Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

"Kick out the Foreigners !!!"

Erstellt von thurien, 25.01.2009, 02:17 Uhr · 43 Antworten · 3.710 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    503

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Zitat Zitat von antibes",p="683006
    Vielleicht wäre für manche Thais es nicht schlecht, wenn sich alle Farangs für eine gewisse Zeit aus diesem Land zurückziehen und ihre Supportzahlungen einfrieren würden.
    Das fördert die Gastfreundschaft. ;-D
    Das kann aber auch nach hinten losgehen. Vieleicht könnte das Leben ohne die Farangs ja noch lustiger sein. Scheiß auf die paar Bath wenn Sanuk angesagt ist.

    samuirai

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Zitat Zitat von Samuirai",p="683060
    Vieleicht könnte das Leben ohne die Farangs ja noch lustiger sein. Scheiß auf die paar Bath wenn Sanuk angesagt ist.
    Jenau so :bravo: :bravo: , diese Einstellung u. die Bombenstimmung mit RambaZamba, Garküchen u. Karaoke- Gebrüll war ja auch anläßl. der politisch motivierten ( ) Besetzung der Flughäfen so durchschlagend gewesen - das war "big fun", wie es ein Politiker euphorisch zu deuten wußte

  4. #23
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Sanuk ohne Baht?
    gruß

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Wem die neue Bunkerstimmung in Thailand, die anläßlich der Entdeckung, dass die ganze böse Welt sich gegen Thailand und insbesonderen ihren König verschworen hat, entstanden ist, noch nicht aufgefallen ist, sollte man wieder Medien in bzw. aus Thailand lesen.

    Man mag darüber streiten, was in der letzten Zeit das Ausschlaggebende dafür gewesen ist: Die Entdeckung der Ubiquität möglicher Majestätsbeleidigung im gesamten Ausland - inzwischen glaubt man ja, dass es 10.000 von sites gäbe, die von zweifelhaftem sittlichen Nährwert wären. Diese Zahlen werden ständig nach oben korrigiert.

    Die PAD mit ihrem faschistischen Gedankengut, die selbst bei aller Ablehnung bei den Thais selbst, mindest jedoch das Ausmaß an übertriebenen Nationalismus in der Gesellschaft hat anwachsen lassen.

    Die Flughafenbesetzungen der PAD, die einmal mehr deutlich machten, dass der Ausländer in Thailand eigentlich nicht viel zählt. Der kriegt ´nen Kopfgeld und soll dann möglichst bald mit neuen Geld ausgestattet wiederkommen.

    Oder die nun nicht mehr zu verschweigende ökonomische Talfahrt, die man auch anfänglich lieber übersehen hat, als hausgemacht akzeptiert hat. Und nun kommt die volle Wucht der im Ausland schrumpfenden Märkte, die gewaltige Einbrüche in den Außenhandel mit drastischen Konsequenzen für das innerthailändische Wirtschaftswachstum hat.

    Oder letztlich nur der unprofessionelle bis plumpe Umgang mit Anfragen des Auslandes in Sachen des Verhaltens eines bekanntermaßen viel zu wenig durch die Politik beaufsichtigten Militärs in humanitären Dingen.

    Aber ein deutlich ausgeprägte stärkere Fremdenfeindlichkeit ist schon feststellbar. Bemerkt man aber als Barbesucher, Hotelgast und fleißig löhnender Tourist nicht. Da sind die Thais ganz Gastgeber. Wenn es nur diese blöden Kinos nicht gäbe. Was hat der Alien dort überhaupt zu suchen? Versteht doch eh nix.

  6. #25
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Ich hatte vor einer Stunde ein Telefongespräch mit einem guten Freund in Udon, der dort seit mehreren Jahren, neben anderen Geschäften, eine sehr erfolgreiche Website betreibt. Auf meine Frage, wie er die Situation in Thailand im Hinblick auf Fremdenfeindlichkeit sieht, ob sich irgendwelche Grundtendenzen ausmachen lassen, die in eine Richtung Ausländerfeindlichkeit hindeuten, hat er erst mit Unverständnis reagiert. Erst nachdem ich ihm berichtete, dass in einigen Onlineportalen dieses Thema diskutiert würde, verstand er was ich meine.

    Er hat die Erfahrung gemacht, dass bei einigen Expats eine negative Grundstimmung herrsche, resultierend aus dem Minderwert, den die monatlichen Geldbezüge aus der Heimat nun erzielen. Speziell die Engländer trifft es damit ganz besonders. Tendenzen, dass die Thais Fremdenfeindlicher eingestellt seien, könne er in keinster Weise ausmachen. Im Gegenteil, es herrscht die Meinung, dass in der Immigration in Nong Khai ein freundlicher Grundton herrsche und man dort mehr bemüht sei, den Farangs bei ihren Visaanfragen zu helfen.

    Mir kommt das hier alles so vor wie die die Diskussion um das Schild "Thai only". Viel zu viel hineininterpretiert und sich den Kopf zerbrochen über Dinge, die eigentlich gar nicht existieren.

  7. #26
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Zitat Zitat von petpet",p="683085
    Mir kommt das hier alles so vor wie die die Diskussion um das Schild "Thai only". Viel zu viel hineininterpretiert und sich den Kopf zerbrochen über Dinge, die eigentlich gar nicht existieren.
    Du meinst also, der Inhaber hat in Ermangelung eines "Bin gleich zurück"-Schildes das "Thai-only" ersatzweise an die Ladentüre gehängt.

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Nun ist der Isaan ohnehin von den politischen Entwicklungen, die bei den wirklichen Thais in - Zentral-Thailand - sich abspielen, stark abgenabelt bis nicht involviert. Konnte man ja auch an den ersten Beileidsbezeugungen der Democrats in Bangkok ersehen, als sie letztlich viel Verständnis für die Sorge ihrer Haushaltsangestellten über den Verlust "ihrer" Regierung zeigten. Thai ist da ganz generös und erinnert sich auch gern daran, dass man die Leute im Isaan noch bis in die Mitte der sechziger Jahre "Laoten" genannt hat.

    Und was seine Bewertungen der Immi Nong Khai anbelangt. Na, da schweigt man besser. Nur soviel: Ich fliege lieber nach Bangkok als ...

  9. #28
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Zitat Zitat von petpet",p="683085
    dass in der Immigration in Nong Khai ein freundlicher Grundton herrsche und man dort mehr bemüht sei, den Farangs bei ihren Visaanfragen zu helfen.
    ;-D
    Beim lesen der obigen Zeilen.


    Was die Zustände dort betrifft.

    Mehr will ich dazu nicht schreiben.

    AlHash

  10. #29
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Ja, die immi von Nong Khai kenn ich auch schon 10 Jahre lang, kann Al- Hash nur beipflichten.
    Liegt vielleicht auch daran, daß dort größtenteils "Thai"- Beamte aus Mittelthailand ihren Dienst tun.

    Wenn Ihr ne freundliche immi sucht, dann geht nach Mukdahan.

  11. #30
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: "Kick out the Foreigners !!!"

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="683072
    Aber ein deutlich ausgeprägte stärkere Fremdenfeindlichkeit ist schon feststellbar. Bemerkt man aber als Barbesucher, Hotelgast und fleißig löhnender Tourist nicht. Da sind die Thais ganz Gastgeber.
    Dann wüsste ich gerne mal an welchen Anzeichen der vor Ort lebende, besser involvierte Expat diese stärkere Fremdenfeindlichkeit feststellt.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rent a kick
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.08, 17:05
  2. Kick den Rattan
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.06, 20:11