Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

kleine Überdachung mit Wellplatten aus PVC

Erstellt von wolle, 11.10.2016, 11:43 Uhr · 25 Antworten · 1.141 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wolle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    157

    kleine Überdachung mit Wellplatten aus PVC

    Ich will bei mir am Haus eine Fläche von 8 m Breite und 1,20 m Tiefe mit transparenten Welltafeln aus PVC oder ähnlichem Material bauen. Dazu habe ich eine Anleitung gefunden, die sich auf Deutschland (Schneelast) bezieht:
    https://www.heim-und-hobby.de/media/...ellplatten.pdf
    Kann man hier großzügiger wegen der fehlenden Schneelast vorgehen und was sollte noch wegen dem Klima beachten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Nimm doch die gewöhnlichen Wellplatten hier in TH, es gibt dünne und auch dickere, jenachdem wo Du wohnst? Wir haben die etwas dickeren genommen, weil einige Cocospalmen herumstehen, denn sollte mal eine herunterfallen.....na ja
    Kein Problem damit, die halten ewig

  4. #3
    Avatar von wolle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    157
    Danke für die Antwort. Mir geht es aber um die Verlegung der Platten. Dünne würden ausreichen, da höchstens eine Taube drauf scheißt.

  5. #4
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.681
    Unter den Wellplatten wird es sehr heiß, kommt natürlich darauf an für was Du den Platz nutzen möchtest.
    Die Unterkonstruktion sollte aus Profileisen zusammengeschweißt sein, verzieht sich nicht wie z.B. Holz, so daß die wellplatten reissen könnten.
    Was die Hitze und die hohe UV-Strahlung auf Dauer mit dem PVC machen, keine Ahnung!

  6. #5
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.061
    würde nur ergänzen das in einem heißen Land Schatten wichtiger ist als ne Bestrahlung.

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    naja, auch wenn die Schneelast wegfällt,

    so ist das Problem nicht der Druck von oben,

    sondern der Druck von unten, und zwar von heftigsten Stürmen, die man in Europa nur alle paar Jahre mal kennt.

    Bei PVC, als Material muss man zudem wissen, dass die Weichmacher an der Sonne nach 2 bis 3 Jahren die Festigkeit verändern,

    (ohne Weichmacher wird das Material brüchig und überlebt den nächsten Sturm nicht, weshalb etwas Last von oben her durchaus gewünscht ist, damit das Dach nicht abhebt)

  8. #7
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.003
    Zitat Zitat von wolle Beitrag anzeigen
    eine Fläche von 8 m Breite und 1,20 m Tiefe mit transparenten Welltafeln aus PVC oder ähnlichem Material bauen.
    Kann man hier großzügiger wegen der fehlenden Schneelast vorgehen und was sollte noch wegen dem Klima beachten.
    Zitat Zitat von wolle Beitrag anzeigen
    Mir geht es aber um die Verlegung der Platten. Dünne würden ausreichen, da höchstens eine Taube drauf scheißt.
    Kannste mal das Ganze etwas näher spezifizieren ?
    Also Photo deiner Traufseite und Erläuterung der Unterkonstruktion, welche du geplant hast
    (6 Stck. H-Träger?... Konterung womit? Stahl ist blöd wegen den 100 Bohrungen, Holz? Weißblech-
    oder Aluprofile gingen noch)

    Hab son Zeugs schon öfter montiert, in TH kann man natürlich mit der statischen Belastung 2 Stufen runtergehen,
    sprich mit den Querschnitten und Abstand der Träger ... 80er H-Stahl reicht da locker
    Nicht aber mit dem Achsabstand der Konterung und der Verschraubung (wegen Wind/Sturm), also ca. 60er
    Achsmaß und jede 2. Welle mit gedämpften Unterleg-Scheiben (besser noch mit den passend geformten Unterleg-Wellen! Auch bekannt unter dem Begriff Sturmkarotten ) verschrauben, ergibt dann 80-120 Schrauben

    Bei 120cm Breite der Überdachung reichen eh 3 Konterungen, also 3x8m= 24 Laufmeter bei einem Achsabstand
    von 50cm (lichtes Maß bei 6cm Ko. wär sogar nur 44cm) ... Montagevorschrift wär 60cm (die thailändische, was auch jeder so befolgt, höhö, hust )



    Statt den billigen PVC würd ich die GFK oder glasfaserverstärkten Polyesterharz-Wellplatten ziehen, auf
    die 1500 Baht mehr ist geschis...., falls es die Europäischen mit erhöhter UV Klasse 3 dort mittlerweile gibt,
    dann gleich die nehmen, das billigste PVC-Zeugs zerlegts dir nämlich wegen Sonneneinstrahlung im Laufe der Zeit ...

    Als 10mx1,2m Rolle bekomm ich GFK-UV sogar in D schon für ca. 112€ inkl. Märchensteuer

    P.S: Was soll das ganze Projekt überhaupt mal darstellen ? Als nur nen guten Meter mehr
    Vordach, noch dazu transparent, ist dat Ding weder als Sonnen- noch als Regenschutz als
    besonders wertvoll einzustufen ... zum Saunieren gedacht?

  9. #8
    Avatar von udesco

    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    1
    kann ich bestätigen, die klaren Platten zerbrechen selbst in D nach kurzer Zeit, und die faser-verstärkten halten ewig.

  10. #9
    Avatar von wolle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    157
    @Indy1 Eine klare Antwort, vielen Dank. Über die Profile hatte ich Viereckprofil 2x2 cm gedacht.
    Unter dieses Dach sollen dann 2 Motorroller, 2 Fahrräder und ein Planschbecken (kl. Pool) für den Opa stehen.K800_IMG_20161013_154656.JPGK800_Dachanbau.JPG

  11. #10
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.594
    Du willst doch in Thailand nicht im Gewächshausklima planschen? Ist Dir eigentlich klar, welche Bullenhitze sich unter einem transparenten Dach entwickelt? Hat dort fast kein Mensch, die wissen ja wohl, warum.

    Zieh ein solides Blechdach auf, oder ein besseres aus Faserplatten. Das kann man auf einen Holzrahmen setzen, dafür benötigt man keine Stahlprofile

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand beginnt mit Truppenabzug aus den Irak
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.04, 14:12
  2. Kennt sich jemand mit Hosen aus ? (Reinigen)
    Von Micha im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.03, 21:26
  3. Finanzminister mit Vorschlaghämmern aus Auto befreit.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 12:43
  4. kleines Problem mit dem Internet
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.03, 10:19
  5. kleines Problem mit Mozilla und Nittaya
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.02, 14:33