Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59

KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

Erstellt von Lanna, 06.03.2009, 06:40 Uhr · 58 Antworten · 6.165 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    "Tetanus,

    auch Wundstarrkrampf genannt, ist eine häufig tödlich verlaufende Infektionskrankheit, welche die muskelsteuernden Nervenzellen befällt und durch das Bakterium Clostridium tetani ausgelöst wird. Die resistenten Sporen des Bakteriums kommen nahezu überall vor, auch im Straßenstaub oder in der Gartenerde. Die Infektion erfolgt durch das Eindringen der Sporen in Wunden. Unter anaeroben Bedingungen, d.h. unter Sauerstoff-Abwesenheit, vermehrt sich das Bakterium und sondert Giftstoffe (Toxine) ab: Das proteolytische Toxin Tetanospasmin schädigt die muskelsteuernden Nervenzellen und verursacht dadurch die typischen Lähmungen und Muskelkrämpfe. Das Toxin Tetanolysin ist herzschädigend."

    aus dem Wiki kopiert, trotzdem sollte alle paar Jahre der Impfschutz aufgefrischt werden !

    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von chanacha

    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    64

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    In fast zehn Jahren hier hatte ich bislang eine Hippatitis B und TB.
    Beides ueberlebt aber nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.
    TB speziell kann man sich leicht einfangen. Meine wurde hier im lokalen Provinzhospital behandelt. Da sassen dann bei jedem Besuch 3 oder 4 Leute aller Altersgruppen mit ihrer Maske vor dem Gesicht in der Warteschlange. Frei rumlaufen draussen mit Maske war nie einer zu sehen. Jede Menge Neuansteckungen vorprogrammiert.
    Nach 6 Monaten und gut 3000 Tabletten hatte ich es ueberstanden. Das Problem ist man kann sich diese Krankheit jeder Zeit wieder neu einfangen.
    30 %, so mein Arzt, aller Thai tragen die Hippatitis B latent in sich. Ich habe die meine von meiner Frau bekommen. Die viel aus allen Wolken als der Arzt ihr dies bestaetigte und ihr eroeffnete das sie die Krankheit schon seit Geburt in sich trage. Ausbruch dagegen sei bei guter Lebensfuehrung aber nicht zu erwarten.
    Es lauern also nicht nur HIV @ Co. auf den Touristen.

  4. #23
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    Ich hatte mal eine Hippatitis A,seit dieser Zeit ist mein Magen nicht mehr das,was er mal war.
    Auch einen Paratyphus bekommt man schnell.

    Grund unsaubere Zubereitung des Essens in Lokalen,meist aus Faulheit unsauberes Servispersonal.

    Ist eigentlich normal,dasss sich ein Asiate mit der linken Hand den Arsch abputzt und dann im Laap und Som Tam rummischt.
    Ab und zu wird auch Klongwasser fuer die Zubereitung von Reis benutzt.
    Schaut euch mal die Kuechen und Eisschraenke der Asiaten an,mir wird es oft schlecht!!!



    Seit ich eine Hausfrau habe,die selbst kocht,seit der Zeit hat sich mein Durchfall um 90% reduziert!!!

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    Das Leben ist eine mit 100% Sicherheit toedlich verlaufende Krankheit!




    Aber von dieser Ungeheuerlichkeit mal abgesehen, kleine Schrammen, Kratzer, Wunden unbeachtet gelassen, koennen sich ganz fix zu einer handfesten Hyperinfktion mausern!

    Auch kleineste Wunden, immer sobald wie moeglich behandeln, keine Dscuhwasser and die Wunde lassen nicht im Meer schwimmen gehen!

    Taeglch versorgen, wenn Roetung, "Brennen" oder gar einen Schweungauftritt - zum Arzt oder Hospital, ambulant behandel lassen!

    Haette auf diese Art und Weise, als 20 Jaehriger mal in Goa/Indien, durch eine unbeachtete, fortgeschrittene Hyperinfektion, fast meinen linken Fuss verloren!

  6. #25
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    Wer die Geburt ueberlebt hat auch keine Angst mehr vor dem Tod!

  7. #26
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    Zitat Zitat von Samuianer",p="698451

    Taeglch versorgen, wenn Roetung, "Brennen" oder gar einen Schweungauftritt - zum Arzt oder Hospital, ambulant behandel lassen!
    sollte das Schwellung heißen, dann gäbs da ja noch ne zusätzliche Möglichkeit, die hier nicht gesondert erwähnt werden muss ;-D

    Im übrigen kann man strampeln wie man will, der Ofen ist schon vorgeheizt.

    resci

  8. #27
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="698449
    Ist eigentlich normal,dasss sich ein Asiate mit der linken Hand den Allerwertesten abputzt und dann im Laap und Som Tam rummischt.
    Ab und zu wird auch Klongwasser fuer die Zubereitung von Reis benutzt.
    Schaut euch mal die Kuechen und Eisschraenke der Asiaten an,mir wird es oft schlecht!!!
    Dadurch das wir oft unterwegs sind, benutzen wir die Toilettenanlagen der Supermärkte, Restaurants und Tankstellen, die zumindest optisch sehr sauber sind.

    Dabei ist mir aufgefallen, dass die Waschgelegenheiten (Hände) so gut wie nie von den Thais genutzt werden.
    Es wäscht sich keiner die Hände.

  9. #28
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    Zitat Zitat von phimax",p="698421
    Das müßte dann der Preis für alle drei Impfungen (Vollimmunisierung mit Twinrix) sein, oder?
    Genau das ist es. Nach einem Monat die 2. dann nach einem halben jahr die dritte.

  10. #29
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    Ich hatte auch mal eine Hepatitis B. Hab überhaupt nichts gemerkt. Festgestellt wurde es durch eine Blutprobe (da waren Antikörper da). Wann, wo eingefangen
    Auf jeden Fall brauch ich keine Impfung mehr.

  11. #30
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: KRANKHEITEN / GEFAHREN FÜR DIE GESUNDHEIT

    Zitat Zitat von ernte",p="698502
    Wann, wo eingefangen
    Körperflüssigkeiten z.B. GV oder OP !? ;-D
    Glück gehabt, wenns mehr nicht war...

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebensmittel, Krankheiten und so weiter.
    Von Socrates010160 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 28.01.12, 03:02
  2. Gesundheit
    Von Waitong im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.11, 14:22
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.12.10, 12:31
  4. Krankheiten in D und T
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.01.10, 05:11
  5. krankheiten, welches buch?
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.08, 08:51