Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 115

Konvertieren zum Buddhismus

Erstellt von Bajok Tower, 27.09.2010, 21:07 Uhr · 114 Antworten · 10.810 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Braucht es da eine höhere Instanz auf die man das abschieben kann ?

    Wir leben im 21. Jahrhundert
    Du hast nicht verstanden, was Religion ist - wie so viele.
    Auch alle "Ungläubigen" glauben ja an etwas, z.B. an sich selbst. Im Kern ist das auch die Basis des Buddhismus, des Christentums oder des Islam.
    Es gibt aber Menschen, denen dieser rein mentale Glauben nicht ausreicht. So brauchen einige ein Kreuz, eine Buddhastatue oder schauen sich jeden Morgen im Spiegel an, um sich Schminke ins Gesicht zu schmieren.

    Man kann also aus nichts autreten. Auch der Attheismus ist ja eine Glaubensrichtung. Alle Glaubenden an das 21. Jahrhundert glauben an so etwas wie Wissenschaft, Urknall und was weiß ich.
    Man kann halt nur seine Sichtweise der Dinge verändern. Und das tut man täglich automatisch, auch wenn sie noch so klein sein mag. Das nennt man Erfahrung - ein Weg des Glaubens.

    Insofern kann jeder auch seine eigene Religion schaffen, so wie ich es z.B. gemacht habe. Aber natürlich kann man dafür Teile der sogenannten Weltreligionen integrieren, die einem logisch vorkommen.

    Buddhismus und Christentum/Islam/Judentum schließen sich im Übrigen nicht aus. Von daher ist ein offizieller Austritt oder eine Konvertierung nicht nötig. Man kann also nur seine mentale und reale Welt durch zusätzliche Impulse erweitern. Irgendwelche Unterschriften sind dafür nicht nötig. So etwas gibt es nur in der irdischen Scheinwelt von Politik und Wirtschaft, die aber spätestens beim irdischen Ableben endet. Das, was wichtig ist, lebt aber darüber hinaus. Ist also klar, was langfristig wichtiger ist - auch und insbesondere im 21. Jahrhundert.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    @ kcwknarf

    Deine Art philosophisch auszuholen gefällt mir ausgesprochen gut. Nur bei einem Punkt bin ich etwas anderer Meinung. Für mich ist der Atheismus in erster Linie eine Nichtglaubensrichtung.

  4. #13
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Hallo Bajok Tower,

    nach den Grundsätzen des Buddhismus leben. Sich frei machen...Buddha zwingt dich nicht

    Eintritt in dem Sinne, wie in der katholischen Kirche, gibt es meines Wissens nicht.

  5. #14
    qwei
    Avatar von qwei
    Das fatale an der Sache ist, das bei uns der glaube auf der Lohnsteuerkarte steht, der nicht Steuerzahlende glaubt nicht, daran glauben die meisten zahlenden, was ein Schwachsinn...
    kcwknaf hat das schon recht gut wiedergebracht.

  6. #15
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    In Deutschland kann man dies natürlich zum Bddhismus "Konvertieren" , jedoch ist Buddhismus im eigentlichen Sinne keine Religion sondern eine Lehre. Das sehe ich als entscheidenden Unterschied zu denn Christen oder Juden und Muslims. Hier werden dir im Grund keine Dinge verboten, sondern dir ein Weg aufgezeigt für ein besseres Leben. Was der eine mehr und der andere weniger biß gar nicht beachtet.
    Aber so ist es ja überall.

    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Buddhismus und Christentum/Islam/Judentum schließen sich im Übrigen nicht aus.
    Ich finde sehr wohl das sich dieses ausschließt, in diesen drei Religionen geht es nur um Macht, Geld und Einfluß. Sie haben
    auch alle denn gleichen Ursprung, von daher meint jeder das er es besser macht oder weiß. Buddhismus ist etwas ganz anderes,
    er lehrt dir Dinge die man annehmen kann oder auch nicht, nur muß man (wenn nicht) nicht in die Hölle oder ähnliches, sondern man beginnt bei Versagen von Neuem.
    Also keine Angstmache und der Versuch der Unterdrückung (vielleicht ein wenig), und das schöne ist er wird meist auch so gelebt.
    Diese Menschen sind im Grunde sehr viel toleranter als "die Anderen", das ist vielleicht auch der Grund warum sich so viele Menschen in Thailand so wohlfühlen. Keiner hat im Grunde etwas gegen Buddhisten, aber die Juden haben etwas gegen die Muslim und die Muslims gegen die Christen.
    Was für ein schei.., da der Grundstock von allen drei der Selbe ist, sie Glauben eigentlich alle an das gleiche und bringen sich dafür um.
    Ich bin nicht zum Buddhismus konvertiert, aber schon sehr lange aus der Kirche ausgetretten, und von Zeit zur Zeit gehe ich in einen Tempel
    hier in Thailand, hilft ungemein beim Nachdenken und Loslassen.

  7. #16
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    In
    Ich finde sehr wohl das sich dieses ausschließt, in diesen drei Religionen geht es nur um Macht, Geld und Einfluß.
    ...dummes Geschwätz. Ich habe in meinem Leben noch keine geldgeilere Religion als den Thai-Buddhismus erlebt. Der Großteil der Bevölkerung lebt in Armut, die Herren in Orange bauen sich immer prächtigere Tempel. Wäre mal interessant, wieviel die Tempel von ihrem Umsatz in soziale Projekte reinvestieren. Denke, jeder Dax-Konzern gibt prozentual mehr.

  8. #17
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Ich bin vor 35 Jahren ausgetreten. Aus finanziellen Aspekten.
    Glauben in einer Religionslehre, nein.
    Glauben, ja, aber an was? Urknall? Den muss doch jemand ausgelöst haben.
    Ich warte mal bis ich abgenippelt bin. Wenn es da jemanden gibt, werden wir uns mal unterhalten und dieser wird mir wohl sagen, was ich gut oder schlecht gemacht habe.
    Wenn es da niemanden gibt, bleibt das Licht halt aus.

  9. #18
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    ...dummes Geschwätz. Ich habe in meinem Leben noch keine geldgeilere Religion als den Thai-Buddhismus erlebt. Der Großteil der Bevölkerung lebt in Armut, die Herren in Orange bauen sich immer prächtigere Tempel. Wäre .mal interessant, wieviel die Tempel von ihrem Umsatz in soziale Projekte reinvestieren. Denke, jeder Dax-Konzern gibt prozentual mehr.
    Du hörst nicht zu, wir sprachen von Religion. Was dann am Ende rauskommt ist eine andere Sache. Und wenn du nicht weißt was geldgeiler
    ist als die die "deutsche Kirche", brauchen wir nicht mehr reden. Vielen Dank für das "dumme Geschwätz", du hast nicht die geringste Ahnung und sprichst "kluge" Worte", das gefällt mir. Gehe mal auf diese Lehre ein, und nicht auf das was daraus gemacht wird, und wir reden weiter.
    Keine Ahnung vom Thema, aber mitteilen muß man sich schon, ich glaube es nicht.

  10. #19
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Du hörst nicht zu, wir sprachen von Religion. Was dann am Ende rauskommt ist eine andere Sache. Und wenn du nicht weißt was geldgeiler
    ist als die die "deutsche Kirche", brauchen wir nicht mehr reden. Vielen Dank für das "dumme Geschwätz", du hast nicht die geringste Ahnung und sprichst "kluge" Worte", das gefällt mir. Gehe mal auf diese Lehre ein, und nicht auf das was daraus gemacht wird, und wir reden weiter.
    Keine Ahnung vom Thema, aber mitteilen muß man sich schon, ich glaube es nicht.
    Habe mit dieser Antwort gerechnet ...Religion (die Lehre) lässt sich nicht diskutieren, da man glaubt. Deine Aussage (deutsche Kirche, kannst du mir ja mal erklären was das sein soll) unterstreicht meine These. Mein Guter, wenn einer keiner Ahnung, dann bist du es. Halte es eher mit dem Dalai Lama und sein Zitat über die Konvertieten.

  11. #20
    qwei
    Avatar von qwei
    Jetzt fangt aber nicht an euch zu zerstreiten, das bringt nichts das sehe ich jeden Tag in den news.-

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schallplatten auf mp3 konvertieren
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 13:15
  2. Kassetten u. Platten zu mp3 konvertieren
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.08, 18:43
  3. alte Shockwave-Programme konvertieren
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.08, 16:18
  4. VCDs ins DVD-Format konvertieren
    Von martinus im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.07, 23:04
  5. Konvertieren
    Von Testare im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.05, 01:24