Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75

Körpersprache in Thailand und hier

Erstellt von Micha, 13.02.2005, 09:25 Uhr · 74 Antworten · 4.610 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948

    Körpersprache in Thailand und hier

    Leute, wie seht ihr das

    So kompliziert und fremd die thailändische Sprache auch sein mag, die Körpersprache der in Thailand lebenden Frauen scheint imho im Vergleich zu den hier lebenden Frauen eindeutiger und leichter verständlich zu sein.

    Während man in Thailand ständig in ein lächelndes Gesicht blickt, schaut man(n) hier meist in ausdruckslose Masken.

    Letzteres gilt durchaus auch für länger in Deutschland lebende Thailänderinnen.

    Sie scheinen sich anzupassen.

    Ob sie sich vor dem Hintergrund des hiesigen Männerüberangebots anpassen müssen ?

    Meine, wenn hier lebende Frauen trotz ihrer ablehnenden, ausdruckslosen Mienen darüber klagen, kaum einen Fuß vor die Tür setzen zu können, ohne ständig „angemacht“ zu werden ?

    Micha

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Micha

    Zitat Zitat von Micha",p="215074
    .......die Körpersprache der in Thailand lebenden Frauen scheint imho im Vergleich zu den hier lebenden Frauen eindeutiger und leichter verständlich zu sein.
    Das sehe ich genau umgekehrt. Ein Lächeln sagt in Thailand nicht viel aus. Du kennst ja die Story "meiner" kleinen Spinnerin, von der habe ich sehr viel gelernt.

    Genau dieses "Nichtwissen", woran man ist, beschäftigt mich zunehmend. Ich bin eher ein Mensch, der wissen muss, woran er ist.

    :byebye: Marco

  4. #3
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    @ Micha

    Meinst Du jetzt mit Körpersprache ausschließlich die Mimik ? :???:

    Ich habe festgestellt, das (hier in D) öffentlich auch längst nicht jede Thai lächelt. Das ändert sich aber, wenn man Bekannte oder Freunde trifft.

    Oder den eigenen Mann.

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von Marco",p="215077
    Ein Lächeln sagt in Thailand nicht viel aus.
    Bei allem Respekt, da möchte ich widersprechen.

    Ein Lächeln sagt eine ganze Menge aus. Zugegeben es braucht sehr viel Zeit und Umgang mit den Menschen um bspw. eine Einladung von einem "Zähne zeigen" zu unterscheiden.

    Mir persönlich fällt es trotz der vielen Facetten ungleich leichter, bei einer in Thailand lebenden Frau sofort zu erkennen woran ich bin, als bei einer hiesigen.

    Zitat Zitat von Nokhu",p="215078
    @ Micha

    Meinst Du jetzt mit Körpersprache ausschließlich die Mimik ? :???:
    Körpersprache beihaltet imho alles was der Mensch an Zeichen aussendet. Doch bei jeglichem Dialog dürfte wohl das Gesicht im Vordergrund stehen.

    Zitat Zitat von Nokhu",p="215078
    Ich habe festgestellt, das (hier in D) öffentlich auch längst nicht jede Thai lächelt.
    Klar und ich hatte ja auch schon vermutet, warum das so ist.

    Micha

  6. #5
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Micha

    Zitat Zitat von Micha",p="215089
    Ein Lächeln sagt eine ganze Menge aus. Zugegeben es braucht sehr viel Zeit und Umgang mit den Menschen um bspw. eine Einladung von einem "Zähne zeigen" zu unterscheiden.
    Diesen Unterschied kann man relativ rasch erkennen, da gebe ich dir Recht. Aber ich gehe halt weiter und behaupte, dass du dir nicht sicher sein kannst, wie ernst es mit der Einladung sein kann. Diesen Blick "hinter die Kulissen" fällt mir halt verdammt schwer. Nein, Micha, in dieser Beziehung sind sie eben Meisterinnen der Schauspielerei. Deshalb fallen ja so einige auf den Schmus herein und werden früher oder später zum Liebeskasperl.

    :byebye: Marco

  7. #6
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Ich bin keine allzugrosser Kenner der Koerpersprachen-Details. Aber da sich Koerpersprache im allgemeinen nicht an einem produzierten Laecheln festmacht wuerde ich mal behaupten wollen, die Koerpersprache ist unserer ziemlich aehnlich.

    Warum ich das denke? Ich spreche sehr wenig und verstehe nur etwas Thai bzw. laotisch. Als ich ein Jahr lang in unserem Dorf im Isan lebte habe ich jedoch meist mit ein paar wenigen verstandenen Satzfetzen in Verbindung mit der Koerpersprache den Gespraechen weitestgehend folgen koennen.

    Daraus schliesse ich, dass die Koerpersprache noch immer international gleich oder sehr aehnlich sein duerfte. Schliesslich stammt die Koerpersprache evolutionsbiologisch noch aus der Zeit als wir keine Sprache(n) hatten.

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Zitat Zitat von Marco",p="215092
    Aber ich gehe halt weiter und behaupte, dass du dir nicht sicher sein kannst, wie ernst es mit der Einladung sein kann. Diesen Blick "hinter die Kulissen" fällt mir halt verdammt schwer.
    Da hast Du allerdings recht. Wobei es Du hierbei eine Problematik ansprichst die weit über das Thema nonverbale Komunikation und Körpersprache hinausgeht.

    Was nun letztendlich das wahre Motiv ist, dass eine Frau dazu bewegt, sich mir gegenüber wohlgesonnen zu zeigen, vermag ich sowohl in Deutschland und erst recht in Thailand, so gut wie nie herauszufinden.

    In Deutschland dagegen bin ich nicht mal in der Lage zu erkennen, ob mir gegenüber eine Frau überhaupt in irgendeiner Weise wohlgesonnen sein könnte - selbst wenn sie es nach eindeutigem Bekunden zuverlässiger Dritter wirklich ist (was freilich ganz selten vorkommt).

    Micha

  9. #8
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    @ Micha, :-)

    interessanter Thread kann man, denke ich, auch mit diesem in Zusammenhang bringen: Verhalten hier und dort...

    ausdruckslose Masken
    [highlight=yellow:61cbf6bd1b]frozen faces[/highlight:61cbf6bd1b] habe ich das schon mal genannt, wenn die Gesichtsmuskulatur einfriert...

    Das ist das Resultat unserer Gesellschaft, wer nicht ernsthaft dreinblickt wird nicht als engagiert angesehen, will heißen hinter einer lächelnden "Fassade" wird nicht immer ein ernsthaft denkender Gegenpart vermutet...

    Ich erlebe das oftmals in Geschäftsgesprächen, lächle ich und bin locker, spüre ich dass der "Partner" vermeint ich sehe das ganze als nicht wichtig an... das überträgt sich dann teilweise auch ins Privatleben.

    So ist es kein Wunder, wenn die thailändischen Frauen hier auch das "frozen Face" bekommen, registrieren sie doch, das sie anders akzeptiert werden. Anpassungssache würde ich meinen, zum negativen leider, aber so ist das hier...

    Geflügeltes Wort: "andere Länder - andere Sitten..." Man muss das beste draus machen, manchmal kommt man leider ohne das "frozen Face" nicht aus, hier sowieso nicht in LOS manchmal auch nicht...

  10. #9
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Körpersprache beschränkt sich ja nicht nur aufs Lächeln. Und Körpersprache ist (zumindest für mich), die aufschlußreichste Art des Ausdrucks, und gibt mir einen ersten und wichtigen Eindruck. Reden können sie viel, die Menschen, und dabei bewußt verbergen oder nach außen kehren, die Körpersprache ist für mich eindeutiger.

    Als einer, der gern fotografiert, stelle ich fest, daß die Gesichter in Thailand um ein vieles lebendiger und ausdrucksstärker sind. Während sich hier eine Dame bemüht, einen immergleichen, womöglich angelernten Gersichtsausdruck zu zeigen, starr und unpersönlich, ist es bei einer Thailänderin das glatte Gegenteil.

    Dabei freue ich mich zuerst mal darüber. Ich denke wenig drüber nach, wie echt das Lächeln ist oder wie es gemeint sein könnte. Sollte man sich näher kennenlernen, kann man ja versuchen, durch Gepräche diesem Geheimnis ein wenig auf die Spur zu kommen. Wenn man unbedingt meint, es wäre so wichtig.

    Ich bin schon froh, dort der hiesigen Ausdruckslosigkeit und den starren, manchmal komplexgesteuerten Bewegungen zu entgehen.

    Karlheinz

  11. #10
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Körpersprache in Thailand und hier

    Micha

    Zitat Zitat von Micha",p="215099
    Wobei es Du hierbei eine Problematik ansprichst die weit über das Thema nonverbale Komunikation und Körpersprache hinausgeht.
    Jetzt ist mir klar, worauf du hinaus willst. Ich stelle fest, dass wir soooooo weit nicht auseinander liegen. Nur was die hiesigen Feststellungen betrifft, traue ich mir ein wenig mehr zu als du dir .

    :byebye: Marco

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 24.01.11, 13:57
  2. Konsularbescheinigung Heiraten hier oder in Thailand ??
    Von thomas_hu66 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 17:00
  3. Was ist in Thailand billiger als hier???
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 08:40
  4. Hier gibt’s Visa für Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.03, 16:20