Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Kurierdienst gesucht

Erstellt von dawarwas, 13.05.2003, 18:01 Uhr · 19 Antworten · 2.080 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Kurierdienst gesucht

    Hi,
    wer kann mir einen Kurrierdienst fuer Briefe nach Asien oder Osteuropa nennen.

    Meine Suche im WWW ist gescheitert. Falsches Such Kriterium oder was weiss ich

    Es ist 1. wichtig das der Brief ankommt, 2. eher guenstig als schnell.
    Alles zusammen waere aber auch nicht schlecht

    Vorab vielen Dank,

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Kurierdienst gesucht

    @Dawarwas, die Auswahl ist groß UPS, DHL (nicht gerade günstig), aber auch DPD und German Parcel bedienen dieses Segment.
    Preise sind abhängig von der genauen Destination ((Thailand = Luftpost) (Osteuropa = Straße)). Die vier genannten haben Niederlassungen in jeder größeren Stadt. Gerade für Osteuropa könnten DPD oder GP interessant sein.
    Erklägliche Raten werden jedoch nur bei einer gew. Versandmenge erzielt.
    Genaue Preise kann ich dir leider nicht nennen, da meine Preislisten mittlerweile etwas veraltet sind.
    Gruß Sunnyboy

  4. #3
    woody
    Avatar von woody

    Re: Kurierdienst gesucht

    Die günstigste, sicherste, und auch schellste Art, Briefe weltweit zu verschicken, ist und bleibt die Post.

  5. #4
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Kurierdienst gesucht

    @Woody, sicherste bestimmt nicht. Selbst in Deutschland steigt die Verlustquote beim normalen Briefverkehr. Auch bei Einschreiben steigt die Schwundrate gewaltig an und auch ein Nachforschungsantrag bringt dann wenig. Besonders wenn während der Ferienzeit Aushilfen eingesetzt werden findet sich die Post überall wieder, nur nicht dort wo sie hingegehört.
    Hatte gerade in der letzten Zeit diesbezüglich einige interessante Erlebnisse.
    Gruß Sunnyboy

  6. #5
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Kurierdienst gesucht

    Es ist schon ein paar Jahre her, aber trotzdem halte ich die Art der Versendung von wertvollen Papieren mit UPS für vernünftig. Damals hatte ein Briefumschlag mit wichtigen Dokumenten nach Bangkok ca. 85 DM gekostet. Die Papiere hatte ich damals direkt auf den Flughafen gebracht, eine Codenummer bekommen und konnte verfolgen, mittels Tracker wo der Umschlag sich gerade befand. Die Adresse war ein Hotel in Bangkok (Siam-Interconti). Nach drei Tagen war der Umschlag dort.
    Wenn ich heute nochmal in die Verlegenheit kommen würde, wäre diese Lösung die gleiche.

    Jakraphong
    Ps. Sicher nicht die billigste Lösung, aber was tut man nicht alles für die Liebe!

  7. #6
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Kurierdienst gesucht



    UPS, GP, DPD, DHL werde ich morgen einx interviewen.

    Danke fuer die Tips,
    gibt es noch mehr?

    Die Post nehme ich erstx nicht. Mit denen hatte ich schon zu viel Aerger, das ich die nur als letzte Moeglichkeit in Betracht ziehen werde.

    85 DM = 42 Euro ist aber nicht unbedingt teuer. Habe schon von 50 und mehr EURO! gehoert.

    Waren dann aber wohl so´ne Art 24 St. Service. Aber das muss in meinem Fall ja nicht unbedingt sein. Nur Sicher halt!

  8. #7
    woody
    Avatar von woody

    Re: Kurierdienst gesucht

    DHL gehört schon seit einiger Zeit zur Post, beschäftigt sich aber in erster Linie mit Paketen und so weiter (Logistik ). Briefe macht immer noch die Mutter.

  9. #8
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Kurierdienst gesucht

    Briefe macht immer noch die Mutter., Briefe machen die auch, kostet halt etwas mehr .
    Der Kommentar ist natürlich berichtigt, da es kurz oder lang zu einer Arbeitsteilung kommen wird oder schon gekommen ist .
    Der Kunde denkt, er verschickt seine Briefpost sicher und teuer mit DHL und diese landet dann bei der Bundespost .
    Kenne übrigens ein Bsp. aus England, da wurde für div. Gegenden die Post den Kurierdiensten anvertraut. Auch andersrum kanns laufen.
    Gruß Sunnyboy
    (der KEP-Business zum Glück hinter sich gelassen hat )

  10. #9
    Avatar von Silvus

    Registriert seit
    06.03.2002
    Beiträge
    171

    Re: Kurierdienst gesucht

    Hallo zusammen,
    es ist auch mir klar, dass auch bei solchen Diensten mal was schieflaufen kann. Aber dann zeigt es sich, was eine so ein Dienst wert ist. Genau deshalb werde ich niemals mehr etwas mit UPS senden. Für damals 120,- DM schickte ich die Verpflichtungserklärung nach Thailand, da es zeitlich eh schon knapp war. Zunächst begeisterst, das Ganze im Internet verfolgen zu können, wunderte ich mich am Schluss, dass da ein ganz anderer Name als Empfänger stand. Ich rief in Thailand an und erfuhr auch, dass der Brief nicht angekommen war. Anfrage bei UPS, die sagten, da muesste eine Nachforschung beauftragt werden, was etwa 2 Wochern dauert. Da sollte sie aber bereits im Flieger sitzen. Also das Ganze nocheinmal: Neue Verpflichtungserklärung, wieder per UPS, der kam dann an. Anschliessend wollte ich jedoch die Gebühr für den ersten Brief zurückhaben, wurde ja nachweisslich nicht korrekt ausgeliefert. Nach diversen Telefonaten und Briefen kam dann ein 3/4jahr später ein Brief mit der Bestätigung, dass das Ganze nicht nachvollziehbar sei, sie aber mir dennoch kulanterweise die Prämie des ersten Briefes zurückerstatteten.
    Fazit:
    - Extragebühr Verpfl.erklärung DM 40,-
    - sie musste den Flug verschieben
    - zig unnötige Telefonate usw.

    Ich meine, UPS könnte interne Probleme ja auch zügig klären, ohne den Kunden hinzuhalten und zu strapazieren.

  11. #10
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Kurierdienst gesucht

    Zitat Zitat von Silvus

    Ich meine, UPS könnte interne Probleme ja auch zügig klären, ohne den Kunden hinzuhalten und zu strapazieren.
    Es gab mal eine Zeit (so ca. vor 6 Monaten), da war UPS so richtig schlecht. Da wir fast alles in der Firma mit UPS verschickt haben, hatten wir auch proportional zum Sendungsaufkommen viele Probleme. Toll ist z. B. wenn Express-Sendungen ins Ausland 1 Woche benötigen. Wenn man irgendetwas klären wollte, lief man nur gegen eine Mauer aus Inkompetenz.

    Kann also nur nachvollziehen, was Du meinst. Auch wenn der Service wieder etwas besser geworden ist. Bei der Konkurrenz auf dem deutschen Paketmarkt sollte mna sich lieber nicht zu viele Fehler leisten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wat gesucht
    Von tuxluchs im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 03:36
  2. Spezi gesucht
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.09, 15:06
  3. Geschäftspartner gesucht ???
    Von Hofelstein im Forum Talat-Thai
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.07, 22:47
  4. Mia gesucht
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 17:20
  5. GIF's gesucht
    Von Mang-gon-Jai im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 13:20