Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 140

Krankenhaus Gebuehren

Erstellt von markobkk, 23.06.2012, 13:54 Uhr · 139 Antworten · 9.715 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    In meinem Fall wurde der Arzt vom Kassierer ganz klar gefragt warum er nicht den kompletten, von der Versicherung zugesagten Betrag, abrechnet. Der Arzt hat Ihm dann erklaert das dies nicht notwendig ist, da die Behandlung nicht so teuer war wie veranschlagt. Der Kassierer riet dann an doch entsprechend Medizin fuer zu Hause zu verschreiben. Also ich find's nicht normal wenn ein Kassierer einem Arzt sagt was er tun sollte damit die Rechnung so passt wie es das Krankenhaus gern haette. Ich nenne das Betrugsversuch. Haette ja klappen koennen wenn der Arzt mit gespielt haette.

    Ausserdem, als der Kostenvoranschlag eingeholt wurde war von Farang gar nicht die Rede. Ich stand daneben und habe gehoert was der Arzt am Telefon gesagt hat. Es wurde der Preis fuer die entsprechende Behandlung angefragt ohne zu erwaehnen ob es sich beim Patienten um einen Thai or Farang handelt. Mein Arzt hatte mich ja vorab schon ueber's RAM aufgeklaert und deshalb vermieden die Kosten nur auf "Farang" Basis nach oben zu treiben. Da der Arzt selber halber Farang ist kennt er das Problem nur zu gut.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    In der BRD gibt es ja nicht mal einen Mindestlohn vom 225€ was dem thailändischen von aktuell 9000 THB entspräche und wenn Deine Gute sich bei Dr. Mang am Bodensee die Nase verkleinern und die Schlupflieder entfernen ließe, überträfe dies den Preis für einen vergleichen Eingriff im Phyathai Hospital Sriracha immerhin um das vierfache ..
    Es gibt in Deutschland schon einen Mindestlohn, nur wird der nicht so bezeichnet, sondern Arbeitslosengeld 2.

    Nehmen wir mal an, die Kassiererin verdient 20.000 Baht im Monat. Dann kann die zwei Wochen an der Abwicklung mit der ausländischen Krankenversicherung herumdoktern und das Krankenhaus hat immer noch 50% Profit gemacht.
    @sunnyboy: so wie der Behandlungspreis sinkt, steigt das Infektionsrisiko! Bei Großraumunterbringung mit zehn Schwersterkrankten, gleich viel Diagnosen und Gerüchen, nicht vergessen Krach und Belästigung durch ständig kommende Besucher dreht sich das ganz schnell. Bei drei Tagen Apendix sicher interessant, bei einer schweren Wirbelsäulenfraktur über Monate eher nicht ..
    Selbst in Provinzkrankenhäusern gibt es Einzelzimmer. Konkretes Beispiel: Nam Phong in der Provinz Khon Kaen.

  4. #63
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Da Stimm ich Marko zu. Sich mal Wirtschaftlich zu begünstigen ist ja gut und recht....
    So, so liebe ILse... diese Aussage passt zu Dir.... der eine darf.. der andere nicht... was nun ???

  5. #64
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    So, so liebe ILse... diese Aussage passt zu Dir.... der eine darf.. der andere nicht... was nun ???
    Das ist doch ganz einfach, der wo nicht darf laesst es .

  6. #65
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Weiss nicht was Selbststaendigkeit mit versuchtem Versicherungbetrug zu tun hat. Weiss auch nicht was Selbststaendigkeit mit 20000 Baht fuer einen Brief und ein Fax zu tun hat. Wenn ich das von meinen Kunden verlangen wuerde waere ich nicht mehr selbsttstaendig sondern pleite, weil kein Kunde das zahlen wuerde. Die Gebuehren fuer Administrative Aufgaben wurden ja schon extra auf der Rechnung als Hospital Charges abgerechnet und da zaehlt fuer mich die Versicherungssache dazu. Nochmal extra 20000 Baht fuer einen Oversea Claim zu nehmen ist fuer mich immer noch ne Frechheit und Abzockerei, egal wie andere das sehen. Die Versicherung schaut sich das auch ganz genau an wie mir per email mitgeteilt wurde.
    Worin soll denn der Betrug liegen, wenn Sie Dir einen KV vorlegten und diesen unterschritten...??? Du hängst Dich an dem Titel Oversea Claim auf... würde dort stehen "allgemeine Verwaltungskosten", würde Dich das nicht aufregen...

  7. #66
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ich sag's mal so. Auch abzocken will gelernt sein und wenn's nett gemacht wird, warum nicht. Aber so plump und offensichtlich ist nicht so mein Ding.
    Dann regst Du Dich nur darüber auf, dass die Dich für einen Deppen hielten und bist in Deinem Stolz verletzt.... Jetzt versteh ich Deine Verärgerung...

  8. #67
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das ist doch ganz einfach, der wo nicht darf laesst es .

    Hallo Dieter... und wer entscheidet, wer darf ??? ILSe ??...

  9. #68
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Worin soll denn der Betrug liegen, wenn Sie Dir einen KV vorlegten und diesen unterschritten...??? Du hängst Dich an dem Titel Oversea Claim auf... würde dort stehen "allgemeine Verwaltungskosten", würde Dich das nicht aufregen...
    Verstehst Du es immer noch nicht? Die Versicherung hat 150000 fuer die Behandlung dem Krankenhaus garantiert, aber gekostet hat die Behandlung wesentlich weniger. Wenn das Krankenhaus den Arzt dazu mehr oder weniger auffordert mehr auf die Rechnung zu schreiben als die Behandlung gekostet hat ist das fuer mich versuchter Betrug. Ich weiss nicht wie Du das nennst.

    Das ist ungefaehr so als wenn Du in eine Autowerkstatt gehst dort einen Kostenvoranschlag bekommst, die Reparatur 50% weniger kostet und dann versucht man eben noch den Fahrersitz zu tauschen um den Kostenvoranschlag voll auszunutzen. Fuer Dich vermutlich vollkommen ok, ist ja im Preis mit drin gewesen. Offentsichtlich bist Du ja selbststaendig und bei Dir scheint sowas normal zu sein, wenn ich Dein vorheriges Posting richtig interpretiere.

    Ausserdem, allgemeine Verwaltungskosten standen separat auf der Rechnung, lies doch einfach mal was ich schreibe.

  10. #69
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Dann regst Du Dich nur darüber auf, dass die Dich für einen Deppen hielten???
    Weisst Du wie egal mir das ist was die anderen denken? Glaub mir, die Kassierer haben vor den anderen Patienten viel mehr Gesicht verloren als ich denn alle haben gehoert was ich gefragt habe und alle haben gesehen das es niemand erklaeren konnte. Aber was soll's Du findest solche Praktiken ok, ich nicht und damit ist es gut.

  11. #70
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Weisst Du wie egal mir das ist was die anderen denken? Glaub mir, die Kassierer haben vor den anderen Patienten viel mehr Gesicht verloren als ich denn alle haben gehoert was ich gefragt habe und alle haben gesehen das es niemand erklaeren konnte. Aber was soll's Du findest solche Praktiken ok, ich nicht und damit ist es gut.

    Ich finde es vollkommen ok, wenn sich jemand an seinen KV hält... und kann daran nichts aussetzen.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenhaus in Chiang Mai
    Von markobkk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 17:47
  2. König im Krankenhaus
    Von marc im Forum Thailand News
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 15:01
  3. Krankenhaus Nachforderung
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 15:46
  4. Krankenhaus
    Von andrusch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.08, 22:35