Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Können Farangs jetzt doch auf Umwegen Landbesitzer sein?

Erstellt von MrLuk, 28.07.2003, 14:25 Uhr · 31 Antworten · 2.583 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Können Farangs jetzt doch auf Umwegen Landbesitzer sein?

    Als ich damals in Thailand anfing ,da waere ich nie auf die Idee gekommen ,mir hier etwas zu kaufen.

    Ich dachte immer Mieten und wenn Aerger ,dann nichts wie weg.

    Dann kam es ,dass in dem Haus ,was meine Frau gemietet hat ,ploetzlich der Vermieter im Schlafzimmer stand.

    Im Garten trieben sich seine Kinder herum und setzten mir eine Katze in den Vogelkaefig .
    Als ich anfing zu motzen sagte der Vermieter mir freundlich ,
    ich koennte ja abhauen.

    Also ,als Mieter kannst du sehr schlechte Karten haben.
    Es gibt keinen Mieterschutz ,so wie in Germany.

    Auch mussten wir oeffters in Bangkok hoeren ;nein an einen Deutschen vermieten wir nichts ,die machen immer so viel Aerger.

    Also habe ich auf dem geerbten Grundstueck meiner Frau klein angefangen und so kam Eines zum Anderen.

    Auch meine beiden Condo's sind berechtigt ,denn ich bin ein Mensch der sich nichts gefallen laesst ,also thaiuntypisch und bei einem gemieteten Condo waere ich schon laengst rausgeflogen ,zumindest in Bangkok.
    Mit den Jahren hat man auch die Objekte abgewohnt und koennte einen Totalverlust verkraften.

    Also ich wuerde immer wieder Eigentum anschaffen ,da sonst die Thais mit dir machen was sie wollen.
    Im Eigentum kannst du auch alles veraendern und so machen wie du es willst.
    Mit Eigentum steigt dein Ansehen in Thailand,auch als Farang.

    Ich traeume immer noch vom eigenen Grundbesitz ,aber die Hoffnung sind gleich 0 .ich bin Realist

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Können Farangs jetzt doch auf Umwegen Landbesitzer sein?

    Jau - mit Eigentum steigt Dein Ansehen, richtig.
    Die Situation der Deutschen, was mir so entgegenschlaegt, hat sich, zumindest in Bkk, deutlich verbessert. Das war zumindest bisher immer ein sehr positives Argument.

    Ich halte Dich auf dem Laufenden - wer weiss - manchmal werden Traeume war.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Will doch nur glücklich sein
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 13.02.10, 10:50
  2. So gelassen können Thais sein
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.07, 11:55
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.06, 21:50
  4. Können Farangs in Thailand Grund und Boden erben?
    Von Bukeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 00:28