Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 182

Kontoeröffnung im Thai Style (?)

Erstellt von Siamfranky, 02.11.2015, 04:15 Uhr · 181 Antworten · 12.091 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.615
    Tja, dieses Symbol haben neuerdings wohl alle Karten. Wenn jemand an dir vorbeiläuft und ein entsprechendes Gerät hat, kann er eine Abbuchung von der Karte in deiner Hosentasche vornehmen, in Deutschland bis, glaube ich, 25 Euro. Das merkst du gar nicht. So wurde es im Fernsehen berichtet.


    Eine einfache und sichere Methode zum Schutz: Karte in Alufolie. Ich habe mir aus einer leeren Kaffeeverpackung ein Stück der dicken Alufolie innen zurechtgeschnitten und stecke meine Visa-Karte dort rein und dann erst ins Portemonnaie. Vielleicht eine Übertreibung, ich weiß nicht, aber ich fühle mich so besser.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Die Deutsche Bank betreibt in Thailand meines Wissens nach kein Privatkundengeschäft.
    das braucht sie auch nicht um als Korrespondenzbank zu fungieren, sie hat direkte Geschäftsbeziehungen zu thailändischen Banken.

    Also noch mal zurück zum Kasikorn Beispiel:

    Ein Kunde der Postbank veranlasst eine Überweisung zu Kasikorn, die Postbank hat aber keine Geschäftbeziehung zu Kasikorn aber zu der Deutschen Bank und auch die Kasikorn hat eine Geschäftbeziehung zu der Deutschen Bank, also fließt das Geld von der Postbank zu Deutschen Bank und dann zu Kasikorn, dafür nimmt die Deutsche Bank 5€ oder 10€ an Gebühren und belastet diese bei OUR an die Postbank und bei Share oder BEN an Kasikorn.

    (Gebühren)
    Farang -> Postbank(1,5€) -> Deutsche Bank(5€V10€) -> Kasikorn(200฿≤0,25%≤500฿) -> Khon Thai

  4. #103
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Tja, dieses Symbol haben neuerdings wohl alle Karten. Wenn jemand an dir vorbeiläuft und ein entsprechendes Gerät hat, kann er eine Abbuchung von der Karte in deiner Hosentasche vornehmen, in Deutschland bis, glaube ich, 25 Euro. Das merkst du gar nicht. So wurde es im Fernsehen berichtet.
    Wow, ist das erste Mal das mir das auffaellt und das "Feature" hab ich nicht bestellt. Da man das anscheinend auch nirgends sinnvoll einsetzen kann, erhoeht das einfach nur das Risiko. Bin da ja nun auch nicht zu aengstlich, aber wenn das so einfach gehen sollte, warum bekommt man sowas ans Bein geklingelt?!

  5. #104
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    in D bis 20 Euro und nach Auskunft der DKB bis 500 Euro versichert.
    Der Abstand sind bei den Kartenterminals so 10 cm eher weniger bis 20 wird gleich bezahlt sonst PIN. geht schnell.

    lässt sich nicht ab bestellen.

  6. #105
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wow, ist das erste Mal das mir das auffaellt und das "Feature" hab ich nicht bestellt.
    Im Istanbul am Flughafen gibt es Getränkeautomaten, die mit kontaktlosen Kreditkarten funktionieren, man sieht öfters Reisende die etwas ratlos um diese Geräte herumlaufen, konnte da schon vor drei Jahren eine Dose Sprite ziehen indem ich meine Brieftasche einfach an den Automaten hielt - war damals mein allererster Einsatz dieser Technik. Mittlerweile kann man kontaktlos mit Kreditkarte sogar bei Aldi und Lidl zahlen.
    http://www.aldi-nord.de/aldi_bargeld...ahlen_321.html

  7. #106
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Dieser NFC-Chip auf der Karte ist Blödsin der Banken, außerdem kann dieser NFC von außenstehenden mit einem Lesegerät ausgelesen werden, zum Schaden des Besitzers. All dies wurde vor laufender Camera bei RTL und ZDF bereits mehrmals ausprobiert und vorgeführt, ich habe mir das bei meiner neuen Karte deaktivieren lassen, so einen Schmarren muß ich nicht haben!mad: Denn, NUR BARES ist WAHRES!!

  8. #107
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    NUR BARES ist WAHRES!!
    In einigen Ländern, wird man heute schon schief angeschaut wenn man Bargeld zückt, in Schweden sogar bei Kleinstbeträgen.
    Steuerhinterziehung, Korruption, Geldwäsche wäre ohne Bargeld auch deutlich schwieriger.

  9. #108
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.615
    Jo, das mag in Skandinavien so sein, dass Bargeld im Tagesgeschäft abnimmt, aber sonst und gar in Asien - CASH.

    Natürlich ist es eine bequeme Sache, wenn man in Singapur oder Paris beim Einsteigen in öffentliche Verkehrsmittel einfach nur das Portemonnaie in Richtung Datengerät hält und beim Aussteigen dasselbe tut und, zumindest in Singapur, exakt den Fahrpreis für die zurückgelegte Strecke bezahlt.

    Dennoch könnte ich auf dieses Funkdingens gerne verzichten. Aber man kriegt es halt von den Banken, die stetig ganz arg ums Wohl ihrer Kunden besorgt sind, zugewiesen. Ich wüsste nicht, dass man diese Funktion deaktivieren kann.

    Mir ist das zu unsicher,
    NFC-Sicherheitslücke: Smartphones können Kreditkarten leerräumen
    ich bleibe bei meiner Alufolie. Seit der Osterweiterung der EU haben bestimmte wenig ehrenwerte Personengruppen herausgefunden, dass man in Geschäften prima klauen kann, wenn man die Beute in Taschen hinausträgt, die innen mit Alufolie beschichtet sind. Die Detektoren bleiben dann nämlich stumm, weil sie das Signal des Sicherheitstags nicht erreicht.

  10. #109
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.031
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    ...
    ob dieses System bald auch Einzug ins Rotlichtviertel nehmen wird ?
    also, Farang nähert sich der Liebsten seiner Wahl ........... und schon wird abgebucht ?

  11. #110
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Dann lebst du nicht in Deutschland

    Aber wenn du als Tourist nach Thailand kommst hast du einen (vielleicht nicht dabei, aber zu Hause in - noch - good old Germany)
    Auch in Deutschland hat nicht jeder einen Perso. Zwei meiner Mitarbeiter beispielsweise, die weisen sich beide mit Pass aus, denn ein Pass als Ausweisdokument geht auch, ist nur ein wenig lästig, weil man dann oft auch eine Meldebestätigung braucht.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ketchup im Thai-Essen
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.07.06, 20:36
  2. Froschschenkel Thai Style
    Von Christina im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:20
  3. Thai - Style ?
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.04, 17:10
  4. Terrorwarnung für Phuket und Pattaya, Im Thai TV
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 16:39
  5. Thai-Datum im Thai-Board
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 10:41