Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 122

Klischees über Thailand

Erstellt von Rene, 01.03.2005, 23:52 Uhr · 121 Antworten · 6.523 Aufrufe

  1. #101
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Klischees über Thailand

    OK, die Internationale - hat ´ne Menge leben gekostet. Wird noch mehr kosten, wenn sie nicht gesungen wird ;-D

    Zitat Zitat von Auntarman",p="357319
    Das halte ich mich an Churchill: "Wer in seiner Jugend kein Kommunist war, hat kein Herz. Wer im Alter kein Kapitalist ist, hat keinen Verstand."
    Ich auch:

    Zitat Zitat von Churchill
    Wir haben das falsche Schwein geschlachtet...
    Heute würde er vermutlich folgendes sagen:

    Zitat Zitat von Churchill
    Halten wir das richtige (Schwein) kurz - aber am leben...

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Klischees über Thailand

    Zitat Zitat von big_cloud",p="357326
    @Kali
    Die Internationale

    hier hat nur jemand die Threads durcheinander geworfen
    ist vllt nen bisscken verwirrt der Aktionaer

    der
    Lothar aus Lembeck
    Durchander geworfen, stimmt, sorry.

    "vllt" ??? Soso, da ist der Herrn Aktionärskritisator aber auch ein bißchen verwirrt, hmmm? Nur warum mag er keine Aktionäre? Wer keine Rente bekommt, muss eben irgendwie vorsorgen um später nicht der Gemeinschaft auf der Tasche zu liegen. Ich denke, das ist im Sinne aller, oder?

    Und Churchill lag mit "dem Schwein" auch falsch. Hätten besser beide Schweine geschlachtet werden müssen...

  4. #103
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Klischees über Thailand

    Ich goenne jedem sein Aktienpaket zur Altersversorgung
    vielleicht haette ich besser von Grossaktionaeren oder institutionellen Anlegern (Banken) sprechen sollen die den Unternehmen zweistellige Renditen vorschreiben.
    Ich selbst besitze keine Aktien auch keine Belegschaftsaktien da ich als Arbeitnehmervetreter nicht in einen Interessenkonflikt geraten will

    der
    Gutmensch
    Lothar aus Lembeck

  5. #104
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Klischees über Thailand

    "Unter dem Kapitalismus beuten Menschen andere Menschen aus. Unter dem Kommunismus ist es ganau umgekehrt."
    John Kenneth Galbraith

    Das Churchill Zitat kennen ich in folgender Form (und es war nicht von Churchill):

    "He who's not a revolutionary at age 18 has no heart. He who's still a revolutionary at age 80 has no brain."

    Cheers, X-Pat

  6. #105
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Klischees über Thailand

    Zitat Zitat von x-pat",p="358191
    "Unter dem Kapitalismus beuten Menschen andere Menschen aus. Unter dem Kommunismus ist es ganau umgekehrt."
    John Kenneth Galbraith

    Das Churchill Zitat kennen ich in folgender Form (und es war nicht von Churchill):

    "He who's not a revolutionary at age 18 has no heart. He who's still a revolutionary at age 80 has no brain."

    Cheers, X-Pat
    Von wem war es denn? Würde mich jetzt doch mal interessieren.

    Und zum Herrn Galbraith :beifall: :beifall: :beifall:.

  7. #106
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Klischees über Thailand

    Ist immer wieder das Gleiche, die Dummheit gefolgt von der Weisheit und dann die ewige Dummheit um die liebe Sicherheit gekoppelt mit dem Wahnsinn des lieben Goeldes...

    Die meisten die meinen zu leben sind eigentlich tot - haben das nur noch nicht gemerkt - weil sie zu sehr mit ihrer Sicherheit, ihrem Konto und dem Aktienpaket oder sonst irgendwelchem entbehrlichen Unsinn beschaeftigen!

    Ich wuerde den Spruch mal so wenden - wer mit 18 nicht verstanden hat zu leben, der schaffts mit 80 auch nicht mehr!

  8. #107
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Klischees über Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="358201
    Ist immer wieder das Gleiche, die Dummheit gefolgt von der Weisheit und dann die ewige Dummheit um die liebe Sicherheit gekoppelt mit dem Wahnsinn des lieben Goeldes...

    Die meisten die meinen zu leben sind eigentlich tot - haben das nur noch nicht gemerkt - weil sie zu sehr mit ihrer Sicherheit, ihrem Konto und dem Aktienpaket oder sonst irgendwelchem entbehrlichen Unsinn beschaeftigen!

    Ich wuerde den Spruch mal so wenden - wer mit 18 nicht verstanden hat zu leben, der schaffts mit 80 auch nicht mehr!
    Nun gut, das muss jeder selber wissen. Ich würde mal jemanden, der z.B. mit 18 ohne Geld nach Thailand auswandert bzw. auswandern will, als dumm (oder sagen wir besser naiv) beurteilen. Soll halt Leute geben, die Verantwortung für ihre Familie haben und dementsprechend auch (oder gerade?) in Thailand nicht ohne einen Heller in der Tasche aufschlagen wollen bzw. können...

  9. #108
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Klischees über Thailand

    Zitat Zitat von Auntarman",p="358205
    Ich würde mal jemanden, der z.B. mit 18 ohne Geld nach Thailand auswandert bzw. auswandern will, als dumm (oder sagen wir besser naiv) beurteilen.
    Ich würde jedem raten so früh wie möglich in Ausland zu gehen.
    Auch mit wenig Geld. Diese Hürde zu meistern bringt norme Vorteile im Leben mit sich. Nicht nur wegen der Sprachkenntnisse. Habe mir selbst auch schon zweimal Auszeiten im Ausland (Mittelamerika) gegeben, obwohl ich einen guten und sicheren Arbeitsplatz hatte. Daß mir da jetzt anderthalb Jahre in meiner Rentenversicherung fehlen stört mich nicht im geringsten. Ich werde vorrausichtlich nächstes Jahr ein Sabbaticaljahr (unbezahlt) nehmen, obwohl ich die 50 schon überschritten habe (es gibt Firmen wo so was noch geht) und dann wieder den großen Koffer packen.

    resci

  10. #109
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Klischees über Thailand

    Zitat Zitat von resci",p="358212
    Zitat Zitat von Auntarman",p="358205
    Ich würde mal jemanden, der z.B. mit 18 ohne Geld nach Thailand auswandert bzw. auswandern will, als dumm (oder sagen wir besser naiv) beurteilen.
    Ich würde jedem raten so früh wie möglich in Ausland zu gehen.
    Auch mit wenig Geld. Diese Hürde zu meistern bringt norme Vorteile im Leben mit sich. Nicht nur wegen der Sprachkenntnisse. Habe mir selbst auch schon zweimal Auszeiten im Ausland (Mittelamerika) gegeben, obwohl ich einen guten und sicheren Arbeitsplatz hatte. Daß mir da jetzt anderthalb Jahre in meiner Rentenversicherung fehlen stört mich nicht im geringsten. Ich werde vorrausichtlich nächstes Jahr ein Sabbaticaljahr (unbezahlt) nehmen, obwohl ich die 50 schon überschritten habe (es gibt Firmen wo so was noch geht) und dann wieder den großen Koffer packen.

    resci
    Rentenversicherung? Wasndas?

    Ich denke mal, dass der große Unterschied ist, ob man mit drei Kinder mit involviert sind oder nicht...

  11. #110
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Klischees über Thailand

    Zitat Zitat von Auntarman",p="358217
    Ich denke mal, dass der große Unterschied ist, ob man mit drei Kinder mit involviert sind oder nicht...
    daß dies mit 3 Kindern natürlich fast unmöglich ist, ist schon klar. Ich habe das eher auf das Alter zwischen 20 und 25 bezogen und als Ergänzung zu einer Ausbildug oder Studium
    und nicht nur zum bloßen Vergnügen.

    resci

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klischees über Thaifrauen im Fernsehen
    Von phi mee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.04.05, 20:26
  2. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56
  3. Klischees ;-)
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.02, 13:50
  4. Wiedermal Klischees
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.02, 22:13