Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 182

Kontoeröffnung im Thai Style (?)

Erstellt von Siamfranky, 02.11.2015, 04:15 Uhr · 181 Antworten · 12.075 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Im Dezember wird meine alte ATM Karte ablaufen, deshalb ging ich gestern zur Kasikorn um eine neue zu bekommen. Trotz weiterhin mit Tourist-Visa im Pass ging das problemlos.

    PS: Heute werde ich 500 K Cash abheben weil ich mir (endlich) ein Auto für TL gekauft habe. Sonst müsste ich 3% zahlen wenn ich mit einer Karte zahle.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Im Dezember wird meine alte ATM Karte ablaufen, deshalb ging ich gestern zur Kasikorn um eine neue zu bekommen. Trotz weiterhin mit Tourist-Visa im Pass ging das problemlos.
    Ein einmal bestehendes Konto ist normal niemals Anlass für ein Problem. Probleme gibt es hier und da eben mit der Eröffnung von neuen Konten!

  4. #143
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Früher in den Endachtzigern, als es noch richtig Zinsen gab, konnte jeder der wollte ohne Probleme Sparkonten eröffnen. Man kam drauf, daß viele Kurzzeittouris/-expats eben das machten, ihre Konten aber nicht geschlossen haben als sie nach den paar Tagen/Wochen auf Nimmerwiedersehen Thailand verließen und somit viele Konten zwar gültig waren, aber sich nichts mehr tat.....Worauf die Banken die Kontoeröffnungen verkomplizierten. Soweit ich mich erinnere wurde ich 90 bei einer Kontoeröffnung nach meinem Non Immi gefragt.

  5. #144
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Früher in den Endachtzigern, als es noch richtig Zinsen gab, konnte jeder der wollte ohne Probleme Sparkonten eröffnen. Man kam drauf, daß viele Kurzzeittouris/-expats eben das machten, ihre Konten aber nicht geschlossen haben als sie nach den paar Tagen/Wochen auf Nimmerwiedersehen Thailand verließen und somit viele Konten zwar gültig waren, aber sich nichts mehr tat.....Worauf die Banken die Kontoeröffnungen verkomplizierten.
    Die Schweiz hat daraus ein Geschäftsmodell entwickelt, mit Erfolg! Dort werden auch alte Konten aus Zeiten des 1.000jährigen Reiches noch weiter geführt (ohne dass sich seit Kriegsende noch jemand gemeldet hätte), solange man noch Gebühren abbuchen kann.
    Ich habe 1995 und 2009 je ein Konto hier eröffnet (nur mit Paß) - ohne Probleme.

  6. #145
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    969
    Für mein letztes Konto bei der Kasikorn 2009 wurde schon nach der WP gefragt.

  7. #146
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    So wird das beworben mit dem kontaktlosen Bezahlen.

    image9.jpg

  8. #147
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Kann es sein das "ungenutzte" Konten nach zwei Jahren von der Bank gelöscht werden können? Das wurde mir bei meinem letzten Thailandurlaub von mehreren Thais erklärt. Irgendwie kann ich das nicht glauben.

  9. #148
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Nein, nicht geloescht, aber dormant, d.h. gesperrt fuer Transaktionen, und man muss auf eine Filiale zur Reaktivierung. Passiert nach 1 Jahr ohne Aktivitaet.

  10. #149
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nein, nicht geloescht, aber dormant, d.h. gesperrt fuer Transaktionen, und man muss auf eine Filiale zur Reaktivierung. Passiert nach 1 Jahr ohne Aktivitaet.
    Das scheint aber doch auch von der Bank abhängig zu sein. Ich hatte mal mein Konto bei der Bangkok Bank für mindestens 2 1/2 Jahre nicht angefasst. Dann am Automaten ohne Probleme abheben können.

  11. #150
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Das scheint aber doch auch von der Bank abhängig zu sein. Ich hatte mal mein Konto bei der Bangkok Bank für mindestens 2 1/2 Jahre nicht angefasst. Dann am Automaten ohne Probleme abheben können.
    Meine Frau hatte mal ein mit nur ca. 1500 Baht gefülltes Konto bei der Bangkok Bank mindestens 10 Jahre nicht angefasst, sondern nur beobachtet wie es durch Zinserträge im Laufe der Jahre immer mehr Baht geworden sind. Letztes Jahr ging sie dann mit dem Sparbuch in eine Filiale der Bank und wollte endlich mal wieder Geld einzahlen. Ging aber nicht, denn das Konto war gelöscht. Der Guthaben-Betrag war auch weg, denn in den letzten Jahren wurde der vielleicht durch Kontoführungsgebühren aufgebraucht.??

    Sie hat dann ein neues Konto eröffnet und dabei 10.000 Baht eingezahlt. Wäre mal gespannt, wie viele Jahre diese Summe wohl bis zur völligen Auflösung benötigt, wenn nicht regelmäßig neues Geld "nachgelegt" wird .

    In Europa werden jetzt ja schon Minuszinsen modern.. Eventuell ist Thailand da schon viel weiter und kassiert fürs Geldparken schon längere Zeit..

Seite 15 von 19 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ketchup im Thai-Essen
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.07.06, 20:36
  2. Froschschenkel Thai Style
    Von Christina im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:20
  3. Thai - Style ?
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.04, 17:10
  4. Terrorwarnung für Phuket und Pattaya, Im Thai TV
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 16:39
  5. Thai-Datum im Thai-Board
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 10:41