Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66

Kredit für Moped

Erstellt von andrusch, 19.12.2012, 02:39 Uhr · 65 Antworten · 5.030 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441

    Kredit für Moped

    Hallo,
    hab da mal eine Frage.
    Meine Mia hat sich ein Moped gekauft. Gut und schön. Natürlich mit einem Kredit. Habs jetzt erst gesehen und dazu ein paar Fragen.
    Bekommt hier jeder einen Kredit, egal ob Arbeit oder Geld?
    Und lese ich die Konditionen richtig;
    40000 Neupreis
    10000 Anzahlung
    und jetzt kommts 1700 x 36 Monate
    wären dann rund 60000 also das doppelte und ca 32% Zinsen
    Ist das richtig oder ist das nur beim Mopedkauf so? Kann man so etwas ablösen?
    Wäre ja dann ein fettes Geschäft und fast wie Kredithaie.
    Läuft das bei einem Autokauf (sehe sie immer im Markt stehen) auch so ab?

    Danke, Andrusch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    ohne den Vertrag zu kennen, und zu wissen, wer da als Kreditgeber auftritt,
    der Hersteller, eine bank, ein privater Veranstalter oder der Mopetverkäufer,

    muss man generell sagen,
    meistens wird das Ausfallrisiko mit eingepreisst,
    soll heissen,
    wer keine ausreichenden Verdienste hat,
    keinen bonitätssichernden Bürgen,
    wer also für den fehlenden Bürgen ebenfalls zahlen muss,

    der zahlt natürlich mehr, als der durchschnittliche Käufer.

    Beim Autokauf, also beim Neuwagenkauf vom Hersteller,
    ist den Privaten das Risiko meistens zu hoch,
    wenn die Bank von Toyota ablehnt,
    ist meistens keine Chance,
    es sei denn, ein Bürge, der genug Geld im Hintergrund hat,
    findet sich bereit, mit Dir das Risiko einzugehen.

    Ablösebedingungen stehen ebenfalls im Vertrag,

    es sind doch meistens Geschäfte,
    wo der Mopetverkäufer als Sugar Daddy, ohne das er zahlen muss,
    bei späterer Zahlungsunfähigkeit die Lösung für die Rückabwicklung im privaten Miteinander findet.

  4. #3
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Bei vorzeitiger Abloese der Kreditsumme musst du trotzdem den groessten Teil der Zinsen zahlen.
    PKW Kauf laeuft ebenso. Sicherheit fuer den Kreditgeber ist das Fahrzeug selbst. Bei Zahlungsausfall wird das Fahrzeug einkassiert.
    Auf Pump gekaufte PKW muessen zwingend first class versichert werden.
    Lieber Finger weg davon.

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von andrusch Beitrag anzeigen
    40000 Neupreis
    10000 Anzahlung
    und jetzt kommts 1700 x 36 Monate
    wären dann rund 60000 also das doppelte und ca 32% Zinsen
    Das ist sogar noch guenstig. Der Scoopy, den wir von der Auktion gekauft haben, war insgesamt mit Zinsen irgendwas bei 70k. Da gab es dann alle Papiere vom Vorbesitzer und Buergen dazu, aus denen das hervorging. Datenschutz in Thailand? Hahaha....

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von andrusch Beitrag anzeigen
    Läuft das bei einem Autokauf (sehe sie immer im Markt stehen) auch so ab?
    Würde ich so was mitbekommen, würde ich keinen Gedanken mehr an das Fahrzeug verschwenden, sondern mich schnellstens von der Frau trennen.

  7. #6
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Würde ich so was mitbekommen, würde ich keinen Gedanken mehr an das Fahrzeug verschwenden, sondern mich schnellstens von der Frau trennen.
    Na ja, Trennung vielleicht nicht, aber zumindest einen kräftigen Tritt in den Allerwertesten.

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Na ja, Trennung vielleicht nicht, aber zumindest einen kräftigen Tritt in den Allerwertesten.
    Dafür wäre ich mir zu schade und zu faul. Eine solche Frau würde ich vielleicht mal für eine Nacht bezahlen - aber nie und nimmer als Lebenspartnerin auch nur ansatzweise in Erwägung ziehen.

  9. #8
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Dafür wäre ich mir zu schade und zu faul. Eine solche Frau würde ich vielleicht mal für eine Nacht bezahlen - aber nie und nimmer als Lebenspartnerin auch nur ansatzweise in Erwägung ziehen.

    ...schlimm ist es, wenn man mit so einer noch verheiratet ist...... na dann viel Spass....

  10. #9
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441
    Das kann man wohl so und so sehen!
    Erst mal danke für die Antworten.
    Warum und weshalb weiß ich auch nicht, aber es scheint wohl so üblich zu sein bei Thais. Wir sehen das sicherlich ganz anders oder aufgeklärter. Man kann aber reden und braucht nicht den Fuß dazu. Sorry.

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von andrusch Beitrag anzeigen
    ... aber es scheint wohl so üblich zu sein bei Thais.
    Nein, ist es Gott sei Dank nicht. Beim Bodensatz mag das vielleicht üblich sein.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Uni Kredit in TH zurückzahlen
    Von wasabi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.01.13, 08:19
  2. Kredit
    Von bob701 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.11, 09:56
  3. Kredit + EC Karten
    Von lienthonglo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.01.10, 10:11
  4. Nordkorea bietet Thailand Kredit...........
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.08, 13:27
  5. Moped im Zug
    Von bezauberer123 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.07, 22:54