Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Kosten in Bangkok

Erstellt von Wobber82, 06.01.2013, 15:09 Uhr · 36 Antworten · 5.119 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Ab 5.000 oder 6.000 plus 2.000 Nebenkosten kriegste recht schicke Neubau Appartements in Anlagen mit Pool und Security.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    ich war bisher nur auf urlaub in bangkok, teilweise mehr als 2 monate (thaiboxen)

    ich persönlich habe immer mindestens 40.000 baht im monat gezahlt, wobei mir immer noch nicht ganz klar ist wohin das geld ging.... (trink nix, geh in keine clubs und hab kein interesse an *****n <-- N u t t e n finde "*****n" zu streichen ein wenig übertrieben)

    nichtsdestotrotz... wenn ich zum studium zugelassen werde, bin ich im april für 1 jahr in thailand... budget pro monat: 400 euro // 16.000 baht... sogar das wird irgendwie möglich sein, also mach dir mal keine sorgen

  4. #13
    Avatar von Wobber82

    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    44
    Danke fuer den Zuspruch! :-)

    Ich freue mich schon sehr auf die Zeit dort aber ist halt wieder mal was Neues und ich bin halt gerne vorbereitet!

    Mein Budget fuer alles liegt im Monat so bei 30000 Baht...sollte dann wohl machbar sein! Moechte ja auch ein bisschen was sparen!

    Seit ihr alle alleine dort oder mit Partner?

  5. #14
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    war mit den 40.000 baht mit ner ex freundin dort, hat schon einiges mehr gekostet durch die ex - wobei die 40.000 ein reiner schätzwert sind, könnte auch mehr gewesen sein...

    war mal 1 monat lang nur in einem muay thai camp überhalb von bangkok, da hat mich ein durchschnittlicher tag vielleicht max 400 baht gekostet ... sprich 400*30 = 12.000 + ca 10.000 mit der wohnung dort... 22.000 und wäre noch günstiger gegangen und ich hätte trotzdem noch eine geniale zeit gehabt

    obwohl die 30.000 sogar für mich nach wenig klingen, denke ich schon, dass halbwegs einen standart haben kannst für 30.000 baht... evtl weniger als hier, aber du hast ja selbst damals geschrieben, dass es dir nicht ums geld ging also passt das schon... zu 2. klingts für mich persönlich aber etwas knapp bzw muss man halt günstiger leben (also wenn ich's drauf angelegt hätte, hätte ich zum beispiel beim camp einfach nur wohnen + max 200 baht fürs essen an straßenrestaurants / tag gezahlt)


    problem: ich war immer nur als urlauber dort, also ist die frage wie aussagekräftig das für deinen fall ist

  6. #15
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.462
    in welcher Branche arbeitest du in BKK?

  7. #16
    Avatar von Wobber82

    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    in welcher Branche arbeitest du in BKK?
    Ich bin im Hotelgewerbe!!!

  8. #17
    Avatar von Wobber82

    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    44
    Diese 30000 Baht sind wirklich nur zum Leben...Miete ist da nicht mit drin!

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Wobber82 Beitrag anzeigen
    Diese 30000 Baht sind wirklich nur zum Leben...Miete ist da nicht mit drin!
    Mit 30.000 im Monat nur zum verpulvern fuer Dich alleine kannste hier so einigermassen leben.

    Grosse Spruenge machste damit allerdings nicht.

  10. #19
    Avatar von bmpro

    Registriert seit
    26.12.2012
    Beiträge
    5
    Also, ich denke dass er mit 30.000 THB "Taschengeld" gut klarkommt. Ich unterstelle mal eine 6 Tage-Woche, Schichtdienst/Teildienst und Verpflegung am Arbeitsplatz. Dienstkleidung wird wohl auch im Hotel gewaschen. Und wenn er sich aus den einschlägigen Bars rund um Nana raushält, dann kann er schon klarkommen..... wenn er natürlich den täglichen Absacker auf dem Lebua State Tower nimmt, wird's mehr als knapp.......

  11. #20
    Avatar von Wobber82

    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Mit 30.000 im Monat nur zum verpulvern fuer Dich alleine kannste hier so einigermassen leben.

    Grosse Spruenge machste damit allerdings nicht.
    Ich muss auch keine grossen Spruenge machen. Das ist auch so kalkuliert, dass ich noch einiges im Monat zur Seite legen kann.
    Klar gehe ich gerne mal auf ein schoenes Bierchen aber das muss und darf nicht taeglich sein.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.10.11, 19:47
  2. Adoption Kosten?
    Von nichen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 16.09.11, 21:27
  3. Kosten
    Von Janineb1 im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.11, 03:43
  4. KFZ Kosten
    Von petpet im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.03.09, 12:57
  5. nach Bangkok auf Kosten der Krankenkasse.....
    Von mikka im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.04, 18:21