Ergebnis 1 bis 10 von 10

Krankenkarte in TH

Erstellt von Tschaang-Frank, 02.03.2007, 22:07 Uhr · 9 Antworten · 1.479 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Krankenkarte in TH

    Was gibt es eigentlich alles auf die "jedermann" Krankenkarte in TH??

    Meine kleine hat Heute mit der Familie telefoniert und erzaehlt mir das Muttern im Krankenhaus zur "Vorsorge" war.
    So wie sie sagt "Gesundheitscheck" komplett und alles auf diese Karte

    Was gibt es den auf diese Karte alles , die kostet doch nur ein paar hundert Baht im Jahr, wenn da son Vorsorgecheck mit drin ist sind die Thais ja nicht weit weg von unserem Gesundheitssystem

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Krankenkarte in TH

    Hallo Frank,
    diese Karte ist zum einen auf das örtliche Hospital beschränkt und Operation müssen selbst bezahlt werden.
    Ich will mir das aber nächstes mal genau erklären lassen.
    Die Leistungen liegen aber noch deutlich unter denen bei uns.

  4. #3
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Krankenkarte in TH

    Nein @ Wingman auch OP's sind enthalten.

  5. #4
    Tarkov
    Avatar von Tarkov

    Re: Krankenkarte in TH

    Hallo zusammen,
    ja Odd es werden auch Operationskosten übernommen, was mich aber interessieren würde, inwieweit die neue Regierung dieses von Khun T initiierte 30BT Programm weiterführt. Nach meinen Wissensstand sind Ältere nicht erwerbstätige nach wie vor berechtigt, Kinder jedoch nicht mehr. Vielleicht weis jemand mehr darüber, denn von D´land aus ist der Stand der Dinge kaum in Erfahrung zu bringen.
    Bin in einer Woche wieder in BKK und werde dann versuchen es auch selbst zu recherchieren, denn es wäre schade, wenn dieses im Ansatz sehr gute System zurückgefahren würde.

    Es wird einigen immer deutlicher, das ein weltweites Krankenfürsorgesystem wichtiger ist als der alleinige Kampf gegen Hunger. Denn die Armutsspirale beginnt oft mit Eintritt einer Krankheit und deren Kosten.

    Grüße
    Alexander

  6. #5
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Krankenkarte in TH

    in der ddr brauchte man früher auch nichts bezahlen. egal wo man hin ging kostet nichts. die erfahrung hatte damals mal gemacht wie entfernte verwandte besuchte.
    achja, bei den angelsachsen ist es auch so. dort braucht man als tourist auch nichts zahlen.

  7. #6
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Krankenkarte in TH

    gelöscht -khrap phom Mr. A aus B

  8. #7
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Krankenkarte in TH

    Es geht hier um die Krankenversorgung in Th und nicht um die eines untergegangenen Staates, oder eines europ. Staates.

    Also bitte mal beim Thema bleiben!

    AlHash

  9. #8
    Warmwassertaucher
    Avatar von Warmwassertaucher

    Re: Krankenkarte in TH

    Zitat Zitat von alhash",p="458469
    Es geht hier um die Krankenversorgung in Th und nicht um die eines untergegangenen Staates, oder eines europ. Staates.

    Also bitte mal beim Thema bleiben!

    AlHash
    Hallo
    Warum eigendlich nicht.
    Ich finde es schon interessant mal Vergleiche zu erstellen, besonders Angesicht unseres maroden Gesundheitssystems.

    MfG
    Martin

  10. #9
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Krankenkarte in TH

    Ueber das Gesundheitssystems zwischen Deutschland und Thailand zu diskutieren ist nicht sinnvoll und wuerde wohl eher ausarten.

    Eins aber vorab, ich moechte in Thailand nicht unbedingt krank werden.

  11. #10
    Avatar von Hoffi

    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    111

    Re: Krankenkarte in TH

    Zitat Zitat von deguenni",p="458406
    in der ddr brauchte man früher auch nichts bezahlen. egal wo man hin ging kostet nichts. die erfahrung hatte damals mal gemacht wie entfernte verwandte besuchte.
    achja, bei den angelsachsen ist es auch so. dort braucht man als tourist auch nichts zahlen.
    __________________________________________________ _____

    vielleicht gibts ja deswegebn die DDR net mehr , schon mal daran gedacht ? .. devisen wurden gebraucht und gebracht , siehe das "Eintrittsgeld" ..ansosten war er doch pleite ! ....bzw war pleite .