Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Kleinen Hund mit nehmen nach Thailand?

Erstellt von ReinerS, 11.01.2012, 06:38 Uhr · 24 Antworten · 2.645 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Aus tiefster religioeser Überzeugung kann ich nur davon abraten.
    1. Alle Buddhisten wissen doch über die Inkarnation Bescheid.
    2. Also hatte der Hund ein nicht so gutes Vorleben, sonst wäre er ja wieder als Mensch und nicht als Hund inkarnaniert. Gut, es hätte schlimmer kommen koennen, und er wäre als Regenwurm re-inkarniert.
    3. Dennoch, was und wie soll sich der so re-inkarnierte Hund im buddhistischen Thailand verhalten? Soll er sich als Atheist oder als Agnostiker geben? Ich finde viel zu stressig für einen kleinen Hund.

    Man sieht, man sollte viel oefter die "Betroffenen-Perspektive" einnehmen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.856
    viele Auswanderer, die ihre Hunde mitgenommen hatten, erzählen Jahre später traurige Geschichten,
    von den vielen Rattenköder, die rumliegen, von Autos, von Begegnungen mit Schlangen und anderen Tieren,
    wo der Hund einfach nicht die richtigen Verhaltensmuster hatte.

  4. #13
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Sprecht ihr aus Erfahrung oder reimt ihr euch die Horrorstories einfach nur selbst zusammen?

    Selbstverständlich kann man sein Hund/Haustier nach Thailand mitnehmen. Das Tier fliegt in einem Spezialkäfig im Cargo mit. Natürlich ist das stressig für das Tier, auch das tropische Klima ist stressig, aber wenn der Hund gesund und nicht zu alt ist, sollte das kein Problem sein. Der Aufwand lohnt sich allerdings nicht für eine kurze Reise. Für die Einreise benötigt man eine Identifikation vom Tierarzt, sowie zwei Zertifikate für Tollwut und Leptospirosis Impfungen, die nicht länger als zwei Wochen vor der Reise erfolgt sind. Damit bekommt man am Flughafen eine Importgenehmigung für das Tier. Ein Vergnügen ist das sicherlich nicht, aber vielleicht ist es besser als den Hund monatelang im Tierheim zu lassen. Die meisten Hotels in Thailand erlauben keine Haustiere. Es gibt aber einige spezialisierte Pet-Hotels und in manchen Bungalows und Pensionen ist die Mitnahme eines Hundes möglich.

    Cheers, X-Pat

  5. #14
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin x-pat

    hier reimt sich niemand eine horrorstory zusammen! natürlich weiss hier jeder ,dass man einen hund mit nach thailand nehmen kann,das ist doch keine frage. es geht lediglich darum
    ob man sich die folgen für das tier antun sollte, und da haben hier die meisten recht. das solltest du aber auch wissen. es ist einfach für ein hund zu gefährlich und macht für den
    besitzer der urlaub machen will einfach nur stress. ( mit stress meine ich tausend augen haben )

  6. #15
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    243
    Eigentlich habe ich diese Antworten schon erwartet, war mir und meinem Bruder schon auch klar. Die Idee ging eher von seiner Frau aus-einer Thai- und die haben manchmal einen-nun ja-ziemlichen Dickschädel.
    Trotzdem Danke
    mfg
    Reiner

  7. #16
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    das hätteste auch gleich sagen können. dass, das ein thaiidee wahr kann ich mir jetzt gut vorstellen.

    die ändern sich in hundert jahren nicht.

  8. #17
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    das hätteste auch gleich sagen können. dass, das ein thaiidee wahr kann ich mir jetzt gut vorstellen.

    die ändern sich in hundert jahren nicht.
    Das Landleben macht Dir anscheinend zu schaffen.

  9. #18
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    ich bin zufrieden damit , ich behaupte einfach dass ich erfahrung mit den thais habe.
    ich kann dieses land und die menschen mit 40 jähriger erfahrung einschätzen , glaub mir das kann nicht jeder.

  10. #19
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ich bin zufrieden damit , ich behaupte einfach dass ich erfahrung mit den thais habe.
    Hm, aber anscheinend nicht mit allen.

  11. #20
    Avatar von Regensburger

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    18
    Servus Reiner
    Also Hund mitnehmen nach Thailand, das geht. Allein auf Koh Samui gibts 38 Hotels wo man Schnuffi mitnehmen kann. Schaut doch mal bei Holidaycheck nach. Hotels Koh Samui Merkmal Haustier erlaubt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Samen aus DE mit nach Thailand nehmen?
    Von rambus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.08.11, 13:52
  2. Fahrrad mit nach Thailand nehmen
    Von MAPPI im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.10, 15:36
  3. Hund mitnehmen nach Thailand
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.09, 21:34
  4. Hund mitnehmen nach Thailand?
    Von ConnieNL im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.09, 01:14
  5. Hund aus Thailand nach D.
    Von paulsson im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.06.09, 19:17