Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Kopie vom Reisepass?

Erstellt von Elke, 22.02.2005, 18:31 Uhr · 21 Antworten · 8.278 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Elke

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    35

    Kopie vom Reisepass?

    Hi,
    wir wollen uns in Thailand auch ein Moped mieten und da muss man ja seinen Reisepass hinterlegen. Wenn ich jetzt aber eine Kopie zum hinterlegen mache, muss ich da den ganzen Pass kopieren, oder nur bestimmte Seiten?

    Viele Grüsse
    Elke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Kopie vom Reisepass?

    Hallo Elke,
    ich musste zwar noch nie meinen Pass vorzeigen -oder gar hinterlegen- wenn ich ein Moped gemietet habe, aber dennoch:

    Kopien vom Reisepass machen nur Sinn, wenn auch der aktuelle Einreisestempel mit drauf ist. Die komplette Kopie (oder ein scan) wird uebrigens auch als Informationsnachweis akzeptiert von der deutschen Botschaft, wenn der Reisepass verlustig geht. (Info auf persoenliche Anfrage bei der deutschen Botschaft in Bangkok).

    Chock dii, hello_farang

  4. #3
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: Kopie vom Reisepass?

    Wo musst du deinen Reisepass hinterlegen? Auf der Patong?
    Wenn du da bist frag Gandi.

    Gruß Lage

  5. #4
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Kopie vom Reisepass?

    sorry elke........
    reisepass hinterlegen...........? davon ist dringends abzuraten!
    wurde selbst beim auto leihen niemals von mir verlangt.... und das war schon etliche mal........
    es gibt überall soviel vermieter, das man einen der das verlangt vernachlässigen kann.
    gruss heini

  6. #5
    BUFFY
    Avatar von BUFFY

    Re: Kopie vom Reisepass?

    Hi Elke,
    Kopie von Reisepass, Führerschein, Flugtickets und anderen Dokumenten
    machen wir zu unserer eigenen Absicherung, wenn mal was abhanden kommen sollte. Abgeben würden wir unseren Reisepass allerdings auch nie und wenn dann nur kurz, z.B. beim Check-in im Hotel oder beim Tausch der Traveller-Schecks.

  7. #6
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Kopie vom Reisepass?

    Servus

    Reisepass , Führerschein , Personalausweiss oder solls` vielleicht auch noch das Stammbuch sein :???:

    Ausweisspapiere sind Eigentum des ausstellenden Landes ( siehe Anfangszeile jedes Dokumentes ) und daher " nur leihweise " zur Verfügung gestellt um sich ausweisen zu können und es ist außer bei amtlichen Kontrollen davon abzuraten diese Papiere aus der Hand zu geben .
    Eine Kopie ist eine " Vervielfältigung eines amtlichen Dokumentes ) und im schlimmsten Fall sogar illegal und daher würde ich davon abraten so etwas " her(zu)stellen/zu/lassen "
    Wozu eine Kopie der Papiere ?
    Im Falle eines Verlustes gilt diese " Kopie " leider nicht als Ersatzdokument da dies nur eine Bundesbehörde ausstellen kann ( BGS , Konsulat , Einwohnermeldeamt )

    Mein Ausweiss ist weder kopiert noch jemals im Urlaub verloren / gestohlen worden da ich auf dieses Dokument aufpasse wie die Glucke auf ihre Küken .

    tschüssel

  8. #7
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Kopie vom Reisepass?

    Zitat Zitat von zipfel",p="218451
    Wozu eine Kopie der Papiere ?
    Na weil die Kopie meisst als Ersatz fuer den zuhause (im Resort) liegenden Reisepass akzeptiert wird, zumindest in Thailand. Kann manchemal recht hilfreich sein...

    Habe allerdings auch immer das Original dabei, egal wo ich bin (ausser beim im Meer schwimmen...).
    Damals bei meinem schweren Motorradunfall (unverschuldet!) war ich auf Phuket recht froh, das ich alles dabei hatte und den tamruat maak mmak die Papiere zeigen konnte, incl. der internationalen Fahrerlaubnis. Jeder deutsche Polizist haette mich erstmal pusten lassen, und ich waere danach auf die Wache mitgefahren. Aber so wurde ich nur gefragt, ob ich einen Krankenwagen wuensche?!


    Chock dii, hello_farang

  9. #8
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: Kopie vom Reisepass?

    Die eigentliche Frage war, Reisepaß zum Mieten eines Mopeds zu hinterlegen.

    Ein seriöser Vermieter wird nicht den Paß als Sicherheit verlangen.
    Das hab ich eigentlich nur in Patong am Strand erlebt.
    Mein Tip: Finger weg von den Mopeds. Die Verleiher wollen nur den Paß, weil sie keine Versicherung haben. Wenn ein Schaden entsteht, haben sie dich für die Bezahlung in der Hand.
    Gruß Lage

  10. #9
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Kopie vom Reisepass?

    sawaddee

    Die Kopie eines Reisepasses ist kein Dokument und falls die Polizisten sich mit einem Stück Papier zufriedenstellen lassen ist viel Glück dabei .
    Eine Privatperson hat überhaupt nicht das Recht meinen Pass zu fordern für was auch immer .
    Sollte sich ein Vermieter meinen Pass vor meiner Kreditkarte sehen oder vielleicht auch noch als Pfand behalten wollen so werde ich dieses sein Geschäft unverzüglich verlassen da normalerweise die Vorlage der Driverlicence in Verbindung meiner Kreditkarte ausreicht ( bei seriösen Anbietern und Internetbestellung reicht sogar nur die ausgedruckte Bestätigung )
    Andere kenne ich zur Zeit nicht oder bin zumindest bisher noch nicht Kunde gewesen .
    Eine Kopie nützt mir bei Behördengängen im Ausland recht wenig oder macht Ihr Eure Kopien mit dem Einreisevisum ?
    Meinen Pass lasse ich grundsätzlich im Hotelsafe oder bei meiner Familie in Los .
    Anfangs brauchte ich für Schecks den Ausweiss , mittlerweile habe ich ein Konto in Los und brauche daher nicht ständig das Teil mitschleppen .
    Ausweispflicht ?
    Wann hat Euch jemand das letzte Mal nach dem Papier gefragt ?
    Fahre jetzt schon über 10 Jahre in Los herum und bin noch nie angehalten oder kontrolliert worden , also wozu ?
    Ich lehne Kopien von Ausweisen kategorisch ab .

    tschüssel

  11. #10
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Kopie vom Reisepass?

    Zitat Zitat von Lage",p="218467
    Die eigentliche Frage war, Reisepaß zum Mieten eines Mopeds zu hinterlegen.
    Stimmt schon. Aber da so oft die irrsten Maerchen ueber "der farang ist schuld" kursieren, habe ich etwas weiter ausgeholt... :-)

    Niemals wuerde ich meinen Reisepass aus der Hand geben, ausser zur Ueberpruefung durch die thailaendische Polizei (Hotel-Besuche jetzt mal ausgenommen). Aber selbst wenn ich abends um 23:00 Uhr einchecke, dann bekomme ich den Pass spaetenstens am naeschsten Morgen wieder, meisstens sogar schon nach 2 Stunden oder weniger.

    Ansonsten wuerde das allseits bekannte Wort "Tamruat" oder "Tourist police" fallen, for sure! Nicht im Geringsten muss man sich darauf einlassen, wenn jemand ohne offizielle Uniform den Reise(s)pass fordert. Punkt.

    Chock dii, hello_farang

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kopie CD in pattaya
    Von Thaistar im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 18:39