Ergebnis 1 bis 4 von 4

Koh Samui - "trockene" Hochsaison.

Erstellt von wasa, 13.07.2002, 08:02 Uhr · 3 Antworten · 1.138 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Koh Samui - "trockene" Hochsaison.

    Letztes Jahr kamen 820 000 Touristen nach Koh Samui.
    Da der Monsoon Regen dieses Jahr erst fuer naechsten Monat erwartet wird,wurden die Touristen und die Bevoelkerung zum sparsamen Wasserverbrauch aufgerufen.
    Koh Samui hat ca. 100 000 Residents und 10 000 Hotelbetten.
    Die Wasserversorgung erfolgt vom Hin Lad Wasserfall mit bis zu 9 000 m/3 pro Stunde.
    Die meisten Hotels haben eine eigene Brunnenversorgung fuer den Notfall.
    Einige Hotels mussten allerdings schon Wasser,zum 7fach erhoehten Preis,dazu kaufen.
    Bisher sind noch keine Touristenabsagen erfolgt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Koh Samui - "trockene" Hochsaison.

    Ich denke nicht, dass die Touristen mitbekommen werden, dass es Wassermangel gibt. Jede Wette, dass in den großen Resorts die Swimming Pools voll sind.
    Eine ähnliche Situation habe ich mal während der Trockenzeit in Kathmandu / Nepal erlebt. Die Trockenzeit dauerte ungewöhnlich lange, der Fluß war ausgetrocknet und in allen Stadtteilen war oft tagelang das Wasser abgestellt. Außer im Touristenviertel. Dort hatte man genug Wasser um die Swimming Pools zu füllen. Da ich in einem anderen Stadtteil wohnte, hatte ich manchmal das Pech bis zu drei Tage nicht duschen zu können, da kein Tropfen aus den Rohren kam. Natürlich sorgte das auch bei der nepalesischen Bevölkerung für Unmut. Schließlich kann es ja nicht sein, dass die einen schwimmen gehen und die anderen nicht wissen wie sie Wasser herbekommen.

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Koh Samui - "trockene" Hochsaison.

    Das Wasserproblem gibt es schon seit Jahren ,wie auch in vielen Orten in Thailand waerent der Trockenzeit .
    Vieleicht wird dort das Wasser bald teure sein als Bier .Prost !

    Ich konnte mich immer totlachen ,wenn ich in Pumpeen ,dem Bahnhof von Surat Thani/Kosa Muoi war.
    Wenn der Trasfaerbus von der Insel eitraf ,stuerzten die Travelers
    aus dem Bus und belagerten die einzige Dusche am Bahnhof.

    Gruss Otto

  5. #4
    woody
    Avatar von woody

    Re: Koh Samui - "trockene" Hochsaison.

    @all,

    dafür regnet es im 'Winter Nov-Apr.' während der Hochsaison auf
    Koh Samui ausreichend (oft auch mehr).
    Seit 1989 bin ich jedes Jahr für 2-3 Wochen dort und habe noch nie erlebt, dass es in dieser Zeit trocken war, oder gar Wassermangel herrschte, obwohl die Insel gerade zu Weihnachten-Neujahr oftmals schon überlaufen ist.

    gruss
    woody


Ähnliche Themen

  1. Reisespecials Hochsaison 2011 / 2012
    Von Asiamar im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.11, 14:47
  2. Samui Jasmine Resort, Lamai Beach ; Koh Samui
    Von Michael LFC im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 19:33
  3. Optimaler Buchungszeitpunkt für Hochsaison
    Von storasis im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.10, 18:15
  4. Koh Samui
    Von Korat993 im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 16:27
  5. Koh Samui & Koh Tao
    Von mimiswelt im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 11:52