Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Konto in Thailand

Erstellt von ROI-ET, 31.03.2016, 20:54 Uhr · 35 Antworten · 2.685 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566

    Konto in Thailand

    Hallo,

    Kann ich als normaler Urlauber, d.h. so ca. 6 Wochen im Jahr bin ich in Thailand ein Konto dort eröffnen, oder ist das nicht möglich?
    Wenn möglich, was hat das für Vor-und Nachteile?

    Vielen Dank

    Gruß Roi-Et

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Kann ich als normaler Urlauber, d.h. so ca. 6 Wochen im Jahr bin ich in Thailand ein Konto dort eröffnen, oder ist das nicht möglich?
    Wenn möglich, was hat das für Vor-und Nachteile?

    Vielen Dank

    Gruß Roi-Et
    Aufgeteilt in 2 x 3 Wochen, oder 6 Wochen am Stück?
    Hast du ein Visum, kannst du ein Konto eröffnen. Nicht bei jeder Bank, aber es geht. (Sicher geht es auch ohne Visum)

  4. #3
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Aufgeteilt in 2 x 3 Wochen, oder 6 Wochen am Stück?
    Hast du ein Visum, kannst du ein Konto eröffnen. Nicht bei jeder Bank, aber es geht. (Sicher geht es auch ohne Visum)
    Am Stück. Also meinst, wenn ich ein 60 Tage Visum habe, kann ich das machen und bei welcher Bank geht das?

  5. #4
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    Am Stück. Also meinst, wenn ich ein 60 Tage Visum habe, kann ich das machen und bei welcher Bank geht das?
    Ich hatte meinen Thread zur Kontoeröffnung bei der UOB erst gestern noch mal eingestellt.
    Jetzt finde ich ihn viel schneller. Der ganz normale Wahnsinn
    Da hatte ich ein 60 Tage-Visum.

  6. #5
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Ich hatte vor Jahren mal versucht ein Konto ohne Visum zueröffnen, hat nicht funktioniert. Wenn, dann ist das Glück.
    Tourivisum weiß ich nicht. Non-immi visum kein Problem.
    Normales savings account mit Karte. Keine nachteile, wieso auch? Manche Banken verlangen 200 THB im Jahr für die Karte.
    Vorteil: du hast in TH ein Konto, dass in D keiner kennt.

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    UOB in CNX zickt. Empfohlen wird meist K-Bank. Lokal verschieden wie alles in TH. Kann man nur probieren.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von ROI-ET Beitrag anzeigen
    ...und bei welcher Bank geht das?
    Die Frage muesste eher lauten, bei welcher Filiale geht das, da selbst die Banken das nicht einheitlich handhaben.

    Wie hier schon geschrieben, einfach versuchen. Konkretes koennte ich Dir nur in Bangkok empfehlen.

    Wobei mir hier gerade einfaellt, die Bangkok Bank in Bangkok hat sich vor nem knappen Jahr mal offensiv um Farang Kunden bemueht und potentielle Kandidaten von Promotion Girls ansprechen lassen.

    Und die Kasikorn Filiale in der Suk Soi 3 kurz vor der Kreuzung laberte vor ein paar Monaten auch jeden an.

  9. #8
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ... mein Thread zur Kontoeröffnung ...
    Der ganz normale Wahnsinn
    schade, daß dieser Frätt mit einigen dumm- dreisten Bemerkungen (die mich heute noch schmunzeln lassen weil: "ein guter vietnamesischer Bauer erkennt seine Schweine am Gang!") so sang- u. klanglos untergegangen ist.

    vielleicht kann man den aktuell gestarteten Frätt "Konto in Thailand" einfach hier amalgamieren?

  10. #9
    Avatar von ROI-ET

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Frage muesste eher lauten, bei welcher Filiale geht das, da selbst die Banken das nicht einheitlich handhaben.

    Wie hier schon geschrieben, einfach versuchen. Konkretes koennte ich Dir nur in Bangkok empfehlen.

    Wobei mir hier gerade einfaellt, die Bangkok Bank in Bangkok hat sich vor nem knappen Jahr mal offensiv um Farang Kunden bemueht und potentielle Kandidaten von Promotion Girls ansprechen lassen.

    Und die Kasikorn Filiale in der Suk Soi 3 kurz vor der Kreuzung laberte vor ein paar Monaten auch jeden an.
    Wäre super, wenn du mir was in Bangkok empfehlen könntest, denn da sind wir immer am Anfang vom Urlaub bei Verwandtschaft meiner Frau und da hätte ich genug Zeit ein Konto zu eröffnen, wenn es möglich ist.

  11. #10
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    370
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Frage muesste eher lauten, bei welcher Filiale geht das, da selbst die Banken das nicht einheitlich handhaben.

    Wie hier schon geschrieben, einfach versuchen. Konkretes koennte ich Dir nur in Bangkok empfehlen.

    Wobei mir hier gerade einfaellt, die Bangkok Bank in Bangkok hat sich vor nem knappen Jahr mal offensiv um Farang Kunden bemueht und potentielle Kandidaten von Promotion Girls ansprechen lassen.

    Und die Kasikorn Filiale in der Suk Soi 3 kurz vor der Kreuzung laberte vor ein paar Monaten auch jeden an.
    Bangkok Bank scheint einfach zu sein - habe mit 30-Tage-Stempel ohne Probleme ein Konto eröffnen können. Einziges Problem ist vielleicht eine Adresse in Thailand die KEIN Hotel ist.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.02.14, 16:50
  2. Konto in Thailand
    Von fieberglascoyote im Forum Treffpunkt
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 26.02.09, 11:55
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 22:04
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Konto eröffnen in Thailand?
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.02, 20:35