Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Khon-Masken

Erstellt von MaewNam, 31.07.2002, 10:53 Uhr · 38 Antworten · 1.801 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Khon-Masken

    @Stefan
    @Seven
    Laut Info hier ist Krut(t) (oder Paya-Krut) ein anderer Name für Garuda. Den hatten wir aber schon. Also weitersuchen.


    Gruß

    Mang-gon Jai

    Letzte Änderung: Mang-gon-Jai am 01.08.02, 19:18

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Khon-Masken

    ........so sie ist sich doch nicht mehr so sicher, ein Krutt müsse Flügel haben und die sind auf dem Foto nicht erkennbar.

  4. #23
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Khon-Masken

    Hallo Stefan
    Ein Krutt ist das was Otto als Forumsbild verwendet, das Wappen auf allen staatlichen Papieren in Thailand. Als ein Garuda hat ein Krutt auch Flügel.
    [hr:dcc80ec47f]
    Ich habe gestern auch die blauen Ramakien-Figuren im Netz nach Namen abgesucht aber bin auch nicht fündig geworden. Zuviele Seiten verkaufen Hanoman- und Tosakan-Masken und Figuren. Bei TGN war mal einer bei Fän Pan Then, der alle Ramakien-Figuren kannte. Die hatten dort solche Karten mit den Figuren, wie Sammelbilder. Solche Karten würden uns jetzt helfen.

    Was den Suan Pakkard Palace angeht, kann auch ich Woodies Tip unterstreichen. Hat uns sehr gefallen. Ist eine wundersammen Oase im Großstadt-Jungle. Hat auch nen kleinen Coffee Shop am Wasser mit Blick auf den schönen Garten, wo man sich mal einen Moment ausruhen kann (für die es keine Bar Beer sein muß). Die Begleiterin bekommt übrigens einen Fächer verehrt. Besonders gefallen hat mir das Lackhaus, wo auf schwarzem Holz innen mit Gold filigrane Figuren gemalt sind.
    Jinjok

  5. #24
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Khon-Masken

    @MangGon&Stefan
    .. na da hab ich aber ganz schön lange geschrieben.

  6. #25
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Khon-Masken

    Hi Leute, also soeben habe ich die Bilder nochmal meiner Frau gezeigt und ihrer freundin, sie haben das genau betrachtet und diskutiert und sind zu dem ergebnis gekommen, es ist KEIN Kinari, was ja die weibliche Form waere, sondern ein sonders es ist die maennliceh Form die da KINNON genannt wird, gemeint ist die goldene Figur am Tempel...:-)
    Das Bild ist leider auch nicht ausreichend und teilweise zu dunkel
    um die entscheidenen Kriterien eindeutig zu erkennen...:-)
    Die schwarzen, tragenden Figuren und die grosse bunte Figur als Riese am Tempeleingang , da meinten die Experten es sei ein DAEMON, auch Jak genannt , hat aber mit dem GARUDA nichts zu tun...
    Tempelwaechter werden so dargestellt , bezeichnet werden sie als Daemonen, sie sollen das Tempelgelaende schuetzen...:-)
    Nun wissen wir es zumal der hinzukommende Schwiegerpapa mit kurzem Kennerblick, meinte es sei ein Kinari...LOL..:-)
    Gruss Klaus

  7. #26
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Khon-Masken

    Auch hier, bei mir habe ich eine Diskussion angefacht. Derzeit steht die Meinung auf ‚Bayoke’. Aber ein Bayoke ist doch weiblich, oder gibt’s männliche Bayoke auch?


    Gruß

    Mang-gon Jai

  8. #27
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Khon-Masken

    MangGon
    Ich kenne Bayoke als Jade. Sollte die Figur dann nicht grünlich sein?
    Jinjok

  9. #28
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Khon-Masken

    Hi,
    watt iss denn nuu wieder ein "BAYOKE"..:-)
    sicher auch eine Figur aus der indischen Mythologie??
    Jade ist ein Halbedelstein, soweit ich weis, er kommt besonders in Burma vor und der "Smaragdbuddha" ist ja aus solcher Jade.
    Gruss Klaus

  10. #29
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Khon-Masken

    Meiner Meinung nach heißt Bayoke = Jade auf Thai. Kann mich aber auch täuschen.

  11. #30
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Khon-Masken

    Hi Jinjok,
    meine Frau hat mir anlaeslich eines besuches des "Smaragdbuddhas", der auch in Chiangrai zu finden ist, eine "echte" Kopie, die man immer besuchen und auch fotografieren darf...,
    erklaert, das der Smaragdbuddha so genannt wird, weil im thailaendischen fuer Jade der begriff "Smaragd" verwandt wird, worauf das zurueckzufuehren ist, waere noch zu klaeren...:-)
    ...uebrigens, ueberall, wo Ihr auf Euren Fahreten durchs Land, einen Tempel mit dem Namen "WAT PHRA KEO" trefft, hat sich der heute im WAT PHRA KEO befindliche Smaragdbuddha dereinst fuer gewisse Zeit befinden, also auch in Chiangrai...:-)
    Dort uebrigens ist auch sein ursprung, die geschichte, wie man ihn fand und was dann geschah ist zu lang, um sie hier reinzuschreiben...:-)
    Gruss Klaus


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Khon Kaen
    Von cs-dino im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 19:42
  2. Khon Baa
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.04, 23:39
  3. Khon-Kaen-Oli ...
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.04, 14:20