Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Kleinigkeiten nach deutschland verschicken wie am besten

Erstellt von mdc82, 03.04.2012, 16:15 Uhr · 18 Antworten · 2.109 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Arrow

    Warenwerte unter 40 Euro müssen auch wenn sie Zollamtlich geprüft wurden nicht nachversteuert werden. Bei vergleichbaren Päckchen mit Schnickschnackinhalt wie T-Shirt und Schlüsselanhänger mit wechselnder Empfängeradresse sollte dies auch kein Problem darstellen. Sofern nicht mehr als zwei der selben Artikel im gleichen Päckchen versendet werden was auf einen gewerbsmäßigen Handel schließen läßt. Ordentliche Deklaration der Artikel und Bezeichnung als Geschenk ("Gift") ermöglichen ein reibungslosen Ablauf. Jedoch sollte auf den Versand von Pagiaten verzichtet werden. Ein Orginal Markenartikel würde ohnehin meistens den Warenwert von 40 Euro übersteigen und ein vom Zoll identifiziertes Markenplagiat ersatzlos eingezogen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Mal so ne Frage zwischen durch... ich muss mein Gepäck reduzieren und würde einen Teil meiner in Deutschland gekauften und bereits getragenen Klamotten (also keine Neuware) zu meinen Eltern schicken... da komm ich ja in keine Zwickmühle (sind schon Markenklamotten z.B. Joop, Trussardi, Hugo Boss, ect.), oder? Kann die ja auch gern erstmal vollschwitzen - was hier in Bangkok kein Problem ist

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Nein, es sei denn ein Sonderkommando zur Entgiftung muss kommen

  5. #14
    Avatar von Spoony

    Registriert seit
    16.03.2011
    Beiträge
    44
    Selbst Postkarten und Kleinpäckchen, die ich nach Deutschland verschickt habe sind bis heute nicht angekommen.
    Ich würds einfach auf dem Flug mitnehmen und in Deutschland verschicken;)

  6. #15
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Habe selber mal gebrauchte Klamotten mit einem ups-Karton (Sonderaktion 29 KG/ ca. 100 €) verschickt, weil Platz für Neuware im Gepäck geschaffen werden musste.
    JEDES Teil musst Du auflisten und die haben beim Zoll tatsächlich jedes Teil kontrolliert (Häkchen und Stempel), danach erfolgte die Zustellung ohne Probleme durch UPS.
    Also wenn Textilien aus Thailand verschickt werden, sollte man mit einer Kontrolle rechnen. Je älter und gebrauchter die Sachen aussehen, desto besser. Bloss keine original verpackten, womöglich noch mit Etiketten versehene Neuware per Paket schicken. Ärger oder zumindest Zeitaufwand ist sonst vorprogrammiert.

  7. #16
    Avatar von mdc82

    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    24
    Ich hätte da noch eine spezielle frage ^^, da ich in Deutschland ein Nebengewerbe angemeldet habe und hier in Thailand auch, könnte ich die Ware aus Thailand zu mein Nebengewerbe in Deutschland senden, als Grund is für mich da die Kunden keine 3-4 Wochen auf die Waren warten müssen und ich mich sicher fühle das kein Päckchen so verloren geht.
    Gibs da nen Trick wie man das billig machen kann ^^ ??
    danke

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Am Einfachsten und Sichersten geht das mit ganz normaler Luftpost. Dauert sicher ein bisschen laenger als beim teuren Courier, kommt aber auch in (fast) jedem Fall an.

    DHL, UPS, FedEx & Co. handeln weltweit in vorauseilendem Gehorsam und haben ihre eigenen Zollabteilungen bzw. Vertragsfirmen, die ueberall reinschnueffeln, um evtl. Aerger fuer die Firmen von vornherein zu begrenzen. Dass fuehrt dann wie Sanukk schrieb zu Einzelkontrollen von Tod und der Welt und entsprechenden Verzoegerungen und moeglichem Aerger. Bei der "normalen Post" geht das ueblicherweise weitaus pragmatischer und problemloser zu und Pakete werden ungeoeffnet vor die Tuer geliefert.

  9. #18
    Avatar von mdc82

    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    24
    Hallo ich hab mal auf der Thaipost seite geschaut und wenn ich da zb. 30 kilo eingeben steht da Int'l A.R.-EMS EMS World (One Price Box) 1400 bath kann das sein was bedeutet denn Int'l A.R.-EMS EMS World (One Price Box) ?

  10. #19
    Willi
    Avatar von Willi
    Ich bin ja auch mal gespannt, ob das Paket ohne Probleme bei uns ankommt. Meine Frau muss ja auch immer wieder so ein Hauffen nach Deutschland mitschleppen.
    1x musste es mal schiefgehen. Dieses Jahr hat Emirates rumgemault. 36 kg der Koffer ! 3 kg sollten raus - umgeladen ins Handgepäck. Voller Begeisterung sah der Mitarbeiter von Emirates auf einmal die Masse an Handgepäck und sagte No No No

    Jetzt war guter Rat teuer ! Nach Aussage meiner Frau sollte Sie 20 000 THB fürs Übergepäck bezahlen ! Ist das wirklich so schweine teuer ? ca. 500 € - kann ich mir bald nicht vorstellen.

    Egal, meine Frau hoch in 4 Floor zur Poststelle und Paket gepackt. Ich sagte noch, pack keine Lebensmittel und Dinge für dein Gewerbe rein !
    Stoffe (Thai Silk), getragene Schuhe ...alles was schwer ist. Kostete 2170 THB und soll angeblich mit dem Schiff (Dauer 2 Monate) nach D gehen
    In D sagte Sie mir auf einmal, das Sie wohl auch ein großes Werbeplakat "Massage" ausversehen mit reingetan hat.

    Können wir nur hoffen, das Sie hier keine Schwierigkeiten bekommt. Werden wohl das Paket auf dem Hauptzollamt am Flughafen Hannover abholen müssen.
    Schau'n mer mal

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 09.08.11, 19:09
  2. 100 kg Paket nach thailand verschicken
    Von Pla Beuk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.10, 12:18
  3. Von Krabi nach Koh Lipe- Wie am Besten??
    Von Ani im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.08, 20:45
  4. Wie, am besten, von LoS nach Kambodscha?
    Von dawarwas im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.08.07, 16:12
  5. Dokumente von TH nach D verschicken
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.03, 00:43