Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Krankenversicherung in Thailand, über 70LJ

Erstellt von DJ, 24.08.2010, 19:59 Uhr · 14 Antworten · 3.232 Aufrufe

  1. #1
    DJ
    Avatar von DJ

    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    93

    Krankenversicherung in Thailand, über 70LJ

    ist es möglich eine Krankenversicherung abzuschließen in Thailand wenn man schon 70 Jahre alt ist?
    Wenn ja was kostet so eine Versicherung?

    Gruß
    DJ

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Möchtest du eine thailändische Versicherung oder eine Auslandsversicherung von Deutschland aus?
    Bei zweiteren schau mal hier: Klick mich

  4. #3
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @DJ, das kostet vor 1940 geboren nur 0,80€ pro Tag bei Central Auslandskrankenversicherung: Reiseschutz weltweit - Visitors für aber auch nur maximal 365 Tage und wird gern gewählt von denen, die jedes Jahr einmal in Deutschland sind. Für 57€ monatlich gehts bei der Würzburger ebenso für ein Jahr direkt online http://www.nataliasversicherung.de/ausland/ausland.html
    Die DKV dagegen versichert komplett ohne Altersgrenzen aber mit! Gesundheitsfragen für stolze 160€ monatlich. Bei allen Varianten in dieser Altersgruppe mußt Du als kleinen Wermutstropfen bei Antragsstellung im Bundesgebiet sein.

    Möglichkeiten in Thailand sind nach dem 69. Geburtstag fast komplett ausgeschlossen: die thailändische BUPA kann man nur weiterführen, wenn man schon mit 59 eingestiegen ist, die englische HealthCare international, auch beworben als Swissinsurance kostet 158€, verlangt aber eine Zuzahlung pro Fall von 2000€ und gilt auch nur im Krankenhaus und die ThaiHealth machts noch einen Zahn schärfer - bedingungsgemäß endet die Krankenversicherung mit dem siebzigsten Lebensjahr und danach gibts dann wohl nur noch die Buddhaversicherung ..

    Fragen? joachimroehl@web.de

  5. #4
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Der Wermutstropfen,dass mit 75 Jahren auch bei einigen aufgefuehrten KV Schluss ist,wurde nicht erwaehnt.

    mfg

  6. #5
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Hallo DJ ,

    mach Dich doch mal hier schlau !
    Informationen zur LMG für Deutschsprachige:
    F.W. Bertsch
    hat zwei Versicherungsarten für Langzeitversicherungen ins deutsche übersetzt
    Family-Plan (pdf) Maxi/Ultra-Care (pdf), für Reiseversicherungen bitte kurz anfragen.


    MfG Buddy

  7. #6
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Hallo DJ ,

    mach Dich doch mal hier schlau !
    Informationen zur LMG für Deutschsprachige:
    F.W. Bertsch
    hat zwei Versicherungsarten für Langzeitversicherungen ins deutsche übersetzt
    Family-Plan (pdf) Maxi/Ultra-Care (pdf), für Reiseversicherungen bitte kurz anfragen.


    MfG Buddy
    Auch hier Aufnahme BIS 75 Jahre !www.SwissInsuranceOnline.com | Healthcare Insurance for Expatriates | Krankenversicherung fr Auswanderer | Assurance-maladie pour Expatris

  8. #7
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Meines Wissen versichert der ADAC ueber die Grenze 75 Jahre hinaus,allerdings nicht gerade billig.
    Darum spare in der Zeit,dann hast du in der Not und vertraue auf Gott.

    mfg

  9. #8
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Den Auslands-Krankenschutz Langzeit des ADAC: Tarife und Leistungen gibts ab 76 Jahren ausschließlich für zahlende Mitglieder zu 692€ und auch nur für höchstens sechs Monate Aufenthalt in Thailand. Hieße also zweimal im Jahr zurückfliegen .. alle Versicherungen bekommen da schon längst kalte Füße, weil das gesundheitliche Risiko zumindestens statistisch gesehen steigt.
    Somit ist die DKV für 160€ die einzige Alternative für Reiselustige auch in der Altersgruppe eines Johannes Heesters und einen versicherten Aufenthalt bis zu maximal! sechs Jahren in Thailand. Die Leistungsbeschreibung stelle ich auf Wunsch hier http://www.dkv.com/downloads/G336-1_AVB.pdf einfach mal ein.

    Fragen? joachimroehl@web.de

  10. #9
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    DKV kleingedruckt:

    Der Versicherungsvertrag kann für eine Mindestdauer von drei Monaten bis zu einer Höchstdauer
    von 36 Monaten abgeschlossen werden.
    Eine Fortführung des Versicherungsvertrages um maximal 36 Monate kann – frühestens drei Monate
    vor Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer – zu besonderen Bedingungen vereinbart werden.
    Eine Erklärung zur Fortführung des Vertrages muss spätestens fünf Tage vor Ablauf der vereinbarten
    Vertragsdauer beim Versicherer eingehen.
    Das Versicherungsverhältnis endet mit Ablauf der vereinbarten Versicherungsdauer.

    Ich schliesse z.B. mit 73 Jahren fuer 36 Monate ab und was kostet es dann?

  11. #10
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Für die ersten 3 Jahre kostet es 160€ und danch gibt es zwei Möglichkeiten: entweder mit Unterbrechnung von mindestens drei Monaten und dann eine Neubeantragung zu wieder 160€ für weitere drei Jahre oder wer nicht rechnen muß, verlängert einfach ohne Unterbrechnung, zum allerdings gepfefferten Preis von dann 400€. Hier fehlt einfach die Konkurrenz am Versicherungsmarkt meinen viele. Die ist aber nicht vorhanden, weil niemand "teueres Krankenversicherungsgeschäft" haben möchte. Klartext Ende.

    Hintergrund: die Kosten in Thailand sind zwar im allgemeinen gering, gegen vergleichbare Behandlungen in der Bundesrepublik, einmal abgesehen von Aufenthalten im schicken Bangkok Hospital Pattaya - Thailand : The International Standard Award Winning Hospital by the Sea, hospital thailand, thailand hospital aber vor allem Senioren an der Costa del Sol, der Toscana oder auch im teueren Südafrika residierend, produzieren enorme Kosten und bis jetzt will das lediglich die größte europäische Krankenversicherung schultern.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand/ Krankenversicherung
    Von Thomm im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 15.04.12, 14:39
  2. Krankenversicherung für Langzeitaufenthalt in Thailand
    Von emiger08 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 00:08
  3. Krankenversicherung / Thailand
    Von Malli43 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 17:31
  4. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56