Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 190

Kontoeröffnung bei einer thailändischen Bank

Erstellt von rolf2, 15.01.2013, 12:16 Uhr · 189 Antworten · 14.354 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    400kTHB sind 10000 Euro. Das kostet alleine mein 3 Jahre altes Auto....
    denke auch ,dass soviel zuminstest jeder vernünftige Dachbürger in Dach in irgend einer Form hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    denke auch ,dass soviel zuminstest jeder vernünftige Dachbürger in Dach in irgend einer Form hat.
    Bin kein DACHbuerger, aber wenn man nichtmal soviel hat, um zu ueberleben, dann kann man wirklich nur mit dem Kopf schuetteln. Verkriecht man sich dann wirklich in der Pampa und schliesst mit dem Leben ab ohne Krankenversicherung?

  4. #103
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    ich kenne einige die es nicht einfach so rumliegen haben. thailand dreht so langsam mit seinen regularien etc. durch, deswegen würde ich wahrscheinlich nie komplett übersiedeln. es ist zu unsicher, was den thais noch so einfällt...........

  5. #104
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ich kenne einige die es nicht einfach so rumliegen haben. thailand dreht so langsam mit seinen regularien etc. durch, deswegen würde ich wahrscheinlich nie komplett übersiedeln. es ist zu unsicher, was den thais noch so einfällt...........
    Das ist eben das Missverstaendnis, man muss die Kohle nicht in Thailand deponieren, solange man keine Extension of Stay will. Und selbst dann nur fuer 3 Monate. Fuer ein Non-Immi Visum besteht diese Anforderung nicht. Wer aber nicht wenigstens 10000 lumpige Eurotaler auf Kante hat, der soll daheim bleiben in der Haengematte.

  6. #105
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal
    moin markobkk,wenn man ein konto hat, mit 2 verschiedenen unterschriften,kannst als einer der unterzeichner das konto pluendern,aber nicht loesch

    gruss klaustal

  7. #106
    Antares
    Avatar von Antares
    Also ich kann nur MadMacs Einwände stützen, wer nach Thailand geht sollte neben regelmäßigen Einkünften (Rente, Pension, Mieteinnahmen, Gehalt, Apanage usw.) auch immer eine finanzielle Reserve haben.
    Falls mal ein dringender zeitnaher Rückzug nach DACH erforderlich ist. Wieviel das ist muß jeder selber berechnen......Rückflugticket, Geld für 4 Wochen Hotel wenn keine Wohnung/Haus in DACH vorhanden, 5000 bis 10000€ für einen Gebrauchtwagen, 6000€ für die Anmietung einer Wohnung, (erste Miete + Makler+Kaution), 5000-10000€ für die Anschaffung von Küche und weitern Möbeln usw.
    10000€ sind da ehr sehr knapp, können aber für einen Single reichen.....wenn man mit einem möblierten Appartement und einer Monatsbusfahrkarte starten möchte.

    M.

  8. #107
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    seh ich genauso wenn man sich die option der rückkehr offen halten will
    in meinem bekanntenkreis kommt das für die dauerhaft nach thailand übersiedelnden incl meiner eltern aus altersgründen nicht in betracht
    so das hier eine gute krankenversicherung plus rente ausreicht

  9. #108
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    wer weis schon wie die anforderungen für ein jahresvisum in einigen jahren sein werden. dann sind es vielleicht nicht mehr 10000,- teuros sondern evtl. 20000,-.mal schauen.

  10. #109
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    wenn man ein konto hat, mit 2 verschiedenen unterschriften,kannst als einer der unterzeichner das konto pluendern,aber nicht loesch
    Wenn man ein 'oder' Konto hat , kann es eine Person 'plündern' (was die übliche Variante ist) . Bei einem 'und' Konto brauchts 2 Unterschriften .

    Und sonst , wo ist das Problem ?
    Man geht zur nächsten Filiale diser Bank , lasst sich ein Update machen und hebt diesen Betrag ab .
    Bei den meisten Banken wird der Account mit 0THB Einlage nach einem Jahr gelöscht . Und wenn nicht , wen störts ?

    Lästiger bei 2 Namen ist , wenn das Bankbuch voll ist , dann 2 Leute vorbeigehen müssen um wieder die Unterschriften im neuen Buch zu leisten .

  11. #110
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Kenne hier keinen, der sich solch eine "Reserve" hält.

    Du?

    AlHash
    Ja mich. Das Geld ueber 400.000 THB liegt seit 2 Jahren auf einen eigenen Konto. Ueber fehlende Kontobewegungen hat sich noch keiner bei der Immi beschwert.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu einer thailändischen Privatscheidung
    Von Rossi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.06.11, 08:17
  2. Konto bei einer Thai-Bank
    Von Klaus-Jina im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 12:59
  3. Anerkennung einer thailändischen Ehescheidung in D
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.04, 22:59
  4. Thai Farmers Bank jetzt = KASIKORN BANK
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.03, 17:28