Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 120

Konto in Thailand

Erstellt von fieberglascoyote, 10.08.2007, 11:31 Uhr · 119 Antworten · 12.393 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Konto in Thailand

    Die TMB gesteht ein Konto auch mit 30 TageAufenthalt zu. Allerdings wird das Konto nicht verzinst.
    Gruß Matthias

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Konto in Thailand

    Vormals Thai Farmer Bank -Filiale in Nathon, Koh Samui.

    Reingegangen, Reisepass hingelegt, Konto beantragt. Die wollten nur wissen, wo ich zur Zeit wohne. ´Home Bay Resort´, dann die Gebuehr bezahlt und fertig. Die Spasskarte konnte ich auch gleich mitnehmen.

    Ein Kumpel hat sich vor ein paar Monaten in Loei auf seinen Kasikorn-Kontoeintrag eine Visa card geholt. Mai mii panhaa.

    Wo liegt das Problem?!

    Chock dii, hello_farang

  4. #43
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Konto in Thailand

    Kolja, genauso kenne ich das und nicht anders. Keine Ahnung wo das Problem sein soll .

  5. #44
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Konto in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="613642
    Keine Ahnung wo das Problem sein soll
    Es gibt eine ganze Reihe von Bankfilialen bei denen das ohne Work Permit nicht geht. Bei wievielen Bankfilialen hast du persönlich schon Konten eröffnet?

  6. #45
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Konto in Thailand

    Ich halte hier 3 Konten. Bei der Kasikorn, der Siam Commercial und der Bangkok Bank. Alle Filialen entlang der Petschburie / Pattanakarn Road.

  7. #46
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Konto in Thailand

    Was soll denn der Vorteil eines Konto in LOS sein,
    wenn man sich dort nur vorübergehend aufhält.
    Außer man lebt (Expat) dort vielleicht.

    Meine Frau und Ich haben ein Sparbuch, von dem wir ohne
    Probleme Ein- und Auszahlungen tätigen können, auch kann
    ich ohne Probleme vom Geldautomaten Geld abheben.
    Postadresse bzw. Wohnort ist in BKK vorhanden

  8. #47
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Konto in Thailand

    Fuer mich hat ein Konto in Thailand den Vorteil, dass ich ein Konto da habe wo ich lebe.

  9. #48
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Konto in Thailand

    Zitat Zitat von andydendy",p="613652
    Was soll denn der Vorteil eines Konto in LOS sein,wenn man sich dort nur vorübergehend aufhält.
    * Als Tourist: Man zieht kostengünstig einmal 25.000 Baht, deponiert das Geld auf den thailändischen Konto und hebt jeden Tag immer nur das ab was man gerade braucht, muss also keine größeren Beträge bar mit sich führen.

    * Wer hin und wieder Zuwendungen an Verwandte leistet oder Rechnungen in Thailand zu bezahlen hat kann das mit einem thailändischen Konto per Online Banking erledigen und ist nicht auf Auslandsüberweisungen, Western Union etc. angewiesen.

    * Und wer Schwarzgeld verstecken will ist in Thailand auch bestens aufgehoben. Da werden selbst bei Millionenbeträgen keine Fragen gestellt, und die deutsche Steuerfahndung hat bei der Kasikorn Bank noch keine V-Leute eingeschleust.

  10. #49
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Konto in Thailand

    meine frau hat ihr konto bei der Krung Thai Bank. Wo gehört die eigentlich zu?
    da wir ja verheiratet sind, kann ich meinen wohnsitz bei ihr anmelden? oder gibt das probleme?

  11. #50
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Konto in Thailand

    Vielleicht müssen wir auch hier wieder differenzieren zwischen Bangkok und der Provinz. Ich habe bereits lange bevor ich heute die beiden Recherche-Ergebnisse der Tageszeitung The Nation eingestellt habe, kurz darüber berichtet, dass in Udon keine Filiale der Bangkok Bank mir ein Savings- oder Fixed-Account ausstellen wollte. Hatten wohl die Anweisung, immer einen work-permit zu verlangen. Erst in der Hauptstelle war es problemlos - durch Vorlage eines Non-Immi-O - möglich. In der Weltstadt Bangkok könnte da das Wissen um die Bedürfnisse der Farangs und die Erfahrungen mit ihnen weiter verbreitet sein.

    Soll heißen: In der Provinz ist es immer noch anders als in Krungthep. :-)

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 800 000 Baht auf ein thailändisches Konto
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.03.11, 02:52
  2. Konto für Verlobte
    Von donkrawallo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.11.09, 10:27
  3. P Konto
    Von DisainaM im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 12:43
  4. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 22:04
  5. Konto eröffnen in Thailand?
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.02, 20:35