Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 140

Krankenhaus Gebuehren

Erstellt von markobkk, 23.06.2012, 13:54 Uhr · 139 Antworten · 9.737 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Auch er fand diese Gebuehr unverschaemt und sagte mir auch das sich ein Kassierer bei Ihm beschwert haette warum nicht der gesamte von der Versicherung guarantierte Betrag aufgebraucht wird.
    Das macht es doch klar, offiziell sanktionierter Versicherungsbetrug. Zwar wird Dir das keiner schriftlich bestaetigen, aber Du hast die Rechnung und Dein Wort. Ich wuerde es nicht darauf beruhen lassen und das ueber die Versicherung und ggf. die Presse weiterverfolgen. Letztere wird sicher nach solchen Stories lechtzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Die Versicherung habe ich ja schon informiert, mal schauen was die dazu sagen. Mehr Wind zu machen wird sich vermutlich nicht lohnen da die meisten wohl sagen das es sie nicht juckt was die Versicherung zahlen soll. Mich interessiert schon was meine Versicherung zahlt, immerhin schlagen sich solche Gebuehren ja irgendwie im Monatsbeitrag nieder. Der Beitrag wird zwar nach Schadensfaellen nicht erhoeht, aber wenn jedes Krankenhaus so unverschaemt mit dem Geld umgeht steigen die Gebuehren fuer alle und so eine Abzocke muss man ja nicht auch noch unterstuetzen. Ich warte jetzt mal was am Montag bei dem Meeting zwischen Arzt und Direktor rauskommt und dann schauen wir mal weiter.

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ich warte jetzt mal was am Montag bei dem Meeting zwischen Arzt und Direktor rauskommt und dann schauen wir mal weiter.
    Vielleicht kennt ja jemand einen Thaitrath Blutreporter

  5. #14
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Haettest eine Abzockerversicherung, waere das alles kein Problem...hahaha

    Aber krass was die Spitaeler so treiben

  6. #15
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Haettest eine Abzockerversicherung, waere das alles kein Problem...hahaha
    Genau, versichern gegen Versicherungen! Da tun sich ungeahnte Maerkte auf!

  7. #16
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Genau, versichern gegen Versicherungen! Da tun sich ungeahnte Maerkte auf!
    hehe, genau! Sollen sich mal die Versicherungen bei mir melden hahaha

  8. #17
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.698
    Marcobkk, dann bitte auch an die englischsprachigen Foren und per Leserbrief an BKK Post; Farang-Abzocke ist da ja auch ein permanentes Topic.

  9. #18
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Marcobkk, dann bitte auch an die englischsprachigen Foren und per Leserbrief an BKK Post; Farang-Abzocke ist da ja auch ein permanentes Topic.
    ThaiVisa=The Nation. Wuerde ich auch dort posten, nicht zuletzt als Warnung vor dem Laden. Am Ende bereitet es Freude, wenn man solchen Abzockern mehr Verluste zufuegt, als sie an einem verdient haben .

  10. #19
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Was soll die Aufregung? Deutsche Versicherer z.B. nehmen gleich vorab und pauschal wie hier die https://www.makler-ergo.de/NR/rdonly...9E/0/C202A.pdf bis zu 30% Zuschlag auf den zu zahlenden Tarifbeitrag, um die im weltweiten Ausland zusätzlich entstehenden Kosten abzudecken. Das Krankenhaus wäre sicher besser beraten die 20.000 THB einfach in den Behandlungskosten unterzubringen ..

    Fair oder unfair vom Leistungserbringer, man sollte immer genügend Luft in seiner Krankenversicherung haben, denn die Kosten werden auch in Thailand weiter steigen. Nur kurzsichtige Sparhansels wählen einen Vertrag mit Kostenlimit. Vor zehn Jahren wäre es im Bangkok-Pattaya-Hospital unvorstellbar gewesen für eine einfache Blinddarm-OP bei zwei Tagen stationärem Aufenthalt mehr als fünfzigtausend Baht zu zahlen. Heute sind ab 110.000 THB gängig ..

  11. #20
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Haettest eine Abzockerversicherung, waere das alles kein Problem...hahaha

    Aber krass was die Spitaeler so treiben
    Brauch ich nicht, es wird ja bezahlt. Mir geht es aber um's Prinzip. Eine Gebuehr in dieser Hoehe ist fuer die erbrachten Leistungen in keinsterweise gerechtfertig.

    Deine Abzockversicherung halte ich allerdings fuer noch ne groessere Katastrophe wie die Gebuehr. Ranghohe Thais helfen sich untereinander, im Familienkreis und vielleicht noch Bekanntenkreis, aber der normale Auslaender ist denen egal. Da verbrennt sich keiner die Finger. Ausserdem koennen solche Kontakte auch ganz schnell in's Gegenteil umschlagen. Wir haben einen Polizeigeneral und einen ranghohen Immigration Mitarbeiter bei uns in der Firma. Wenn wir mal ein Problem haben dann helfen die uns aber fuer andere kruemmen die keinen Finger, verlass Dich drauf.

Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenhaus in Chiang Mai
    Von markobkk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 17:47
  2. König im Krankenhaus
    Von marc im Forum Thailand News
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 15:01
  3. Krankenhaus Nachforderung
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 15:46
  4. Krankenhaus
    Von andrusch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.08, 22:35