Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75

Körpersprache in Thailand und hier

Erstellt von Micha, 13.02.2005, 09:25 Uhr · 74 Antworten · 4.619 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.839

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    @Micha, zu der Geschichte hätte ich zwei Buchtips für dich:

    1. Die kalte Schulter und der warme Händedruck



    2. Warum Männer lügen und Frauen immer Schuhe kaufen.



    In diesen Büchlein wirst du die Antworten auf deine Fragen finden, besonders bei Nr. 2.

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Die Form der Körpersprache ist abhängig vom genossenden maharajat - der Erziehung, und dem Ausdrucksspielraum in der eigenen Familie / Gemeinschaft.

    So findet man bei männlichen Heranwachsenden, daß sie privat unter sich, gerne die Körpersprache der MTV Rapper kolportrieren,
    wo dann zur Begrüssung in Zeitlupe gegenseitig die Fäuste aneinander gedrückt werden. Auch die übrige Körpersprache wird, solange man unter sich ist, schonmal gerne spasshalber immitiert.

    Natürlich verändert sich die Ausdrucksform in der Schule ebenso, wie gegenüber der jüngeren Geschwistern, oder im Tempel.

    Wer sich mit dem alten asiatischen Unicode beschäftigt,
    also der Ausdrucksform, wie sich Vietnamesen, Indonesier, Phillipienen und Thais nur über ihre Körpersprache miteinander verständigen,
    kommt auf die Grundmimiken von Zustimmung, Ablehnung, Müde, Interessiert, Hunger usw.,
    mit denen man sich sprachlos in ganz Asien verständigen kann.

    Im Vergleich zu Europäern fällt auf,
    das viele hier sich Mimiken als Automatismen angeeignet haben, ohne sich je mit der Wirkung auf ihre Umgebung auseinandergesetzt haben.
    Es müssen nicht gleich ins spastische gehende Gestiken sein,
    manchmal die Art, wie sie sich beim essen kratzen,
    doch haben sie genauso ausladene Wirkung,
    wie die ausdruckslose Standart Form,
    wenn man erklärt, daß das Essen einem schmeckt.

    In Asien kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, daß nicht nur Spiegelkontrolle, sondern auch genauestes Vertrauten-feedback zu einer Feinabstimmung der Körpersprache geführt hat,
    welche bei uns wünschenswert wäre.
    Wenn bei uns Großstädter von einem Trampel vom Land sprechen,
    meinen sie grobes Verhaten, was Körpersprache, Gang usw. mit einschließt, doch in Asien könnten viele unserer Großstädter selber noch lernen.

  4. #23
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="215149
    In diesen Büchlein wirst du die Antworten auf deine Fragen finden, besonders bei Nr. 2.
    Gewiss kein schlechter Tipp, doch die Frage weshalb es mir ungleich leichter fällt, die nonverbalen Signale der Frauen in Thailand zu verstehen, während ich bei den hießigen Frauen so gut wie gar nichts mitbekomme, wird mir darin wohl kaum beantwortet.

    Micha

  5. #24
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von Micha",p="215178

    doch die Frage weshalb es mir ungleich leichter fällt, die nonverbalen Signale der Frauen in Thailand zu verstehen, während ich bei den hießigen Frauen so gut wie gar nichts mitbekomme, wird mir darin wohl kaum beantwortet.
    Micha
    Vielleicht ist deine Wahrnehmung in Thailand etwas sensibler ausgerichtet, da du dich mit der Sprache intensiver beschaeftigst, hingegen die Wahrnehmung, die du in Deutschland vermisst, durch deine Vorurteilsbehaftung fast keine Chance findet sich zu sensibilisieren.

  6. #25
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von UAL
    Mir ist es schon wichtig, wie eine/r mich ansieht/behandelt.
    Ich habe geschrieben, wie ich >eingeschätzt< werde, nicht, wie ich behandelt werde. Das ist ein Unterschied. Beim Einschätzen steht noch keine Aktion dahinter, sodaß ich mich umdrehen kann und gehen. Es müsste schon viel passieren, daß ich mich gleichermaßen unfreundlich benehmen würde. Das wäre es überhaupt nicht wert.
    Und, da hast Du recht, ich fühle mich hier bei weitem nicht so wohl als in Thailand. Rundherum.

    Micha scheint mich recht gut zu kennen. Ist mir nämlich in TH noch nicht passiert, jedenfalls habe ich nichts davon bemerkt.

    @DisainaM
    da haste wirklich recht, als einer, der ziemlich auf einen ausdrucksstarken, eleganten Bewegungsablauf schaut, fiel es mir schon bei meinem ersten Aufenthalt in TH auf - daß so manche hiesige Großstädter was lernen könnten.

    Karlheinz

  7. #26
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von Micha",p="215074
    Ob sie sich vor dem Hintergrund des hiesigen Männerüberangebots anpassen müssen?
    Nein, es liegt imo an ihrer Exotik.
    Das hat auch wenig mit dem Alter der Frau zu tun.
    Selbst mit einem Sack bekleidet können sie Wartenummern verteilen.

    Aber nicht jeder deutsche Mann mag Asiatinnen. Kenne einige nette alleinlebende Männer, die eine Partnerin suchen. Da ich auf der anderen Seite einige nette Thai kenne, die ebenfalls einen Partner suchen, frage ich manchmal bei den Herren nach...
    ...no way.


    Mit der Körpersprache ist so wie mit vielen Dingen, eine isolierte Betrachtung eines Teils davon sagt überhaupt nichts über das Ganze aus. Erst die Betrachtung als Ganzes läßt eine (momentane) Deutung zu.

    Auch die (bewußte) Körpersprache läßt sich lernen; das Angeot an Sprachkursen ist groß (Bewerbungs-, Verkaufs-, Führungstrainings etc. oder neuerdings sogar Flirttraining)

    Doch bei den meisten läßt sich leicht erkennen, ob sie Muttersprachler sind oder nicht.

    Denn Gestiken und Mimik lassen sich zwar einstudieren, doch dann fehlt (immer noch) etwas elementares:
    เสน่ห์ - Ausstrahlung. Und die hat man(n)/frau oder eben nicht.

    Keine Frage, viele sind gute Schüler, später geschickte Gesellen, manchmal passable Meister.
    Doch nur den wenigsten gelingt die Perfektion: Die Kontrolle ihrer Augen.

    Ich schau dir in die Augen Kleines...

  8. #27
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von phimax
    Doch bei den meisten läßt sich leicht erkennen, ob sie Muttersprachler sind oder nicht.
    Das sehe ich ganz genauso. Deswegen habe ich keine Angst, daß mich wer durch seine Körpersprache hinters Licht führt. Die antrainierte genauso wie die kopierte "Sprache" - bilde ich mir ein, zu erkennen. Zu oft werde ich damit konfrontiert, ich bekomme häufig im Büro Aufwartungen von Außendienst-Mitarbeitern . Nur als Beispiel.

    Karlheinz

  9. #28
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von mrhuber",p="215252
    ...ich bekomme häufig im Büro Aufwartungen von Außendienst-Mitarbeitern
    ein Beispiel par excellence (äh, Paradebeispiel) für Stereotype.

  10. #29
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Jini
    Magst du mit uns grübeln???

    @Micha und Karlheinz
    Ihr sprecht hier vom klassischen Fall der Ursache und Wirkung. Habe ich erst vor kurzem erlebt, wie gut sie uns einschätzen können.

    :byebye: Marco

  11. #30
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von Marco",p="215260
    Ihr sprecht hier vom klassischen Fall der Ursache und Wirkung.
    Habe ich erst vor kurzem erlebt, wie gut sie uns einschätzen können.
    ad a) könntest du etwas ausführlicher...? Dankeschön.

    ad b) Du meinst, sie bekommen oft Besuch von Außendienstlern?

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 24.01.11, 13:57
  2. Konsularbescheinigung Heiraten hier oder in Thailand ??
    Von thomas_hu66 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 17:00
  3. Was ist in Thailand billiger als hier???
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 08:40
  4. Hier gibt’s Visa für Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.03, 16:20