Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Kindergeburtstag in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 25.08.2012, 19:05 Uhr · 53 Antworten · 3.313 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    ein "cooler lung" wirst.
    Nix lung khi mau - sie nennt mich Papa, mein luk lan.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    im thail. Volksmund werden so gut wie alle Farangs, die nicht mehr jung ausschauen Papa genannt. Kann auch ein kleiner Schock sein, wenn man in vielen Jahren in Thailand zum ersten Mal Papa genant wird oder zumindest eine Art Wake Up Call.
    Die, die alt ausschauen nennt man, wieder im einfachen, volkstüml., wie auch familiären Sinne Lung. Immerhin besser als Farang in diesem Fall. Lung Kee Mao kenne ich keinen, hab ich noch nicht gehört, Farang Kee Mao hört man immer wieder. Wenn es sich um das Enkelkind handelt wäre die korrekte Bezeichnung Tha oder Khun Tha....

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wieder so ein Banause mit "ohne Ahnung der thail. Kultur". So hieß das Debüt-Album von Carabao.


    Hier eine Romanisierung für den angelsächsischen Muttersprachler:

    Lung Khii Maw by Carabao | MTV

    Für die großen Thai-Experten wie Lung Benni auf dem Atoll:

    Clickthai vom Theodor:
    Enkelkind n.
    หลาน la:n

  5. #24
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    es gibt keine 1:1 Romanisierung. Vieles wird sogar offiziell verschieden geschrieben. Es gibt die Thanon Surawong, wie auch Thanon Suriwong oder Thanon Surawongse...Das ist der offizielle Name einer der bekanntesten Strassen in Bangkok. Ein Beispiel von Unzähligen. Koh Kood und Ko Kuut und Koh Kut = Thai: เกาะกูด..........

    Ein anderes aus einem der meist verwendeten Internetlexikas: thai-language.com - Dictionary > drunk eingeben > Zeile 7 oder 8 lesen > Khee <> exakt das Khi aus deinem Posting

    und zum Zweiten: gemeint war die Bezeichnung des Großvaters durch das Enkelkind, Großvater heisst Tha, höflich Khun Tha. Und darum ging es ja in deinem kläglichen Posting, wie man vom Enkelkind genannt wird und nicht darum was Enkelkind auf Thai heisst.

    wenn du dich wieder nicht auskennst, kannst du ruhig noch einmal fragen

  6. #25
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Wenn ihr nicht mehr weiter weisst,gibt es Nachhilfe im Thread "Ich blicke nicht mehr durch".
    Khun Lung bzw. Papa T. wird's schon fuer Euch richten.

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Es wird allmählich oede:
    1. Es gibt sehr wohl eine eineindeutige Romansierung der thail. Schriftzeichen. Die Regeln des Koeniglichen Instituts. Hier viel intensiver besprochen:
    Sind Texte in Transkription für Thai eigentlich überhaupt verständlich?
    2. Der Plural von Lexikon heißt Lexika.
    3. Khee ausgesprochen von einem muttersprachlichen Engänder führt zum gleichen Ergebnis wie das Aussprechen von Khi durch einen muttersprachlich Deutschen. Deshalb muß man bei privaten Romanisierungen immer auch angeben, an wen sich die Romanisierung richtet.
    4. Ich schrieb: "sie nennt mich Papa, mein luk lan". Da steht nix von Großvater oder Almoehi. Also verdrehe nicht die Worte. "mein" ist hier Possessiv-Pronomen, es heißt also: mein Enkelkind
    5. Es gilt wohl a besonders cool, auf der Insel mit viel Chuzpe Falsches zu behaupten: "wenn du dich wieder nicht auskennst, kannst du ruhig noch einmal fragen". Ich würde es als kindisch ansehen. Ob schon allein rein altersbedingt, weiß ich nicht. Denn auch auf Samui scheint die Sonne unbarmherzig aufs Gehirn bzw. Restgehirn.

  8. #27
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    schau, ich könnte jetzt gezielt kontern und deinen Quatsch, da du überhaupt nichts begreifst, Punkt für Punkt langsam und logisch korrigieren. Habe aber keine Lust mehr dazu. Sonne scheint im Moment übrigens keine, gehe dennoch lieber schwimmen und dann ein wenig wandern in den Hügeln entlang der Küste. Warst du schon einmal im Meer in Thailand? oder bist du gleich auf den Acker?

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    schau, ich könnte jetzt gezielt kontern und deinen Quatsch, da du überhaupt nichts begreifst, Punkt für Punkt langsam und logisch korrigieren. Habe aber keine Lust mehr dazu. Sonne scheint im Moment übrigens keine, gehe dennoch lieber schwimmen und dann ein wenig wandern in den Hügeln entlang der Küste. Warst du schon einmal im Meer in Thailand? oder bist du gleich auf den Acker?
    Ja, ich auch. Buchstabe für Buchstabe. Ja ich auch, muß jetzt arbeiten.

  10. #29
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Warst du schon einmal im Meer in Thailand?
    Wie wohnst Du da eigentlich,Bambushuette oder schon so aus Steinen,rundherum viel Sand oder gibt's auch etwas gruenes.
    Ja es stimmt schon,Du haelst dich immer sehr bedeckt.
    Hast du nicht Angst vor den hohen Wellen oder biste Freiscwimmer?
    Vergess nie den Sicherheitshelm von wegen der fallenden Kokosnuesse.

  11. #30
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Lung Kee Mao kenne ich keinen, hab ich noch nicht gehört....
    Wuerde ich nachholen, ein echt guter Song.

    Kennt jeder Thai spaetestens ab dem Alter von 8 Jahren. Quasi nationales Kulturgut .

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte