Ergebnis 1 bis 5 von 5

Krankenversicherung / Thailand

Erstellt von Malli43, 05.08.2006, 13:39 Uhr · 4 Antworten · 1.510 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Malli43

    Registriert seit
    16.11.2004
    Beiträge
    44

    Krankenversicherung / Thailand

    Hallo,

    wer kann mir einen Überblick über Krankenversicherungen in Thailand geben. Mit welchen Kosten muss man als 55 Jähriger rechnen.
    Werden Vorerkrankungen ausgeschlossen oder gibt es einen Risikozuschlag.

    Vielen Dank

    Malli / Nagold

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Krankenversicherung / Thailand

    Folgenden Thread wuerde ich dir empfehlen (neben vielen anderen):

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=18621

  4. #3
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Krankenversicherung / Thailand

    Zitat Zitat von Malli43",p="380790
    Hallo,wer kann mir einen Überblick über Krankenversicherungen in Thailand geben. Mit welchen Kosten muss man als 55 Jähriger rechnen.Werden Vorerkrankungen ausgeschlossen oder gibt es einen Risikozuschlag.Vielen Dank Malli / Nagold
    Fragst du fur einen freund oder freundin nach ? oder fur dich ?

  5. #4
    Avatar von Malli43

    Registriert seit
    16.11.2004
    Beiträge
    44

    Re: Krankenversicherung / Thailand

    Hallo, danke für den Thread. Ist sehr informativ. Sehr gut. Ich suche für mich. Meine Planung ist in spätestens 10 Jahren nach Thailand überzusiedeln. Dann bin ich 55 J. . Wahrscheinlich aber vorher.

    Gruss

    Malli

  6. #5
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Krankenversicherung / Thailand

    Es gibt mehrere große Versicherungsunternehmen für diesen Bereich. Alle im Internet zu finden.
    Das System folgt in etwa den amerikanischen Versicherungen.
    Ein Beispiel: BUPA Health Insurance (Thailand) Limited
    40 bis 44 Jahre , pro Person 59,589 Baht pro Jahr, für eine Premium Krankenversicherung. Die Leistungen entsprechen hier in etwa deutschen Leistungen bei Krankheit und Unfall und sind im Dentalbereich besser, Optik schlechter.
    Zwischen 60 und 64 steigt die Jahresprämie auf 135,897 Baht .
    Die Versicherung tritt aber erst ein wenn die Kosten 1800 Baht übersteigen. Stand Januar 2006.

    Das Ganze ist auch in Thailand ein kniffeliges Thema. Die Prämien aber auch die Leistungen sind sehr unterschiedlich je nach Gesellschaft.

Ähnliche Themen

  1. Thailand/ Krankenversicherung
    Von Thomm im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 15.04.12, 14:39
  2. Krankenversicherung für Langzeitaufenthalt in Thailand
    Von emiger08 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 00:08
  3. Krankenversicherung bis zu 1 Jahr in Thailand
    Von socky7 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.08, 09:55
  4. Krankenversicherung bei langzeitaufenthalt für Thailand
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 17:53