mal wieder was einfallen

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345