Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 115 von 115

Konvertieren zum Buddhismus

Erstellt von Bajok Tower, 27.09.2010, 21:07 Uhr · 114 Antworten · 10.791 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Puumat

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von qwei Beitrag anzeigen
    @kcwknarf

    ... die ganze Energie ergibt einen Uhrknall....
    Richtig!
    Jeden ...
    morgen...5 Tage die Woche...

    Sip et duean thaonan...

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Quark. Nur du verstehst es nicht.
    Es steht doch dort ganz deutlich, dass es nicht NICHTS war, sondern ein zufälliger Quanteneffekt, der alles entstehen ließ. Das ist ja wohl nicht NICHTS. Es war zumindest ein Effekt. Und aus religiöser Sicht kann man diesen Quanteneffekt eben als Gott bezeichnen.

    Das ist ganz logisch nachvollziehbar. Es fällt dir nur sehr schwer, das zu begreifen, weil du dich schlicht weigerst, in einem wissenschaftliche nachvollziehbaren Effekt etwas Göttliches zu sehen, weil du - wie so viele - es strikst trennst. Und genau das mache ich halt nicht.

    .

    Vorsicht im Umgang mit dem Begriff "Logik"!

    Du behauptest einfach das es mir "schwer faellt" das zu "begreifen", weil ich mich "weigere"...was 'ne Schlussolgerung, Alder, das ist "Logik"?!

    Gestehe jedoch jederzeit ein, solchen Mumpitz grundlegend abzulehnen, da das in meiner Begriffswelt, unter "Hokuspokus" eingeordnet ist.

    Und mir Astrophysik, Quantenmechanik, wie "Quntenspruenge" mehr sagen als der von Priestern erfundene und Glaubensgemeinschaften gelobte "Gott", der schrecklich grausam sein kann, aber seine "Kindlein liebt" ja sogar seinen "eigen Sohn", der wiederum nicht sein Sohn war, weil es nicht sein konnte (etc.) hat umbringen lassen, obwohl er Abraham vom Opfer seines Sohnes abgehalten hat!

    Mehr Kontroversen als in den "heiligenSchriften" finden sich nicht mal in den Akten ueber den "Watergate" Skandal...

    Wuesste nicht warum Wissen und Glauben sich nicht strikt trennen lassen und immer getrennt betrachtet werden sollten!

    Ist nur bei deiner Sicht alles verschmolzen, wenn du beten moechtest dann mach das,
    wenn der "Urknall" in deiner Vorstellung halt "Gott" ist, dann glaube daran, ist jedem selbst ueberlassen!

    Nehmen wir (z.B.) Honig, der eine sagt das ist von Bienen gesammelter Nektar von Blueten,
    der andere behauptet halt es ein Geschenk "Gottes", da sich das schwerlich wiederlegen laesst,
    wenn davon ausgegangen wird das "Gott" der Schoepfer von Allem ist, wird man wohl den Glaubenden in seinem Glauben lassen, wird erst schwierig wenn dieser Glaube fundamentalistische, totalitaere Formen annimmt, bis dahin sind die Religioesen ja harmlos und spielen eigentlich keine Rolle, auch eine Ausdruck der Quantenmechanik!

    Verlange aber das die auf ihren Spielplaetzen herum turnen und alle Anderen in Ruhe lassen, tolerieren, akzeptieren!



    So weit, so gut, wer nun Gott geschaffen haben soll, damit der das alles schaffen konnte, das beantwortest du uns dann noch rasch und moeglichst ohne grosse Umschweife!



    ich hoere.....

  4. #113
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    So weit, so gut, wer nun Gott geschaffen haben soll, damit der das alles schaffen konnte, das beantwortest du uns dann noch rasch und moeglichst ohne grosse Umschweife!

    ich hoere.....
    Da mich Super Moderator Antibes nicht nur grundlos und ungerecht zensiert und ermahnt hat, sondern mich (wie auch alle anderen Harzer) als Lebensmittel bezeichnet und somit tief beleidigt und diskrimiert hat, werde ich eine Protest-Forums-Pause einlegen.
    Daher musst du dich mit der Antwort noch einige Monate gedulden. Sie wird dich aber überraschen und sie wird gut sein.

  5. #114
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Da mich Super Moderator Antibes nicht nur grundlos und ungerecht zensiert und ermahnt hat, sondern mich (wie auch alle anderen Harzer) als Lebensmittel bezeichnet und somit tief beleidigt und diskrimiert hat, werde ich eine Protest-Forums-Pause einlegen.
    Daher musst du dich mit der Antwort noch einige Monate gedulden. Sie wird dich aber überraschen und sie wird gut sein.

    Entspanne dich Herzchen, schon ganz gutdas hier was passiert, wenn es auch dich getroffen hat...

    Nach Lhasa?

    Sagt dir "Law of Atrraction" was?
    Alain Aspect und David Bohm was?


    Aspect and his team discovered that under certain circumstances subatomic particles such as electrons are able to instantaneously communicate with each other regardless of the distance separating them. It doesn't matter whether they are 10 feet or 10 billion miles apart. Somehow each particle always seems to know what the other is doing.
    Das sogenannte Aquarium Modell?

    umleicht verstaendlich zu machen worum es bei dem Problem geht:

    To enable people to better visualize what he means, Bohm offers the following illustration. Imagine an aquarium containing a fish. Imagine also that you are unable to see the aquarium directly and your knowledge about it and what it contains comes from two television cameras, one directed at the aquarium's front and the other directed at its side. As you stare at the two television monitors, you might assume that the fish on each of the screens are separate entities. After all, because the cameras are set at different angles, each of the images will be slightly different. But as you continue to watch the two fishes, you will eventually become aware that there is a certain relationship between them. When one turns, the other also makes a slightly different but corresponding turn; when one faces the front, the other always faces toward the side. If you remain unaware of the full scope of the situation, you might even conclude that the fish must be instantaneously communicating with one another, but this is clearly not the case.
    weiter mit David Bohm:


    University of London physicist David Bohm, for example, believes Aspect's findings imply that objective reality does not exist, that despite its apparent solidity the universe is at heart a phantasm, a gigantic and splendidly detailed hologram..
    "n Hologram, erneuchternd was?

    mehr dazu hier:
    http://masalawoods.ru/a/Holographic_Universe/id/5864

  6. #115
    Avatar von GraphenA

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    1
    Buddha war ja eigentlich nur einer wie viele andere.Seine Lehre war effektiv,so sind ihm viele gefolgt.Aber Buddhas gibt es wie schon von mir anfangs erwähnt viele.
    Und es wird noch viele geben.

    Damit ist auch schon ein eklatanter Unterschied zu anderen Religionen sichtbar.Hier geht es nicht um Gott.

    Und wenn auch manche im Tempel Buddha anbeten,das macht nicht alle Buddhisten gleich.
    Es geht ja auch darum in Buddhas Lehre,das man das Licht selber erkennt.Wenn ich es mir nun vorschwätzen lasse,wo ist dann die Erleuchtung?

    Ich selbst habe einfach meine alte Religion abgelegt,da ich da schon immer meine Zweifel hatte.Nun nenne ich mich Buddhist aber habe niemals eine Prüfung abgelegt und lasse mich auch nicht lenken.Meine Überzeugung reicht mir völlig.Schön waere es noch Gleichgesinnte zu treffen.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Ähnliche Themen

  1. Schallplatten auf mp3 konvertieren
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 13:15
  2. Kassetten u. Platten zu mp3 konvertieren
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.08, 18:43
  3. alte Shockwave-Programme konvertieren
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.08, 16:18
  4. VCDs ins DVD-Format konvertieren
    Von martinus im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.07, 23:04
  5. Konvertieren
    Von Testare im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.05, 01:24