Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 182

Kontoeröffnung im Thai Style (?)

Erstellt von Siamfranky, 02.11.2015, 04:15 Uhr · 181 Antworten · 12.058 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Gelbes Hausbuch tut.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Gelbes Hausbuch tut.

    ????

    in einem richtig feinen Deutsch müsste es wohl :
    "Gelbes Hausbuch tuuts" ....lauten - nicht wahr ?

  4. #83
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Haarspalterei. Hast Du Eins, hast Du Eins.

  5. #84
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich habe zur Kontoeröffnung bei der UOB 240.000 bar eingezahlt. Ich hatte ja kein Konto
    ich sprach meinte auch Anweisung der Bank in Dach oder wie auch immer.dass die Gepflogenheiten von Bank zu Bank und filiale verschieden sind ist nix Neues. Und wenn dus nicht weitersagst ,ich habe auch schon Geld bar eingezahlt,aber normal läuft es über mein Konto in Österreich wie z.. vor einigen Wochen wo der Kurs gut war.

  6. #85
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Die Zeiten haben sich geändert, deshalb sind Erfahrungen, die mit einer Kontoeröffnung vor z.B. 5 oder mehr Jahren gemacht wurden, eigentlich nur noch Makulatur.
    Die gleichen Erfahrungen, die Xander hier schildert, konnte man schon vor 10 Jahren oder mehr machen. Die eine Filiale verlangt Work Permit, die andere akzeptiert Non-Immigrant, die dritte das gelbe Buch, die vierte akzeptiert 30-Tage-Stempel, und die fünfte verlangt eine Einverständniserklärung der Ehefrau.

    Die Zeiten haben sich in dieser Hinsicht nicht geändert, es gibt nach wie vor keine thailandweit und bankenübergreifend geltende einheitliche Regelung. Alles wie gehabt.

  7. #86
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Die eine Filiale verlangt Work Permit, die andere akzeptiert Non-Immigrant, die dritte das gelbe Buch, die vierte akzeptiert 30-Tage-Stempel, und die fünfte verlangt eine Einverständniserklärung der Ehefrau.

    ......... es gibt nach wie vor keine thailandweit und bankenübergreifend geltende einheitliche Regelung. Alles wie gehabt.

    die sind so !

    (und genau diese uns sich bietenden, vielfältigen Möglichkeiten sind es doch,
    welche wir an Thailand so lieben und schätzen gelernt haben - gelt ? )

  8. #87
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.496
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Die Zeiten haben sich geändert, deshalb sind Erfahrungen, die mit einer Kontoeröffnung vor z.B. 5 oder mehr Jahren gemacht wurden, eigentlich nur noch Makulatur.
    Nicht ganz, meine Kontoeröffnung war im April / Mai 2014.

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Gestern sprach ich zu meiner Frau: ,, du Schätzchen, wir haben doch noch alle möglichen übersetzten Dokumente und ein paar k€. Lass uns doch mal zu einer Bank fahren und den ersten Schritt für ein 400k Baht-Rentnerkonto machen.,,

    Gesagt, getan. Die beste Ehefrau von allen hatte schon im Vorfeld die Konditionen und Durchführbarkeit ausgelotet.
    Die UOB gibt 2,45% für 9 Monate Festgeld. Während der Zeremonie wurde das Angebot, für mich als guter Kunde auf 12 Monate ausgeweitet.

    Wir also hin und das Drama nahm seinen Lauf.
    Übersetzung von: Pass, Geburtsurkunde, Heiratsurkunde vorgelegt. Wohnsitznachweis der Immi hatten wir auch noch.
    Als die Dame nach weiteren Dokumenten / Ausweisen zur Legitimation frug, pendelte ich zwischen, völligem Unverständnis und ...........................
    #1

  9. #88
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Die Zeiten haben sich in dieser Hinsicht nicht geändert, es gibt nach wie vor keine thailandweit und bankenübergreifend geltende einheitliche Regelung. Alles wie gehabt.
    Das stimmt, einzig die Bangkok Bank hat diesbezüglich eigene Richtlinien und einer Kontoeröffnung - gleich welches Visa man hat - steht nicht's im Wege...

  10. #89
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von nfh Beitrag anzeigen
    weiß jemand wie hoch die aktuellen gebühren der Kasikornbank für Geldeingang aus der BRd sind?
    0,25% vom Geldeingang aber mindestens 200฿ und maximal 500฿

  11. #90
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Gelbes Hausbuch tut.
    Das ist doch voellig ueberfluessig, oder?

Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ketchup im Thai-Essen
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.07.06, 20:36
  2. Froschschenkel Thai Style
    Von Christina im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:20
  3. Thai - Style ?
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.04, 17:10
  4. Terrorwarnung für Phuket und Pattaya, Im Thai TV
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 16:39
  5. Thai-Datum im Thai-Board
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 10:41