Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Krankenversicherung für Schwiegermutter

Erstellt von bergmensch, 22.04.2004, 10:08 Uhr · 34 Antworten · 4.258 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    Krankenversicherung für Schwiegermutter

    Hallo!

    Meine Schwiegermutter in BuriRam ist 50 Jahre alt und hat schon so einige Wehwehchen.
    Meine Frau möchte gerne eine Krankenversicherung für sie abschließen.
    Weder sie noch ich haben aber eine Ahnung, was da in Thailand geht. Besonders hat mein schatz Angst, das die Sicherheit nicht gegeben ist oder der Versicherer einfach unseriös ist.
    Hat jemand von Euch Erfahrungen damit und auch mit den eventuellen Preisen?

    Danke schon mal im voraus.

    Der Bergmensch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter

    Und die 30-Baht-Karte reicht nicht aus?
    Naja, manche lieben ihre Schwiegermutter...
    BUPA fällt mir da sofort ein sowie AIA wobei ich bei ersteren gehört habe, dass es da manchmal Probleme mit der Erstattung gibt. Für Tarife und ähnlichem empfiehlt sich ein vergleichender Blick auf die Website beider Unternehmen.

  4. #3
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter

    Danke für die schnelle Antwort, aber was ist eine 30 Bath Karte?

    Grüße der Bergmensch

  5. #4
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter


  6. #5
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter

    sorry Jakraphong, aber was ist an meiner Frage so lustig?

  7. #6
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter

    lass mit Zeit, ich weiss nicht was ich dir antworten soll

  8. #7
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter

    Also, Jak meint das so:

    Angenommen, Deine Frau ist eine Thailänderin, dann ist Deine Schwiegermutter wahrscheinlich auch eine Thailänderin :-)
    und lebt wahrscheinlich auch in Thailand :-)

    dann müsste man davon schon mal was gehört haben :-)

    Karlheinz

  9. #8
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter

    das wars, ich danke dir Karl-Heinz

  10. #9
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter

    Zitat Zitat von bergmensch",p="128585
    Danke für die schnelle Antwort, aber was ist eine 30 Bath Karte?
    Hier eine etwas ernsthaftere Antwort (ich kann so etwas ab und zu auch mal):
    Deine Schwiegermutter beantragt eine Karte, die sie zur Behandlung im öffentlichen Krankenhaus berechtigt. Dafür ist dann jedesmal eine Art Praxisgebühr fällig, die 30 Baht beträgt. Die Karte selbst ist kostenlos, dauert nur etwas eventuell (meine Frau sprach von mindestens sechs Wochen).

  11. #10
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Krankenversicherung für Schwiegermutter

    Im übrigen finde ich es gar nicht so schlimm, dass man sich nun nicht mit allen Dingen in Thailand auskennt, wenn man mit der Frau hier lebt.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flug für Besuch der Schwiegermutter
    Von bergmensch im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 16:10
  2. Arzt für Schwiegermutter in BKK
    Von houndini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 19:24
  3. Schwiegermutter einladen
    Von Tommy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.08, 09:35
  4. Tickets für die Schwiegermutter
    Von bergmensch im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.04, 11:58