Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Kindergeburtstag in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 25.08.2012, 19:05 Uhr · 53 Antworten · 3.307 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Kindergeburtstag in Thailand

    Was machen die Thais dann? Was die ausl. Gäste? Muß gestehen, war lange nicht mehr zu Kindergeburtstagen eingeladen.

    Jetzt soll es aber bald einen "so richtigen" geben. Aber was ist "so richtig" für eine Achtjährige?

    Wer hat da Erfahrungen und Vorstellungen?

    P.S. Bitte schlagt mir nicht vor, ich sollte in Reissäcken zum Sackhüpfen einladen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Mein Sohn wird auch in 3 Wochen 8 - weiss auch noch nicht was wir maqchen sollen

  4. #3
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.476
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was machen die Thais dann? Was die ausl. Gäste? Muß gestehen, war lange nicht mehr zu Kindergeburtstagen eingeladen.

    Jetzt soll es aber bald einen "so richtigen" geben. Aber was ist "so richtig" für eine Achtjährige?

    Wer hat da Erfahrungen und Vorstellungen?

    P.S. Bitte schlagt mir nicht vor, ich sollte in Reissäcken zum Sackhüpfen einladen.
    Dresscode nicht vergessen !!!! nur in langen Lodenhosen. Und die EXPAT-Club Kapelle spielt den Westerwald..

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Dresscode nicht vergessen !!!! nur in langen Lodenhosen.
    Das ist doch selbstverständlich. Mit den "Lodenhosen", das war ja nur eine Assoziation von einem mehr oder weniger deutschsprachigen Farang. Die wirklichen Deutschen marschieren dann in Knickerbockern. Wegen dem hohen Chili-Anteil in der Nahrung. Die müssen dann halt - ungeübt wie sie sind - sehr oft zur Toilette. Ansonsten gilt der Spruch: "Und ist die Soße noch so locker, alles hält der Knickerbocker". Prost Franky53 - Wird ja nix Neues für Dich sein.

    Den Ortsvorteil ausnutzend koennten wir ja die Kinder plus Anhang zu einem lokalen Swimmingpool - das ist Englisch für Schwimmbad! - transportieren. Und die Firma Swensen's zur Auslieferung von x Sundaes engagieren. Erst so mal ein Roh-Konzept (~Idee, chai mai?).

  6. #5
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Schade - für uns Nordeuropäer ist halt dass man Geburtstagsfeiern dort nicht so kenn,
    aber das muss ja kein Hinderniss sein

    Pfanne mit Hartgeld erhitzen und in die Menge schmeissen - und schon fangen alle an zu Tanzen

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Pfanne mit Hartgeld erhitzen und in die Menge schmeissen - und schon fangen alle an zu Tanzen
    An wieviel Kleingeld in Bath dachtest Du?
    So wie ich das sehe, wäre es auch keine LM.

  8. #7
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    An wieviel Kleingeld in Bath dachtest Du?
    So wie ich das sehe, wäre es auch keine LM.
    Kommt auf die grösse der Feier an

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Das ist ein Wort. Für je 10 Gäste gibt es 200 Baht in Münzen. Hält sich somit in Grenzen.
    Fallen erfahrungsgemäß irgendwelche ärztlichen Konsultationskosten an oder nur die klassischen für's Blasen ähm Abkühlen?
    Ist es ansonsten moralisch unbedenklich? oder nur für Bergvoelker?

  10. #9
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Was machen die Thais dann? Was die ausl. Gäste? Muß gestehen, war lange nicht mehr zu Kindergeburtstagen eingeladen.

    Jetzt soll es aber bald einen "so richtigen" geben. Aber was ist "so richtig" für eine Achtjährige?
    da weiß man in Deutschland kaum wie die Show abläuft, man kann das nicht generalisieren. Deshalb einfach abwarten und dann spontan handeln.

    Die Thais haben da genauso wenig Plan wie du auch.

    Gruß Sunnyboy

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.544
    Den Ortsvorteil ausnutzend koennten wir ja die Kinder plus Anhang zu einem lokalen Swimmingpool - das ist Englisch für Schwimmbad! - transportieren. Und die Firma Swensen's zur Auslieferung von x Sundaes engagieren. Erst so mal ein Roh-Konzept (~Idee, chai mai?).
    ]



    Das halte ich erst einmal für eine sehr gute Idee.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte