Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 159

Was kostet Urlaub in Thailand

Erstellt von Ela-NRW, 03.12.2015, 20:29 Uhr · 158 Antworten · 10.197 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    schlimmer wird's ,wenn eine am Frühstücksteller liegt....
    Wieso ? Mancher Ausländer/Farang lässt sich die Ratte (mit reichlich Knoblauch) braten und verschlingt sie genüsslich. In I-San, gehen die als Bio-Ratten durch. 555

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.886
    ich empfehle hochgradig die Lektüre von "Clavell: King Rat" zu diesem Thema, spielt im 2. Weltkrieg in einem Kriegsgefangenlager in Changi (Singapore)

  4. #63
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @Ela-NRW.............vorerst mal, in ASIEN wie auch in Thailand ist der Zimmerpreis nicht "pro" Person, sondern für das Zimmer gerechnet, also egal ob 1,2 oder eventuell 3 Personen im Zi übernachten, der Preis bleibt gleich! Daher ist € 40,- pro Tag OK für 2 Personen gerechnet. Daher NICHT in D bei einem Reisebüro buchen, sondern hier in TH vor Ort, in D wird man schlicht gesagt von den Reisebüros beschissen ! Der heutige Wechselkurs beträgt € 1,- / THB 38,98,- somit sind € 40,- ca. 1560,-THB und wenn Du ein günstiges Hotel findest plus Essen und Trinken reicht es allemal aus das Budget! Bus+Bahn ist preiswert!

  5. #64
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    @Ela-NRW............. ... Der heutige Wechselkurs beträgt € 1,- / THB 38,98,- somit sind € 40,- ca. 1560,-THB und wenn Du ein günstiges Hotel findest plus Essen und Trinken reicht es allemal aus das Budget! Bus+Bahn ist preiswert!
    ein durchaus relevanter Punkt, wenn man es findet. Wie hier ja schon beschrieben gibt es durchaus Perlen in der 500/600 THB Klasse, allerdings sind diese eher rar, und man muss diese - das erste mal in TH - erst mal finden.

    In den meisten Unterkünften dieser Preisklasse wurde ich selbst nicht übernachten wollen und auch keinem empfehlen (schlechte Erfahrungen habe ich auch schon einige Preisklassen darüber gemacht). Man muss ggf. erst ein Moped mieten, muss stundenlang rumfahren und sich verschiedene Zimmer anschauen. Was ist wenn die einzige akzeptable Bleibe, die man findet 1.000 THB oder 1.500 THB kostet? am nächsten Tag wieder rumfahren und weitersuchen. Für thailanderfahrene eher ein kleineres Problem. für Newbies nicht so einfach. In Lamai gibt's so ein Budget Guesthouse, das hatte jahrelang Leuchtreklame Room/Aircon 350 THB, letzes Jahr überklebt mit 450 THB, dieses Jahr neues Schild 595 THB. Die Zimmer sind wahrscheinlich immer noch die gleichen...

    Ich erinnere mich an meine ersten Aufenthalte, da hatte ich auch gedacht, 50 EUR reichen doch pro Tag, da war der Kurs aber irgendwo zwischen 45 und 50. Ausgereicht hat es nicht. Gewohnt habe ich meist in der 1000 -1200 THB Klasse, waren aber auch Rattenlöcher dabei, wo ich nach einer Nacht wieder ausgecheckt bin.

    Ausserdem merken die ziemlich schnell, wer sich nicht auskennt und der zahlt dann in vielen Fällen mehr ohne es zu merken, wie einer der schon öfter da war.

    40 EUR für eine Peron halte ich für eher knapp bemessen und man muss Einschränkungen akzeptieren, 80 EUR für 2 ist OK. Nur 1 Zimmer, 1 Taxi, 1 Moped usw., dann reicht das Geld schon weiter. Unvorhergesehenes dazwischenkommen darf aber auch nicht viel.

  6. #65
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    um das als Neuer herauszukriegen, gibt es Loose und LP, Backpacker Foren, Studentenreiseagenturen, man redet mit anderen Travellern unterwegs etc etc etc.

    Als ich das erste Mal in Thailand war, damals gabs noch kein Internet, hatte ich auch den Lonely Planet dabei und wir erfuhren viel von anderen, die schon länger unterwegs waren.

  7. #66
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    444
    Deshalb buche ich alle Unterkünfte von zu hause aus vor. Wenn ich mich an die ersten Jahre erinnere, da konnten wir auch noch nicht vorbuchen, da haben wir auch vor Ort gesucht. Oft musste man sich mehrere Quartiere ansehen, die nicht immer nebeneinander lagen, hat dann manchmal was genommen, was eigentlich nicht gefallen hat, weil man mit Rucksack bei 30 Grad nicht mehr weitersuchen wollte, usw... Ne, aus dem Alter bin ich raus. Und dazu ist mir inzwischen meine Urlaubszeit zu schade.
    Heute suche ich mir das zu Hause in Ruhe aus, lese Bewertungen, vergleiche Preise. Zu Hause hab ich Zeit. Und da geb ich lieber ein paar Euro mehr aus, weiß dann aber, was ich hab. Fahr entspannt mit dem Auto gezielt zur Unterkunft, ohne Suchen und Stress.
    Ich reise inzwischen auch nicht mehr auf dem Niveau von Backpackern (das meine ich nicht abschätzig), für mich gehört z.B. ein Pool zwingend zur Unterkunft, was für die meisten Backpacker nicht so ist.

  8. #67
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich lese in Deinem Beitrag etwas von Isaan. Sonst alles richtig verdrahtet, frisch gecheckt und geeoelt ?
    Wenn wir polemisch bleiben ,ist Bangkok genauso ein stinkendes Dreckloch als der Isaan Trockenpampa

  9. #68
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Wieso ? Mancher Ausländer/Farang lässt sich die Ratte (mit reichlich Knoblauch) braten und verschlingt sie genüsslich. In I-San, gehen die als Bio-Ratten durch. 555
    Im Isaan Dorf sind das in der Regel Reisratten, d.h. die leben im Reisfeld und sind daher durchaus Bio-Ratten.

    Ernähren sich nicht von Abfällen!

    Ja, auch ein Blinder findet manchmal ein Korn!!

  10. #69
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.064
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    ein durchaus relevanter Punkt, wenn man es findet. Wie hier ja schon beschrieben gibt es durchaus Perlen in der 500/600 THB Klasse, allerdings sind diese eher rar, und man muss diese - das erste mal in TH - erst mal finden.

    In den meisten Unterkünften dieser Preisklasse wurde ich selbst nicht übernachten wollen und auch keinem empfehlen (schlechte Erfahrungen habe ich auch schon einige Preisklassen darüber gemacht). Man muss ggf. erst ein Moped mieten, muss stundenlang rumfahren und sich verschiedene Zimmer anschauen. Was ist wenn die einzige akzeptable Bleibe, die man findet 1.000 THB oder 1.500 THB kostet? am nächsten Tag wieder rumfahren und weitersuchen. Für thailanderfahrene eher ein kleineres Problem. für Newbies nicht so einfach. In Lamai gibt's so ein Budget Guesthouse, das hatte jahrelang Leuchtreklame Room/Aircon 350 THB, letzes Jahr überklebt mit 450 THB, dieses Jahr neues Schild 595 THB. Die Zimmer sind wahrscheinlich immer noch die gleichen...

    Ich erinnere mich an meine ersten Aufenthalte, da hatte ich auch gedacht, 50 EUR reichen doch pro Tag, da war der Kurs aber irgendwo zwischen 45 und 50. Ausgereicht hat es nicht. Gewohnt habe ich meist in der 1000 -1200 THB Klasse, waren aber auch Rattenlöcher dabei, wo ich nach einer Nacht wieder ausgecheckt bin.

    Ausserdem merken die ziemlich schnell, wer sich nicht auskennt und der zahlt dann in vielen Fällen mehr ohne es zu merken, wie einer der schon öfter da war.

    40 EUR für eine Peron halte ich für eher knapp bemessen und man muss Einschränkungen akzeptieren, 80 EUR für 2 ist OK. Nur 1 Zimmer, 1 Taxi, 1 Moped usw., dann reicht das Geld schon weiter. Unvorhergesehenes dazwischenkommen darf aber auch nicht viel.
    Man bekommt am Maenam Beauh ( Ko Samui) eine Bude (ohne Kochgelegenheit) für 9000 THB pro Monat. Gerade erst von meinem Buddy bestätigt.

  11. #70
    Avatar von Ela-NRW

    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    6
    Prima, da waren einige echt informative Antworten bei.

    Eines möchte ich allerdings nochmal erwähnen: meine Frage war ob man mit einem Budget von 40€ auskommen kann. Ich habe nicht gesagt, dass ich nur das ausgeben werde! Ich möchte lediglich Schätzkosten für den Urlaub vorab wissen. Das da mal was unvorhergesehenes passieren kann ist klar, dies ist auch Zuhause möglich.

    Nein, der Flug ist nicht mit in diese Kosten eingerechnet!

    Sollte ich mit so einem Budget eher in Absteigen landen, würde ich natürlich eher mit 50€ planen. Aus diesem Grund habe ich meine Frage gepostet.
    Guesthouses wären total ok. Könnt ihr mir da welche empfehlen? Eine feste Route haben wir eh noch nicht, daher sind wir total flexibel.

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.01.12, 09:42
  2. erster urlaub in thailand!
    Von ron2602 im Forum Touristik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 10:25
  3. Zahn-Urlaub in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 16:18
  4. Was läuft schief in Thailand?
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 06:44
  5. Urlaub in Thailand ??????
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 07.01.05, 17:42