Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

Erstellt von Klausd, 22.01.2003, 22:15 Uhr · 41 Antworten · 4.588 Aufrufe

  1. #31
    chris
    Avatar von chris

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Zitat Zitat von Nelson
    Hallo Stefan,

    die Dame kannst auch unter Text finden. Nach dortigen Angaben lebt sie zur Zeit allerdings unter dem Namen DAENG in Thailand.

    Gruß, Nelson

    Berichtigung: Wie ich eben sehen konnte, hat der Webmaster bereits reagiert und den Eintrag entfernt.
    aber google-sei-Dank findet man die Thumbnail-Version der Anzeige noch, wenn man nach "Daeng" sucht (oder Chanchai Phontham)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Hallo Stefan,
    wie es scheint hat die Dame keinerlei Zulassung um hier praktizieren zu dürfen !? Ich gehe mal davon aus, das die hübsche Dao wirklich nichts anderes anbietet
    Ihr 2. Angebot wo ja nur Informationen über einen Massagekurs geboten werden,ist auch reine Werbung und verstößt zudem gegen die Ebayregeln.
    Weiden ist ja nur ein Katzensprung von hier, ob ich da mal anrufe

  4. #33
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Hallo,

    und Frauen hat sie auch im Angebot - also wer noch braucht.


    Gruss
    CNX

  5. #34
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Hallo Michael,

    Zitat Zitat von MichaelNoi
    ....Weiden ist ja nur ein Katzensprung von hier, ob ich da mal anrufe
    Achtung das könnte das Eifersuchtsgen Deiner Partnerin
    aktivieren.

    Also hab acht.

    Gruß Peter

  6. #35
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Die Dame versteigert eine Info-Broschüre bei ebay.de, das steht sowohl am Anfang als auch am Ende des Textes. Wer auf sowas steht sollte bei 1€ zuschlagen. Den Kurs selbst, von dem dortin dem Versteigerungsangebot in täuschende Absicht geschrieben wird, wird man garantiert separat zu bezahlen haben.

    Wozu sollte die Frau eine hiesige Zulassung besitzen? Falls sie den Kurs selbst hier durchführen will. Das Einzige was sie braucht ist eine Aufenthaltserlaubnis, eine Arbeitserlaubnis und einen Arbeitgeber. Ich denke aber Herr Petersohn wird dafür schon gesorgt haben. Dann kann sie ihren Kurs für traditionelle Thaimassage über 60 Stunden anbieten, durchführen und auch am Ende das Original-Zertifikat über die Absolvierung des Kurses in Thai-Massage ausstellen. Wer den Kurs absolviert, kann dann seinerseits andere in der Kunst der traditionellen Wat-Po-Massage unterweisen. So ist die Wat-Po-Tradition.

    Allein was keiner der Kursusteilnehmer und Frau Dao darf, ist einen Kunden/Patienten in Deutschland gegen Cash massieren.
    Jinjok

  7. #36
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Was die Anzeige bei Thaifrau.de angeht, sind Daoprakai Petersohn und Chanchai Phontham offensichtlich unterschiedliche Frauen. Wie man allerdings and er Mail-Adresse sehen kann, betreibt Familie Petersohn nicht nur eine Massage-Schule, mit deren Absolvierung keiner etwas in Deutschland anfangen kann, sondern auch eine Partnervermittlung. Das die über Thaifrau.de kostenlos vermittelten Thais an Familie Petersohn, nun sagen war mal, so um die 100.000 THB bezahlen müßten ist reine Fantasie, oder?
    Jinjok

  8. #37
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Hallo Peter,
    den Anruf hätte ich natürlich meiner Frau überlassen :-)

    Hallo Jinjok,
    woher hast du die Info über Fam. Peterson und die Vermittlungsagentur?
    Wie ist der Bezug zu Dao ?

  9. #38
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Ok, auf die Gefahr hin lästig zu werden, einen hab ich noch aus der Wundertüte Petersohn. Ich habe mir mal die anderen Auktionen des Anbieters von Frau Dao angesehen:

    Das Wort vom Mönch Prakai - Prophezeiung aus einen asiatischem Tempel für 16,60€ darunter ein Bild vom getroffenen WTC am 11.9.01

    Und wieder Daos Thaimassage Diesmal mit Telefon-Nr. aus Weider in der Oberpfalz. Da kann ja ein Forums-Kollege mal unverbindlich vorbeischauen. Aber vorsicht, der nominelle Stundensatz der Frau Dao wurde in dieser Anzeige mit 50€ beziffert. Das ließ man in der nächsten wohlweislich weg. Aber die Broschüre ging dafür mit 6,50€ über den Tisch.

    und wiedermal Thaimassage und weils so gut läuft noch eine Massage

    Fällt Euch etwas auf? Der Käufer ist immer ein xBruckner (durchnummeriert) und lobt in der Bewertung die ersteigerten Angebote in den höchsten Tönen. Manchmal kauft die Broschüre auch ETS-Weiden.

    Aber es kommt noch besser! Das Heft mit 263 aktuellen E-Mail/Adressen von Thaimädchen - Thaifrauen aus de - at - ch. Leider brachte das Schnäppchen nur einen müden Euro. Was wunder auch, wenn immer nur wieder Käufer Smolka zuschlägt Woher wohl die Mail-Adressen der 236 Frauen stammen? Doch nicht etwa Thaifrau.de???

    So entsteht ein schlechter Ruf von ebay.de, Thaifrau.de oder auch von hierlebenden Thais. :schuettel:
    Jinjok

  10. #39
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Hallo Michael

    Nun sie benutzen die gleiche Mail-Adresse für ihre Angebote bei ebay.de und Thaifrau.de. Eine Broschüre mit 236 Adressen von Thais ist ein weiteres unwichtiges Indiz. Sind doch bestimmt alles Schwestern und ist keine Partnervermittlung.
    Viele Grüße
    Jinjok

  11. #40
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Kosten und Dauer einer Massageausbildung.

    Hallo,

    derzeit bieten sie nur die Broschüre an.

    In den ersten Ebay-Auktionen wurden unter anderem Usernamen die Frauen als Freundinnen angeboten, die nur aus freundschaftlichen Gründen und kostenlos "vermittelt" wurden.
    Habe dazu beigetragen, dass diese Auktionen sofort bei Ebay gelöscht wurden.

    Die sollen mal aufpassen das sie keinen Ärger kriegen. Neben den deutschen interessieren sich auch die thail. Behörden für so etwas.

    Was sagt den Thaifrau.de dazu ?? Es gab nach meiner Info ja schon mal Gerüchte zu dieser "Organisation". Will damit aber nichts negatives sagen sondern nur mal so fragen.

    Gruss
    CNX

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auslandsüberweisung Dauer?
    Von smile im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 06:48
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.06.11, 08:11
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 18:06
  4. Kosten einer Materialentfernung
    Von mipooh im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 15:55
  5. Dauer Überweisung?
    Von Henk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.07, 06:46