Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Kindernachzug

Erstellt von Nimra, 15.07.2004, 19:24 Uhr · 24 Antworten · 2.335 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Nimra

    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    192

    Kindernachzug

    Hallo,wer hat erfahrung damit .
    Wir wollen den Sohn meiner Frau nachkommen lassen. Er ist jetzt
    in der 6. Klasse in Thailand. Welche schwierigkeiten können da
    auf uns zukommen ( Schule und alles weitere ):
    Wie lange brauchten wir um alle Papiere in Thailand zu machen?
    Wer hat dieses schon hinter sich,und wie haben sich die Kinder
    weiter entwickelt. Schulmässig und im Berufsleben.
    Oder haben sie hier keine Überlebens möglichkeit.
    Von unserer seite hätte er alle Unterstützung.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von

    Re: Kindernachzug

    Hallo Nimra,
    gib' doch mal "Kindernachzug" in die Suchfunktion ein. Da findest du jede Menge.
    Ich denke, je jünger das Kind ist, desto besser sind die Aussichten. 6 Jahre sind m.E. noch ziemlich jung. 'Ne Bekannte von mir kam mit 10 Jahren aus THL und steht heute mit Anfang 20 sehr gut da.

    Gruss,
    Yaso

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Kindernachzug

    Da die Kinder meiner Frau bereits alle mittlerweile über 21 sind, hat sich diese Frage für uns nie gestellt.

    Ich denke mal, das Alter von 6 ist schon fast ideal zu nennen, weil sie sich dann noch sehr schnell integrieren können.

    In unserem Bekanntenkreis sind mittlerweile vier ab 14-Jährige nachgezogen, von denen sich die drei ´Jungs´ zu Problemfällen zu entwickeln scheinen.
    Das 14-jährige Mädel scheint´s allerdings inzwischen gepackt zu haben.

    Unabhänging vom Alter spielt die Unterstützung und die Geduld der Eltern bei der Integration immer noch die grösste Rolle.

  5. #4
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Kindernachzug

    Zitat Zitat von Kali",p="151301
    Ich denke mal, das Alter von 6 ist schon fast ideal zu nennen, weil sie sich dann noch sehr schnell integrieren können.
    Kommt man in Thailand schon von Geburt an in die Schule...? ;)

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Kindernachzug

    @Tel, gut aufgepasst ...ich allerdings weniger.

    Dann ist der Gute ja bereits 12, und wenn er denn möglicherweise hier ist, 13.

    Na, dann erforderts halt noch ein wenig mehr Geduld und Zuwendung der Eltern, doch warum nicht
    So ganz einfach dürfte es dann allerdings nicht werden.

  7. #6
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Kindernachzug

    Zitat Zitat von Nimra",p="151294
    Oder haben sie hier keine Überlebens möglichkeit.
    Also so schlimm ist es hier doch auch wieder nicht!

    Wie die anderen schon sagten, es lässt sich nicht pauschal sagen, ob so ein weiter Umzug sinnvoll und gut ist.
    Interessant wäre zu wissen, wo die Kinder wohnen würden, wenn nicht bei der Mutter in Deutschland, wie der Kontakt zum anderen Elternteil ist, wie eng das Verhältnis zwischen Eltern/Kindern in Thailand war.
    Und wie wäre es denn das Kind in die Entscheidung mit einzubeziehen?

    Im Idealfall bietet so ein Umzug dem Kind später vielfältige Möglichkeiten sein (Erwachsenen-) Leben zu gestalten. Bis es so weit ist, kann es natürlich sein, dass auch einige Hürden zu überwinden sind.

  8. #7
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Kindernachzug

    "Geduld des Elternpaares"
    Der alles oder nichts entscheidende Faktor.

    Bei uns gibt es neuerdings jeden Tag Dresche, anders funktioniert das nicht. Mittels dieser zugegeben maroden Methode haben wir die schulischen Leistungen von Note 5 auf Note 4 verbessern können.

    Kann den unentschlossenen Eltern, ähnlicher Lage, nur raten, neben die Schularbeiten eine Fliegenklatsche zu deponieren.

    Wer noch Fragen hat, bitte!

  9. #8
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Kindernachzug

    Zitat Zitat von MrPheng",p="151307
    ...Wer noch Fragen hat, bitte!
    Keine weiteren Fragen - Merkwürden ;-D

  10. #9
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Kindernachzug

    extreme educating :O

    .......teacher leave the Pheng alone.......
    another brick in the wall in Thaidesheim ;-D

  11. #10
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Kindernachzug

    Bitte, bitte es muss keine Fliegenklatsche sein, Ohrläppchen drücken bis hinunter zur Nudelsuppe hilft genauso.

    MrPheng

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bundesverwaltungsgericht und Kindernachzug
    Von ernte im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.08.08, 15:42
  2. Kindernachzug - Auswirkung Verpflichtungserklärung
    Von douw im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.05, 15:21
  3. Kindernachzug
    Von ingohsv im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.04.05, 22:24
  4. Kindernachzug mit Hindernissen?????
    Von Nimra im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.12.04, 11:16
  5. Kindernachzug
    Von Michael0911 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.12.03, 17:07