Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Körpersprache in Thailand und hier

Erstellt von Micha, 13.02.2005, 09:25 Uhr · 74 Antworten · 4.601 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    a_2

    Möglicherweise kann man(n) nur das lesen, was eine Thailänderin einem wirklich offenbaren will, wahrscheinlich könnte ich gar nichts erkennen wenn Frau es darauf anlegt.

    Doch immerhin gelingt es mir zumindest im ersten Fall die Thailänderinnen zu verstehen. Bei den hiesigen Frauen, sehe ich, wie schon gesagt, gar nichts. Könnte aber folglich auch daran liegen, dass von den hiesigen mir keine etwas zu sagen hat oder nichts sagen will.

    Micha

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    @Micha

    vielleicht hast Du auch bei den hiesigen keine Lust zuzuhören oder hinzuschauen...

    Karlheinz

  4. #53
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von Chonburi´s Michael",p="215200
    Vielleicht ist deine Wahrnehmung in Thailand etwas sensibler ausgerichtet, da du dich mit der Sprache intensiver beschaeftigst, hingegen die Wahrnehmung, die du in Deutschland vermisst, durch deine Vorurteilsbehaftung fast keine Chance findet sich zu sensibilisieren.
    Die Sprache ist von der Deutschen Sprache sehr verschieden. Und die Thailändische Sprache ist lange nicht so präzise wie die Deutsche Sprache.

    Vielleicht ist man(n) gerade deswegen gezwungen, sein Gegenüber genauer anzuschauen ?

    Micha

  5. #54
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von a_2",p="215449
    Denn meine Freundin lächelt mich auch mit glänzenden Augen an, wenn sie sich hundsmiserabel fühlt...
    Das passt.
    In meinem Abibuch steht u.a. folgender Kommentar über mich:
    Wirkt eigentlich immer gelassen und ist dauernd am grinsen auch wenn sie zu verzweifeln scheint.
    Und dieser Kommentar kam von einer Asiatin!

  6. #55
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von a_2",p="215449
    Denn meine Freundin lächelt mich auch mit glänzenden Augen an, wenn sie sich hundsmiserabel fühlt...
    Das wiederspricht ja nicht unbedingt dem, das ich geschrieben habe.

    Sie liebt dich und möchte dich nicht mit ihren Problemen belasten.

    Wie meinst du das mit der Sprache (speziell am Telefon) genau?
    Ist es der Tonfall, die Art der Wortwahl, das Sprechtempo?

    Oder ist es so, das du ihre Schwingungen spürst?

  7. #56
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    @Micha

    Ja ich denke Du hast Recht, wenn Du sagst das man meist nur das sieht, was sie möchte das man sieht.

    Das liegt wohl auch daran das sie einige Dinge zwar ansprechen möchte, dies aber aus kulturellen Gründen nicht kann.

    Ich kann z.B. an meiner Freundin beobachten, das sie sich im laufe der 2,5 Jahre mit mir sehr verändert hat.

    Zuerst war sie sehr zurückhaltend und hat zu allem KAH gesagt. Mittlerweile ist sie schon ein wenig frecher und hat auch manchmal eine eigene Meinung.

    Es gibt viele Wege über die sie ihre Meinung kommuniziert.

    Vom direkten Aussprechen, bis hin zum "Up-to-you" mit dem Untertitel: "Entscheide ja nicht falsch" über "My dear, what do you think if... No nothing..."

    Alles führt meist in die Richtung: "Frag mich, ich kann es nicht von mir aus ansprechen."

    Wenn sie etwas wirklich nicht nach aussen tragen will, dann wird man es weder im Gesicht, noch über die Augen noch durch versteckte Hinweise in Gesprächen herausfinden.

    Aber das ist wohl auch bei Westlern nicht anders. Nur bei uns ist die Mimik ausgeprägter. Diese kommentiert das gesprochene Wort unbewusst.

    Ego: Niemals mit Asiaten Poker spielen!

    Grüße

    Stefan

  8. #57
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von phimax",p="215505
    (...)
    Sie liebt dich und möchte dich nicht mit ihren Problemen belasten.

    Wie meinst du das mit der Sprache (speziell am Telefon) genau?
    Ist es der Tonfall, die Art der Wortwahl, das Sprechtempo?

    Oder ist es so, das du ihre Schwingungen spürst?
    Hallo Phimax,

    Du hast schon Recht, wenn Du sagst das sie mich nicht mit Problemen belasten will, aber das ist nur die eine Seite.

    Nur indirekt gibt sie mir ja zu verstehen: "Frag mich!" (siehe vorheriges Posting)

    Woran ich merke das da was im Busch ist?

    Das ist schwer zu sagen. Es ist eher ein Gefühl das sich aus dem Gespräch heraus ergibt.
    Zudem sind es gewisse Sprachmuster, die mich aufhorchen lassen.

    Wie, z.B. kleine Kommentare die einem so nicht auffallen würden. Halb angefangene Sätze wie: "My dear can i ask you something...? Oh no nothing, forget about it!"

    Das ist eine klare Aufforderung: "Frag mich!"

    Danach wehrt sie sich noch 1-2 min und dann it's raus.

    Oder wenn man mit ihr garnicht ins Gespräch kommt, weil sie nur "Kah", "Yes", "No" und "Up-to-you" antwortet. Dann will sie eigentlich über etwas ganz anderes sprechen.

    Zudem sind plötzliche Themenwechsel ein Zeichen dafür das man vielleicht nochmal auf das vorhergehende Thema eingehen sollte.

    Der Rest ist einfach ein Gefühl was sich beim Gespräch aufbaut. Ich hab da eine gute Antenne. Mir gelingt es diese Wellen nicht nur bei meiner Freundin sondern auch bei anderen Familienmitgliedern und Bekannten zu empfangen.

    Sollte mal ein Hinweis von mir nicht verstanden werden, dann wird er von ihr wiederholt, wenn es denn wichtig ist.

    Ich denke das unsere Thai Ladys schon immer die richtige Seite für uns aufschlagen. Nur Licht einschalten und lesen müssen wir selbst.

    Was sie nicht will das wir es wissen, das werden wir eh nicht erfahren.

    Nur scheint es so das die westlichen Männer genauer hinhören als die Thaimänner.
    Ich glaube das erschreckt unsere Ladys manchmal etwas...

    Grüße

    Stefan

  9. #58
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Jetzt kommen wir dem "Geheimnis" so langsam auf die Spur. Das ist echt eine sehr interessante Diskussion.

    Ich habe schon vor längerem festgestellt, dass meine Kinder (vor allem meine 10 jährige Tochter) ihr Verhalten ändert, wenn sie mit der Mutter spricht. Obwohl sie meist Schweizerdeutsch sprechen, geben sie sich irgendwie anders. Bei meinen Kindern sehe ich relativ schnell, in welcher Stimmung sie sind. So geübte Schauspieler sind sie ja noch nicht. Bei Erwachsenen ist das sehr viel schwieriger.

    @Jini
    Kann es sein, dass du hie und da das Grinsen vergisst? Ich kann mich noch gut erinnern, dass du mir zwischenzeitlich (in FFM, weisst schon wo ) erst einen fragenden bis neugierigen, später dann eher einen genervten Eindruck hinterlassen hast.

    @Phimax
    Die, von dir angesprochenen Schwingungen, spüre ich auch. Aber nur bei mir gut bekannten Personen. Bei Unbekannten, würde ich es mir nicht zutrauen, obwohl ich eine gute Menschenkenntnis besitze. Zu oft habe ich mich schon geirrt .

    :byebye: Marco

  10. #59
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von a_2",p="215512
    Nur scheint es so das die westlichen Männer genauer hinhören als die Thaimänner.
    Nennt man imo auch aktives Zuhören...
    ...ich glaube aber nicht, das es landesabhängig ist.

    Vielleicht hat es eher etwas mit Gefühlen (oder auch Interesse) am Gegenüber tun.

    Ich glaube das erschreckt unsere Ladys manchmal etwas...
    Und wie ;-D

  11. #60
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von phimax",p="215520
    Zitat Zitat von a_2",p="215512
    Nur scheint es so das die westlichen Männer genauer hinhören als die Thaimänner.
    Nennt man imo auch aktives Zuhören...
    ...ich glaube aber nicht, das es landesabhängig ist.
    Stimmt, allerdings ist es auch landesunabhängig selten, oder?

    Zitat Zitat von phimax",p="215520
    Vielleicht hat es eher etwas mit Gefühlen (oder auch Interesse) am Gegenüber tun.
    Dem kann ich nur zustimmen. Nur wer an seinem Gegenüber interessiert ist, ist offen genug um soetwas mitzubekommen.

    Zitat Zitat von phimax",p="215520
    Ich glaube das erschreckt unsere Ladys manchmal etwas...
    Und wie ;-D
    Also kennst Du die Frage: "How come you know..! :O " auch schon..

    Grüße

    Stefan

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 24.01.11, 13:57
  2. Konsularbescheinigung Heiraten hier oder in Thailand ??
    Von thomas_hu66 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 17:00
  3. Was ist in Thailand billiger als hier???
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 08:40
  4. Hier gibt’s Visa für Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.03, 16:20