Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Komplikationen nach Zahnextraktion

Erstellt von Thairetter, 17.03.2020, 04:36 Uhr · 18 Antworten · 770 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    1.387

    Komplikationen nach Zahnextraktion


    Ich hab mir vor zwei Wochen eine Backenzahn entfernen lassen, der Eingriff wurde hier im stattlichen KH durchgeführt, jetzt habe ich Probleme mit der Wundheilung und nicht unerhebliche Schmerzen.

    Der Zahnärztin trifft keine Schuld, die Wunde wird von einem Blutpfropf verschlossen. Damit der Wundschorf nicht weg gespült wird, sollte man das Spülen am Tag nach der Zahnentfernung zunächst vermeiden.

    Den Fehler habe ich vermutlich gemacht und die Wundheilung damit verhindert.

    Ich habe daraufhin eine Private Zahnarztpraxis aufgesucht, es wurde eine Röntgenaufnahme gemacht um eventuelle Zahnreste zu lokalisieren, das war Negativ.


    Um eine erneute Blutung anzuregen wurde der Kieferknochen angekratzt um ein erneute Blutung zu erzeugen, was allerdings auch keine Besserung brachte, beim nächsten Termin wurde ein Medikament in die Wunde eingelegt und ich zurück überwiesen an das staatliche KH.

    Die dortige Zahnärztin beschränkt sich derzeit auf das reinigen der Wunde und meint ich bräuchte Geduld die Wundheilung benötigt noch einige Zeit.


    Ich wäre euch sehr verbunden wenn mir jemand einen Spezialisten empfehlen könnte der das Problem in den Griff bekommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    9.487

    Arrow

    Dein Spezialist heißt Zeit. Was anderes außer den 2 tägigen Wechsel der Einlagen gibt es nicht bzw. wird dir niemand machen. Blutverdünnende Medikamente weitestgehend meiden.

  4. #3
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    981
    Gute Besserung, das hört sich nicht schön an.

  5. #4
    Avatar von U-411

    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    488
    Genau, keine Blutverdünner und etwas Zeit geben. Gute Besserung!

  6. #5
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    8.034
    Bei entsprechenden Zahnbehandlungen auch Parodontose Behandlung empfiehlt mein Zahnarzt immer Chlorhexamed zum spülen.
    Hat bis auf einmal auch hervorragend funktioniert. Da hatte sich eine Zahntasche anschließend entzündet.

    Wurde dann nochmal unter Narkose bis in die Tiefe gereinigt und dann gab es alle 2 Tage so ein kleines (ich vermute Antibiotika) getränktes Bändchen in die Zahntasche gedrückt. Hatte ich aber auch locker 14 Tage Spass mit.

    Seitdem achte ich besonders sorgfältig auf gründliche Spülung!

  7. #6
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.689
    Naja ..Zahnspülung mit Listerine soll auch helfen laut Zahnarzt..schaden tut's auf keinen Fall..

  8. #7
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    8.034
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Naja ..Zahnspülung mit Listerine soll auch helfen laut Zahnarzt..schaden tut's auf keinen Fall..
    Wenn nichts anderes da ist, besser als nichts. Ist aber nur eine Mundspülung zur Unterstützung der Zahnpflege und kein Antiseptikum wie Chlorhexamed.

  9. #8
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    12.802
    Das ist wie beim Schwangerschaftsabbruch: Der Arzt muß das Loch auskratzen.

    Bei mir hat das geholfen.

  10. #9
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.689
    Bei deinem Loch?!?!
    Sorry couldn't resist wie die Briten sagen...

  11. #10
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    12.802
    Ja, das, wo vorher ein Zahn war.

    Auch ich hatte nach der Extraktion heftige Wundschmerzen, weil sich eine Entzündung bildete.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 14.11.16, 21:22
  2. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 07.05.16, 08:30
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.05.13, 16:29
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.11, 04:57
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 09:26