Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

was kostet internetFlat in thailand und welche rechtslage/filme aus internet

Erstellt von klaustal, 20.01.2012, 11:48 Uhr · 21 Antworten · 5.141 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    der Beitrag ist schon 4 Jahre alt, also nix neues

    What is a streaming Music License, Just been raided.

    Well it had to happen sometime, I was raided by the powers that be!

    As all bar owners should know by now raids have been going on around Pattaya looking for copy CD's being played in bars. Now before anyone says "Good, get rid of piracy" If they wanted to stop piracy they could easily arrest all the people selling discs on beach road, the markets, the shops and for that matter everywhere else. But no, this is just another excuse to easily steal money.

    Wanting to stay within the law I made sure that there were no copied CD's in the bar and told the girls that they were to make sure none ever came in. I also switched to streaming the music from our PC, all of the music was bought officially from mp3sugar.

    Well this Thai lady and man came into the bar and started talking to my manager. I asked what was going on and she said looking for CD's. Feeling pretty smug I said fine no problem. Next minute the lady was behind the bar going though all the bits and pieces. I said she was not allowed behind there and a policeman appeared and said she was! Next minute a copy MP3 CD appeared in her hand. I was shocked! And strangely enough it wasn't planted either. Turned out no matter how many times you order your staff not to allow them in the bar, they bring them to play when you are not there. They just love their Thai Music. (Note: I've also been told it's illegal for a farang bar to play Thai Music!).

    This disc gave them the excuse they were looking for. The girl then started operating the PC and doing a search for all media. Up popped a picture of me with one of our girls topless. It was one of the pics I uploaded to this forum and forgot to delete after. Well she blew it up to full screen and the policeman was taking photographs of the screen. Next minute she was disconnecting everything and trying to confiscate all my PC equipment, touch screen monitor, and everything connected to the PC.

    I started screaming that they need a warrant to remove anything from the bar, Don't know if that's true but it sounded good and gave me a few minutes grace to call my Thai wife and local friendly policeman.

    Many times the girls tried to take the computer and each time I pulled it out of her arms. She looked at me as if I was crazy! They worst part was as well as the computer they also wanted to take me to the police station!

    For readers not based in Thailand I should mention that this is two well known scams. Fistly the computer. Once they take it you have to buy it back from them. Normally about 60,000 baht. Secondly was taking me to the police station. This is much more serious. They threaten you with prison or deportation unless you pay about a million baht. Don't pay and you are off to the monkey house.

    Like an idiot I stood my ground, eventually the police asked what type of Visa I had. They were told it was a married man's visa. They accepted this and said OK, they would not take me BUT they would still take the computer AND MY MANAGER (Na). I knew if she was taken it would cost me a fortune to get her back. If I didn't pay she would be in prison.

    With tears in her eyes she told me it was OK, she would go with them. She didn't mind going to prison, better her than me because if I went I could not pay the money and would be deported. Also it was better for a Thai to be in Prison than Farang. My respect for her leapt up a thousand percent.

    Just then my wife arrived with our Policeman. A discussion took place and I was told they would not take the computer but they were still taking my Manager. More discussions and angry policeman (Not ours) later they did not take either the computer or our manager BUT my wife had to visit the ATM a couple of times and a large amount of baht was handed over. (Of course we never got a receipt for this!) Happy with the proceeds from their robbery the official representatives of the Thai Government disappeared into the night.

    Now of course all MP3s and photo's have been removed from the computer. But they left with a warning that it is illegal to play music at all without a music license or a special license to stream music. Problem is I have never heard of these licenses. Could any bar owner who knows about them please tell me where to get one from!

    Ah Well TIT!, I was expecting to be scammed sometime, the bar next door was done a few days ago. The worst thing is, even though all this happened, the girls will still bring their MP3 discs into the bar! At the meeting today they will all be told if they do they will be instantly sacked, but I know they will just ignore me, I'm just a stupid farang.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Disi, erzaehl keinen Mist.
    @Disi

    Thailand ist kein Mitglied der sogenannten DMCA...was aber Tongo (.to) interessanterweise ist. Gucken von Streams und herunterladen für Privatgebrauch ist kein Problem in Thailand.

    Du hast eine DVD Sammlung. Falls du die DVD's ursprünglich normal gekauft hast, dann ist sowieso alles ok. Sonst schau sicher und straffrei TV auf Nachrichten Aktuell | Aktuelle Nachrichten aus aller Welt

    So ist die Sicht aus Filme und TV. Wie es mit Musik ist weiss ich nicht.

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Music Police - Thailand Forum

    Music Licence For Beer Bar Or Restaurant - Thailand Forum

    Music Licence Required? - Thailand Forum


    es begann vor einigen Jahren bei Shops, Restaurants, Bars, dass Lizenzen kontrolliert wurden,
    auch die Vernichtung von illegalen DVDs und CDs im Pantip, tukcom, bei Strassenhändler,
    zur Durchsetzung des Copyrights ist nix neues.
    Auch wurden bei Laptop Kontrollen von der Immigration bereits einige zur Zahlung verdonnert,
    die mp3 oder Kinofilme auf ihrem Rechner hatten.

    Thailand wurde zur Durchsetzung des Copyrights ja regelmässig gezwungen,

    dass das Instrument in Thailand in der Zukunft noch abgewandelt werdn kann, würde ich nicht ausschliessen.

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    herunterladen für Privatgebrauch ist kein Problem in Thailand.

    .
    die Ausgangsfrage des Fredstarters war, wie es rechtlich in Thailand ist,
    wenn man eine diverse Filme, also ev. eine grosse Kinofilmsammlung auf einer Festplatte hat.

    Solange er nicht von der Immigration in eine seltende, aber schon passierte Inhaltskontrolle seines Festplatteninhaltes kommt,
    interessiert sich zur Zeit in Thailand niemand dafür, was jemand auf seiner Festplatte hat.

    Allerdings gab es Fälle, wo Personen entweder zu Recht, oder zu Unrecht beschuldigt wurden,
    dass jemand verbotene .....filme auf seinem Rechner hat.
    Bei so einer Kontrolle macht die Polizei dann Zufallsfunde von Kinofilmen und Musik.

    Jetzt soll jemand vorraussagen, ob in dem Fall die Polizisten kein Problem machen,
    und auf die Chance einer saftigen Strafzahlung wegen Urheberrechtsverstosses verzichten.
    Kommst Du jetzt mit dem Satz, dass ist eine, in Deutschland zulässige Privatkopie,
    dann rate mal, was die Beamten dann sagen ???

  6. #15
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    Hallo erst einmal

    danke für die zahlreichen meinungen.nun weis ich ein wenig bescheid und kann davon ausgehen das internet ca. 750 B/mon kostet und das es eigentlich verboten ist ,wie in deutschland, filme aus dem internet zu downloaden.werde wohl 3 festplattten mit geripten filme mitnehmen und fotos der cover ebenfalls. habe aber keine kaufbelege mehr,viele sind ja auch auf dem folhmarkt gekauft.


    gruß klaustal

  7. #16
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Also,


    wie schon erwähnt kehrt sich Thailand einen Dreck um Copyrights!

    Bei den von DisainaM beschrieben Kontrollen ging es ausschließlich um Thai Musik & Filme.
    DA- ist man sehr empfindlich!

    Es wurden und werden bis heute keine Barbesitzer bestraft die Musik Kopien abspielen,es sei denn es sind Thailändische Produktionen da ist der eigene Markt schon schutzwürdig!

    Auch wurden Firmen (die in Ausländer Besitz sind)kontrolliert ob Original Software auf Ihrem Rechner sind!
    Aber wie gesagt NUR Firmen & da auch nur Ausländer! Wohl wissend warum!!

    Da gab es denn Strafen bis zu 300.000.-THB und mehr! Je nach Zahlungsfähigkeit des Unternehmens!

    Auf den Wochenmärkten liegen tausende Kopien auch neuester Kinofilme ....Nix passiert!!!

    Wehe aber es sind Thailändische Produktionen darunter !!!! Dann wird es teuer!

    Und die paar Razzien die Medienwirksam unter Druck der USA vorgenommen werden sind ein Witz!

    Die gab es auch schon vor 20 Jahren in PatPong! Zur allgemeinen Belustigung der Händler!!

    Die Kontrolle von privaten Laptops kam bis jetzt nur vor wenn der Verdacht von Missbrauch von Kindern vorlag!!!

    Ich selber sauge schon seit Jahren Filme ...ohne jegliches Problem!

    Anders sieht es auch aus wenn ich zum Beispiel meine Filme zum Kauf oder zur Verleihung anbieten würde!

    Das wäre eine nicht genehmigte Tätigkeit in Thailand und kann auch sehr schnell auf der Blacklist enden!

    Also für das alleinige Private Vergnügen Filme zu saugen ist meiner Kenntnis nach noch Niemand hier Bestraft wurden!

    Ich habe eine 12MB (1600.-THB)

    MfG Buddy

  8. #17
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    @Buddy
    Ist auch zu 100% mein Wissensstand und meine Erfahrung
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    Also für das alleinige Private Vergnügen Filme zu saugen ist meiner Kenntnis nach noch Niemand hier Bestraft wurden!
    Und sollte das mal der Fall sein , dürfte man das recht schnell erfahren .

  9. #18
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Buddy Beitrag anzeigen
    wie schon erwähnt kehrt sich Thailand einen Dreck um Copyrights!
    Wenn ich den TS richtig verstanden geht es doch nicht darum, ob das verfolgt wird, sondern ob es illegal ist.
    Nur weil selten ein Fußgänger bestraft wird, wenn er nachts bei rot über die Ampel geht ist es dennoch illegal.
    Und es gibt wohl 0,5% der Weltbevölkerung, die auf Gesetze besonderen Wert legen und sich immer legal verhalten wollen. Sei es aus Angst vor Strafe oder vor Ehrfurcht vor dem Staat.

    Es gibt heutzutage in der Welt kaum noch etwas, was nicht illegal ist. Manche sind schon von der Geburt an illegal. Kann man ghar nichts zu. Daher würde ich mir da auch keine Gedanken drüber machen. Es ist dann eher schon wichtig, ob sich jemand darum kümmert. Und es muss ja nicht unbedingt der thailändische Staat sein. Heutzutage können die Amis auch ihre Drohen schicken, um einen Raubkopierer gezielt in Bangkok zu töten. Der Megaupload-Märtyrer wurde in Neuseeland ja auch durch internationale Killer gejagt, die selbst dadurch gegen mehrere Gesetze verstoßen haben. In der heutigen Welt muss man sich halt gut verstecken und nicht fragen, ob der Wolf Hasen gerne frisst. Insofern bringt es der obige Satz dann schlußendlich doch auf den Punkt, auch wenn er rein formal die Frage falsch beantwortet. Hoffen wir einfach, dass sich Thailand weiterhin so standhaft gegen äußere negative Einflüsse wehrt.

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    deswegen
    interessiert sich zur Zeit in Thailand niemand dafür
    was einmal morgen sein wird ???

    wie sich Beamte verhalten, wenn sie aufgrund von Denunzinationen tätig werden ???

    mal ein aktuelles Beispiel eines Pattayaforum, wo ich den Alt Member Allhash sehr gerne gelesen habe,

    dieses Forum,
    Das Pattayaforum
    hat der deutsche Eigentümer aufgegeben, da er in Pattaya wohnt, und nun seit Wochen erpresst wurde von anderen Deutschen, weil er ja schliesslich die laufenden Ausgaben mit Bannerwerbung abgedeckt hat, wurde gesagt, er hat sich damit geschäftlich betätigt, man werde es der Immigration melden, wenn er nicht ...
    Seit ein paar Tagen hat er das Eigentum an dem Forum an einen neuen Betreiber abgegeben, damit er seine Ruhe hat.
    Von Seiten der Druckausübenden wurde mittlerweile ein Kopieforum gestartet,
    Pattaya Thailand Community
    und es spielt sich der übliche Hintergrundkrimi ab.

    Was es wieder zeigt, wenn Neid und Missgunst bei irgendwen plötzlich auftauchen,
    kann niemand sicher sein, dass fehlinformierte Beamte sich den eigenen PC ansehen,
    und schliesslich etwas ganz anderes finden, - deutsche Filme - und versuchen, daraus etwas zu machen.
    (siehe der Deutsche, der eine kostenlose Bücherei in Pattaya betrieben hatte, und der von einem Nicht-Buch-Wiederbringer schliesslich bei der Immigration angezeigt wurde, wegen Aufnahme einer nicht genehmigten Arbeit ohne work permit und Betriebsanmeldung)

    manche Expats führen sich in Thailand wie IMs (Stasi freiwillige Infoträger) auf, wenn sie die Immigration kontaktieren,
    als wäre da eine uralte innig geliebte Beziehung zum Denunziantentum.

  11. #20
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    manche Expats führen sich in Thailand wie IMs (Stasi freiwillige Infoträger) auf, wenn sie die Immigration kontaktieren,
    als wäre da eine uralte innig geliebte Beziehung zum Denunziantentum.
    Wobei die Denunzianten oft nicht begreifen, dass sie sich damit selbst zum Freiwild machen. Denn warum sollte ein Angezeigter oder Erpresster nicht dann selbst zu drastischen Methoden greifen (oder auch über Dritte), um sich zu schützen oder sich später zu rächen?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Simkarte wählen für mobiles Internet?
    Von Walhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.12, 01:34
  2. Gütertrennung Rechtslage in Thailand
    Von yoyo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.03.07, 02:08
  3. Filme aus Thailand...
    Von Rene im Forum Essen & Musik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.03.06, 23:57
  4. APS Filme in Thailand
    Von a_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.05, 19:18
  5. Was kostet ein Computerspiel in Thailand?
    Von kailew im Forum Treffpunkt
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 26.02.05, 08:47