Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 182

Kontoeröffnung im Thai Style (?)

Erstellt von Siamfranky, 02.11.2015, 04:15 Uhr · 181 Antworten · 12.085 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.014
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Für das Deposit für die AE in Thailand muss man der alleinige Kontoinhaber sein.
    genau dies wollte ich Dich gerade fragen !

    Für das Visum-Deposit (Rentner) muss der Farang ALLEINIGER Verfügungsberechtigter sein - da bist Du Dir sicher ???? D.h. ich kann auch nicht nach einer zweiten ATM-Karte fragen ?
    Oder ist alternativ auch die Ausstellung zweier ATM-Karten für einen Kontoinhaber gleichzeitig möglich ?

    Auch interessiert mich ob für das Visum-Deposit auch ein thailändisches Fremdwährungskonto, auf den Namen des Farang lautend, akzeptiert wird .............

    Gruß
    Spencer

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Das müsstest Du mit der zuständigen Immigration kären, das wird Ermessenssache sein....

  4. #23
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    alleinig ist bislang Grundvoraussetzung. Frueher pro Farang Rentner-Ehepaar, aber nun pro Farang Rentner, egal ob Mann oder Frau, außer die Frau ist mit einem Thai verheiratet. Fremdwaehrungskonto geht nicht.
    Mehr als eine ATM card pro Konto und Kontoinhaber geht nicht.

  5. #24
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Das sollte man nicht vermischen. Über ein Konto verfügt der Kontoinhaber, der Ausländer sein kann. Über Land verfügt der Eigentümer/juristische Person, die -bis auf wenige Ausnahmefälle- kein Ausländer sein kann.
    Sollte man nicht "vermischen" , aber muss man schon , wenn dem Freund von Siamfranky in der Bank die richtige Auskunft gegeben worden ist.

    Nein, es stimmt nicht was der Bankangestellte sagte.
    Sagtest du.. Hättest in dem Fall also mehr Ahnung als ein unfähiger thailändischer Bankangestellter, wenn Siamfrankys Freund doch noch das von ihm gewünschte Konto ..ohne Zugriffsmöglichkeit der thailändischen Ehefrau.. bekommt. Da heisst es also "abwarten", ..und vielleicht erfahren wir ja noch wie die Geschichte weiterging.

  6. #25
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Ein guter Freund ging vor zwei Wochen auf die Bangkok Bank im nächst grösseren Ort.
    Er lebt seit acht Jahren in TH und wollte ein neues Konto eröffnen.

    Bisher war (oder ist)
    er kein Kunde dieser Bank. Sein Begehren wurde abgelehnt. Und hier die Begründung:

    Wenn ein Farang mit einer Thai verheiratet ist, sei eine Kontoeröffnung nur im Beisein
    der Ehefrau möglich,

    um ihre Unterschrift zu erhalten und um ihr volles Zugriffsrecht
    auf das Konto sicherzustellen.

    Ich habe nicht schlecht gestaunt - wer hat das schon erlebt?
    ****
    meine mal..
    nicht soo verkehrt..
    das dein seit 8 Jahren..in TH. lebender Freund.. :-)
    ..eine andere Filiale einer Bangkok Bank alleine aufsucht..
    und sich nach den Richtlinen für die Eröffnung eines eigenen Kontos erkundigt..
    Ergebniss.. bitte hier einstellen..Danke.

  7. #26
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von TilakHH Beitrag anzeigen
    Das entspricht ganz und gar nicht meinen Erfahrungen. Ich habe als Tourist problemlos ein Konto bei der Bangkok-Bank eröffnen können und wurde von dem Angestellten mehrfach gefragt, ob ich denn wirklich eine Zweitkarte für meine Freundin haben wolle.
    Das ist ja mal ein echt positives Erlebnis. Demnach gibt es bei thailändischen Banken tatsächlich noch Bankangestellte, welche sich um ihre Farang-Kundschaft ernsthafte Sorgen machen.

    Das kann dir natürlich auch in gut geführten und auf möglichst noch lange zahlungsfähige Farang-Gäste besonderen Wert legenden Hotels ebenso passieren. Da kommt der Tourist dann mit seiner thailändischen Eroberung an die Rezeption wird dort gleich mehrfach gefragt:
    "Wollen Sie die Dame denn wirklich mit auf ihr Zimmer nehmen, Sir ..?"

    Er war also voll auf meiner Seite konnte aber nicht wissen, dass wir schon 8 Jahre zusammen sind.
    Genau deshalb wird er wohl auch gefragt haben.. Wie sollte er das auch wissen können ? Ist ja sicher kein Hellseher, sondern nur ein besorgter Menschenfreund.

  8. #27
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Es gibt im Fall deines Freundes meines raschen Erachtens zwei Moeglichkeiten. Entweder jemand moechte bewusst seiner Frau das Zugriffsrecht gewaehren, oder der Typ in der Bank hat keine Ahnung.
    Die beiden Möglichkeiten hast du wohl gleich schon in der richtigen "Verdachts"-Reihenfolge genannt. Bleibt nur noch die dritte Möglichkeit offen, dass es sich um eine ganz neue , von der Militärjunta erst kürzlich ausgedachte Vorschrift handelt.

  9. #28
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Habe 2013 auch ein Konto (saving account) bei der Bangkok Bank mit Touristenvisum eröffnet:
    saving account.jpg

    Für VISA card und mastercard musste ich ein weiteres Konto (fixed account) eröffnen mit Einlage über die Höhe des verfügbaren Rahmen der Kreditkarten:
    fixed account.jpg

    Bei beiden Konten, incl. Kreditkarten bin ich alleiniger Kontoinhaber!

  10. #29
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Wie viele Bankkonten hast Du bis jetzt in Thailand eröffnet?
    Eins..

    Wie oft musstest Du dafür bei verschiedenen Banken anfragen?
    Ich habe nirgendwo gefragt. Nur der einen Bank gesagt, was ich will.. Ist allerdings schon über 25 Jahre her .. und deshalb für brauchbare Rückschlüsse auf heutige Kontoeröffnungsbedingungen nicht mehr relevant.

    Aber ich darf doch wohl hoffen, dass dir die angeforderte Info trotzdem noch nützlich genug ist, um sie als Aufhänger für eine lustige Kubo-Beurteilung ..wenn auch der negativen Sorte .. verwerten zu können. ?

  11. #30
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.014
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Die beiden Möglichkeiten hast du wohl gleich schon in der richtigen "Verdachts"-Reihenfolge genannt. Bleibt nur noch die dritte Möglichkeit offen, dass es sich um eine ganz neue , von der Militärjunta erst kürzlich ausgedachte Vorschrift handelt.
    wenn gleichzeitig von der Immi ein Deposit auf einem Konto mit alleiniger Verfügungsberechtigung verlangt wird,
    sind diese Unkenrufe wohl Unsinn - oder ?

Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ketchup im Thai-Essen
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.07.06, 20:36
  2. Froschschenkel Thai Style
    Von Christina im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:20
  3. Thai - Style ?
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.04, 17:10
  4. Terrorwarnung für Phuket und Pattaya, Im Thai TV
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 16:39
  5. Thai-Datum im Thai-Board
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 10:41