Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 182

Kontoeröffnung im Thai Style (?)

Erstellt von Siamfranky, 02.11.2015, 04:15 Uhr · 181 Antworten · 12.086 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    mir stellt sich die Frage warum man nicht einfach seine in Deutschland ausgestellte Kreditkarte weiter benutzt ?
    Selbstverständlich behalte ich meine Bankverbindungen (incl. Kreditkarten) in Deutschland und auf diese lasse ich u.a. auch meine Rente fließen - erst von dort aus : Dauerauftrag auf TH-Konto !

    Begehe ich hier einen Denkfehler
    Vielleicht sind die bei jeder Benutzung der deutschen Kreditkarte in Thailand anfallenden Gebühren erheblich höher und der Wechselkurs bei Kartenbenutzung sowieso nicht der beste.. ? Wenn du die TEuros dagegen bei zufällig gutem Wechselkurs nach Thailand exportierst, kannst du dich bei anschließend schlechterer Kursentwicklung (..Euro wird wertloser ?) noch über einen kleinen "Spekulationsgewinn" freuen.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    mir stellt sich die Frage warum man nicht einfach seine in Deutschland ausgestellte Kreditkarte weiter benutzt ?
    Selbstverständlich behalte ich meine Bankverbindungen (incl. Kreditkarten) in Deutschland und auf diese lasse ich u.a. auch meine Rente fließen
    Das ist auch genau das, was ich mache. In Thailand benutze ich eigentlich überhaupt keine Kreditkarte, meine Frau nur recht selten. Ich hole aber Geld von Deutschland nur bei Bedarf oder bringe Euros nach Besuchen auf Vorrat mit und tausche dann, wenn der Kurs mir günstig erscheint, also keinen Dauerauftrag! Ob der Kurs günstig ist oder nicht, wird natürlich auch vom Bedarf leicht mitbestimmt. Wenn es denn mal um eine Bezahlung mit der deutschen Karte in Thailand geht, sind die paar Cent Gebühren mir aber auch egal!

  4. #53
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind die bei jeder Benutzung der deutschen Kreditkarte in Thailand anfallenden Gebühren erheblich höher und der Wechselkurs bei Kartenbenutzung sowieso nicht der beste.. ?
    Es gibt "offiziell" keine Gebuehren bei Kreditkartenbenutzung. Das schreckt aber niemand ab, trotzdem 3% irgendwas zu verlangen. Kann man akzeptieren oder protestieren. Oder sein lassen, jeder nach seinem Gemuet . Ich tanke gern mit CC, da ich nicht jedesmal 2000B Kleingeld rumschleppe. Ansonsten ist es in TH egal.

  5. #54
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Es gibt "offiziell" keine Gebuehren bei Kreditkartenbenutzung.
    Bei Benutzung deutscher Karten gibt es sehr wohl den Passus "Auslandseinsatz". Je nach Institut werden zwischen 1 und möglicherweise 2% erhoben. Das sind offizielle Gebühren, einzusehen in den Bedingungen des Kreditinstitutes.

  6. #55
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.595
    Das genau ist mein Problem, meine Überlegung für später.

    Ich behalte mein Konto in Deutschland und benutze in Thailand die DKB-Visa-Karte, um Geld abzuheben. Außerdem habe ich ein Konto in Thailand.

    Aber wenn ich nach Deutschland zurückfliege und im Voraus einen Mietwagen buchen möchte, meine DKB-Visa-Karte aber abgelaufen ist, wie soll ich dann von Thailand aus buchen?

    Wie kriege ich die Nachfolgekarte, auch andere Karten, von Deutschland nach Thailand?

    Wenn diese Karten bei einer Vertrauensperson in Deutschland liegen, in der Briefpost, und man sie monatelang nicht aktiviert, werden sie dann von der ausstellenden Bank deaktiviert?

    Das muss ich alles noch herausfinden. Für den Mietwagen müsste ich mir vielleicht tatsächlich eine thailändische Kreditkarte besorgen.

  7. #56
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    DKB verschickt auch ins Ausland. Zumindest bisher.

  8. #57
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Das genau ist mein Problem, meine Überlegung für später.

    Ich behalte mein Konto in Deutschland und benutze in Thailand die DKB-Visa-Karte, um Geld abzuheben. Außerdem habe ich ein Konto in Thailand.

    Aber wenn ich nach Deutschland zurückfliege und im Voraus einen Mietwagen buchen möchte, meine DKB-Visa-Karte aber abgelaufen ist, wie soll ich dann von Thailand aus buchen?

    Wie kriege ich die Nachfolgekarte, auch andere Karten, von Deutschland nach Thailand?

    Wenn diese Karten bei einer Vertrauensperson in Deutschland liegen, in der Briefpost, und man sie monatelang nicht aktiviert, werden sie dann von der ausstellenden Bank deaktiviert?

    Das muss ich alles noch herausfinden. Für den Mietwagen müsste ich mir vielleicht tatsächlich eine thailändische Kreditkarte besorgen.
    Oder Du nimmst die Gebuerenfrei.com Master-Card gold von der Advanzia. Die ist kostenlos, verlangt keine Gebühren Auslandseinsatz und beinhaltet ein Versicherungspaket. Als zweit-Karte ideal, wenn die von der DKB nicht funktioniert. Sie ist auch besser zum Bezahlen geeignet, weil sie ohne Guthaben geführt wird, also nicht so liecht leergeräumt (Limit bis zum Guthaben) werden kann.....Man muss nur drauf achten, am 2oten des Monats pünktlich zu bezahlen, sonst hagelt es deftige Zinsen bis 20%......
    Davon leben die scheinbar nicht schlecht.

  9. #58
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Das genau ist mein Problem, meine Überlegung für später.

    Ich behalte mein Konto in Deutschland und benutze in Thailand die DKB-Visa-Karte, um Geld abzuheben. Außerdem habe ich ein Konto in Thailand.

    Aber wenn ich nach Deutschland zurückfliege und im Voraus einen Mietwagen buchen möchte, meine DKB-Visa-Karte aber abgelaufen ist, wie soll ich dann von Thailand aus buchen?

    Wie kriege ich die Nachfolgekarte, auch andere Karten, von Deutschland nach Thailand?

    Wenn diese Karten bei einer Vertrauensperson in Deutschland liegen, in der Briefpost, und man sie monatelang nicht aktiviert, werden sie dann von der ausstellenden Bank deaktiviert?

    Das muss ich alles noch herausfinden. Für den Mietwagen müsste ich mir vielleicht tatsächlich eine thailändische Kreditkarte besorgen.

    Das ist doch kein Problem - die Bank sendet die Karten an Ihren Wohnort - in dem Fall Thailand

  10. #59
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Oder Du nimmst die Gebuerenfrei.com Master-Card gold von der Advanzia. Die ist kostenlos, verlangt keine Gebühren Auslandseinsatz und beinhaltet ein Versicherungspaket. Als zweit-Karte ideal, wenn die von der DKB nicht funktioniert. Sie ist auch besser zum Bezahlen geeignet, weil sie ohne Guthaben geführt wird, also nicht so liecht leergeräumt (Limit bis zum Guthaben) werden kann.....Man muss nur drauf achten, am 2oten des Monats pünktlich zu bezahlen, sonst hagelt es deftige Zinsen bis 20%......
    Davon leben die scheinbar nicht schlecht.
    Oder Du nimmst die Santander 1plus Visa-Card
    auch kostenlos, auch ohne Auslandseinsatz und ohne Versicherungspaket, dafür muss nicht drauf achten, am 2oten des Monats pünktlich zu bezahlen, da die Karte ganz normal ein mal im Monat mit dem bestehenden Girokonto abgeglichen wird.
    Nebenbei kannst du damit auch noch weltweit kostenlos Geld abheben, und Santander erstattet genauso wie die DKB die Fremdgebühren der Geldautomaten, 1% Nachlass beim Tanken weltweit gibt es auch noch - ideal als Zweitkarte.

    Die gibt es aber noch nicht so lange kostenlos, deshalb haben sich früher viele die Advanzia Karte angeschafft (ich auch).

  11. #60
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.595
    Okay, ich telefoniere mit der DKB, ob die in ferne Länder verschicken - und auf wessen Risiko.

    Ich habe noch die Kalixa MasterCard als reine, flachgeprägte Prepaid-Karte, die nutze ich, wenn ich Sachen mache, die mir nicht ganz sicher scheinen oder wenn ich kleine Sachen im Internet bezahle. Man hat sie mir einmal geknackt, der geringe Schaden wurde rasch und anstandslos ersetzt.

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ketchup im Thai-Essen
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.07.06, 20:36
  2. Froschschenkel Thai Style
    Von Christina im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:20
  3. Thai - Style ?
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.04, 17:10
  4. Terrorwarnung für Phuket und Pattaya, Im Thai TV
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 16:39
  5. Thai-Datum im Thai-Board
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 10:41