Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Klimaanlage 24000 BTU

Erstellt von Tumtam, 04.05.2007, 18:36 Uhr · 16 Antworten · 10.659 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Klimaanlage 24000 BTU

    :???: :???:
    Wer kann mir kurz helfen:Im Sommer will ich mir in Thailand im Haus meiner Frau eine 24000 BTU Klimaanlage einbauen lassen,ein Innengerät und eine Außeneinheit mehr nicht.Welche Marke soll ich wählen?Und wie teuer ist das in etwa?Vielen Danke über alle Infos bzw. Links.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    woody
    Avatar von woody

    Re: Klimaanlage 24000 BTU

    Bei 24000 BTU musst du mit 30-40.000 THB incl. Einbau rechnen. Bei einem Elektrogeräte Händler ist der Einkauf in der Regel günstiger als bei Home Pro und den anderen Baubedarfsmärkten oder Hypermärkten.

    Marktführer für ACs ist Mitsubishi gefolgt von Saijo Denki und Daikin.

    Jeder Hersteller bringt am laufenden Band neue Geräte mit besserer Effizienz auf den Markt, die natürlich dann auch mehr kosten als ein Auslaufmodell.

  4. #3
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: Klimaanlage 24000 BTU


    Danke für die Information,kann ich denn auch bei Tesko oder Makro das Gerät kaufen?Blos die instalieren dann wohl nicht,oder?

  5. #4
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: Klimaanlage 24000 BTU

    Reichen denn 18000 BTU für gut 60 qm auch aus?Mir hat man gesagt geh auf Nummer sicher und nimm 24000 BTU.Ich hab da wirklich keine Ahnung von für was ich mich entscheiden soll.

  6. #5
    woody
    Avatar von woody

    Re: Klimaanlage 24000 BTU

    Man sollte nicht zu schwach auslegen, denn dann läuft der Kompressor länger bis die gewünschte Temperatur erreicht wird.
    Die Dimensionierung der AC ist nicht allein von den qmetern sondern auch von der Höhe des Raums und der Sonneneinstrahlung bzw. der Wärmedurchlässigkeit abhängig.

  7. #6
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Klimaanlage 24000 BTU

    Dir wird immer empfohlen werden, das teuere Gerät zu kaufen.
    Nach meiner Erfahrung ist das nächstkleinere Gerät vollkommen ausreichend.
    Im Baumarkt würde ich keine Klima kaufen, da der Service nicht so gut ist. Kauf besser in einem lokal verankerten Elektrogeschäft.

  8. #7
    Avatar von Netandy

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    192

    Re: Klimaanlage 24000 BTU

    Nach meiner persönlichen Erfahrung sind alle bisher hier gemachten Aussagen nicht korrekt.

    Als Fausregel für einen normalhohen Wohnraum (2,20-2,50m Raumhöhe) berechnet man den BTU Wert nach folgender Faustregel.

    QM Zahl des Raumes X 700 = BTU

    Der Wert 700 steht für einen durchschnittlichen Raum mit nicht zuviel Fensterfläche (1/7 der Wandfläche) und einigermassen hochwertigen Fenstern (z.B. Tönung der Scheiben). Er geht ebenfalls von durchschnittlichen Decken-und Wandisolierwerten aus. Als gewünschte ständige Raumtemperatur wird hierbei 21-25 Grad angenommen.

    Hast du mehr Fenster (z.B. bodentiefe Verglasungen) oder der Raum (Haus) hat ein ansonsten durch andere Umstände schlechtes Isolierverhalten (z.B. auch sehr geringe Wandstärke bei vielen thailändischen Billigbauten), bzw. ständige direkte Sonneneinstrahlung, so ist ein Wert von bis zu 900 einzusetzen.

    Gehen wir also jetzt von einem Mittelwert von 800 aus, so benötigst du 60 qm X 800 = 48.000 BTU Kälteleistung.

    Das ist mit einem einzigen Gerät nicht mehr wirtschaftlich sinnvoll (Energieverbrauch / Kompressorlaufzeiten) zu schaffen. Normalerweise brauchst du 2 Geräte mit 24.000 BTU die vom Fachmann auch so installiert werden, dass sie sich in ihrer Kälteleistung ergänzen (Luftzirkulation berechnen).

    Ich habe mich mit der Materie "Klimageräte" sehr intensiv auseinandergesetzt, da ich in meinem Haus sehr viele davon im Einsatz habe. Angefangen habe ich mit 2 Mitsubishi Geräten (die werden einem selsamerweise in Thailand immer empfohlen), habe aber auch Samsung und Panasonic im Einsatz.

    Die meiner Meinung nach besten Geräte baut zur Zeit jedoch die Firma "Daikin". Besonders in Bezug auf die Laufgeräusche ist dies ein Unterschied wie Tag und Nacht zu allen anderen Herstellern.

    Leider sind diese Geräte etwas teurer und werden z.B. auch nicht in den thailändischen Handelsketten (Z.B. Lotus..etc..) angeboten.

    Ein Klimagerät sollte man jedoch sowieso auf gar keinen Fall selbst installieren (besonders bei grösserem Abstand der Ausseneinheit von der Inneneinheit). Es gilt hier doch sehr vieles zu beachten (Isolierung der Leitungen, dem Bedarf angepasstes Kältemittel etc..). Ein Kauf dort schliesst sich also im Prinzip aus.

    Zudem benötigen Klimageräte ständige Wartung (1/2 jährlich) wenn sie nicht zur Bakterienschleuder werden sollen. Modernste Geräte haben zudem sehr aufwendige Mehrfiltersysteme deren einzelne Filterkartuschen in bestimmten Zyklen zu wechseln sind. Man braucht also unbedingt auch nach dem Kauf noch einen verlässlichen Service.

    Sehr gute Informationen findet man z.B. auf der thailändischen Seite der Fa. Daikin

    Dort findet man auch einen BTU Calculator zur BTU Ermittlung und besseren Spezifikation der Anlage.

    Leider sind die Menuefelder auf "thailändisch". Trotzdem empfiehlt sich der Rechner von dieser Seite, da er in seiner Kalkulation eben von "durchschnittlichen städtischen" thailändischen Wohn- und Bürobauten ausgeht.

    Im ersten Auswahlfeld wählt man die Nutzungsart des Raumes aus (von Thailänder helfen lassen). Dies kann wichtig sein, da an verschiedene Räume auch unterschiedliche Anforderungen gestellt werden. Bei einem Geschäftsraum (Besprechungsraum) ist es z.B wichtig das die gewählte Raumtemperatur sehr schnell bereitsteht, was z.b. bei einem Schlafraum nicht der Fall ist. Dort genügt es wenn die Temperatur auch in 2-3 Stunden erst erreicht wird. Dafür spielt dort aber das Laufgeräusch natürlich die wichtigste Rolle.

    In den 2 darunterliegenden Feldern gibt man dann die Raumlänge und Breite ein (nur in ganzen Zahlen).

    Lass dich in diesem Fall wirklich von einer kompetenten Fachfirma beraten (haben spezielle Computerprogramme zur Berechnung), und keinesfalls von "Freunden" oder einem dieser vielen kleinen thailändischen "Klimaanlagen-Pfuscher".

    Grüsse an alle von

    Netandy

  9. #8
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Klimaanlage 24000 BTU

    Beim Lotus ist gerade eine Panasonic mit 9000 BTU für 22.900 im Angebot, mal so als Orientierung.

  10. #9
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: Klimaanlage 24000 BTU


    Danke euch allen für die guten Infos ganz besonders Nethandi für die guten Links.

  11. #10
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Klimaanlage 24000 BTU

    @Nethandi,

    nachdem was Du angibst: BTU = 800 * qm
    kann man die handelsüblichen 9000 BTU Geräte gerade mal für ein 11 qm Zimmer einsetzen.
    Mit 9000 BTU kann man aber unter normalen Umständen einen 15 qm Raum vernünftig kühlen.
    Die Formel ist also eher: BTU = 600 * qm

    Ob das bei großen Räumen linear ist, weiss ich nicht.

    Noch ein Hinweis:
    Strom ist in Thailand zwar billig, kommt aber aus CO2-emittierenden Kraftwerken. Um hier ein wenig für den Umweltschutz zu machen, sollte in jedem Fall das Dach isoliert werden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage
    Von Chak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 20.08.17, 22:43