Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

KFZ Steuer und "Tuev"

Erstellt von tomtom24, 17.05.2009, 19:04 Uhr · 18 Antworten · 2.467 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    Zitat Zitat von wingman",p="725722
    Muss man jährlich zu diesem Check? Schätze wenn man nicht gerade das letzte Wrack fährt dürfte es kein Problem sein.
    allhash hat nicht ganz recht. Zu diesem Check muss man jaehrlich, denn ohne bekommt man nicht die neue Steuerplakette. Aber wie schon geschrieben und auch von Dieter bestaetigt - die machen weniger als ich selbst will

    Zitat Zitat von chanacha",p="725771
    ohne 1st class Versicherung unterwegs in Thailand als Farang ?????
    Mutig, viel Glueck und immer mehrere Buddhas dabei haben und nicht vergessen den Wagen bei den Moenchen segnen zu lassen. Gibt dann so kleine Goldstaubzeichen ueber dem Fahrersitz, hilft bestimmt.
    Erstens mal ist das totaler Quatsch, was Du schreibst (wir hatten im Umfeld schon nen Unfall mit Farang ohne 1st Class und ohne Probleme , zweitens bist auch mit 1st Class nicht gegen Willkuer versichert und drittens - unser Auto ist buddh. gesichert ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    Bei der 1.Klasse ist eine Kaution enthalten und die Versicherung stellt auch einen kostenlosen Anwalt. Ausserdem übernimmt sie die Kosten und holt sich ihr Geld irgendwann vom anderen. Wenn der nähmlich nix hat, kann man Recht haben wie man will, man bekommt nix. Das die Polizei heute noch Farangfeindlich ist, entspricht so nicht der Wahrheit. Früher war das tatsächlich so.
    Ich selbst habe eine Kamera an der Windschutzscheibe installiert. 5 Stunden werden auf Festplatte aufgezeichnet. In TH immer Recht bekommen, nur in Laos nicht. Selbst die Botschaft auf ihrer Internetseite weist darauf hin: In Laos ist IMMER der Ausländer schuld.
    Er ist ohne zu schauen vor mir über die Strasse. Das Moped ohne Spiegel, er besoffen. Durch meinen guten Reflex das Lenkrad rumzureissen hab ich ihm das Leben erhalten. Dafür wurde die Kiste von vorn bis hinten zerkratzt. 20 TBaht Schaden. Der Polizist meinte, ich hab ihn überholt. Das nächste Mal reiss ich das Lenkrad nicht mehr rum, meine Bodenfreiheit ist 50cm. Den zermalme ich mit meinen 2 Tonnen wie ein Panzer einen Frosch.

  4. #13
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    Zitat Zitat von garni1",p="725782
    Ich selbst habe eine Kamera an der Windschutzscheibe installiert. 5 Stunden werden auf Festplatte aufgezeichnet.
    Das interessiert mich (eher aus anderen Gründen).
    Gibt es so etwas in Kombination irgendwo zu kaufen oder ist das ein Eigenbau?

  5. #14
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    @Knarfi, bei HAMA (Internet)gibt es Stative, auch PKW-Stative. Riesen Saugnapf und Befestigung für Videokameras bis 1,5 Kg. Die Kamera sollte eine Festplatte haben, sonst bist du nur am Basteln während der Fahrt. Gleich noch ein PKW-Ladekabel mit Ersatzbatterie, das wars.So um die 1400 Euro.
    Es gibt auch Spionagekameras zu kaufen, die sind recht klein und günstig. Allerdings laden die nur auf den LapTop, mußte den immer im Wagen dabei haben. Geht aber auch. Ich habe TV,DVD,Radio,SD,iPort,Rückfahrkamera Sat-Schüssel und USB-Anschluss im Wagen eingebaut. 1000 Euro.
    Allerdings haben die Polizisten Riesenrespekt vor der Kamera und dem Presseschild davor... Fahre 160 und hab noch nie einen Baht bezahlt, Narrenfreiheit ohne Ende!!

  6. #15
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    Zitat Zitat von garni1",p="725782
    Das nächste Mal reiss ich das Lenkrad nicht mehr rum, meine Bodenfreiheit ist 50cm. Den zermalme ich mit meinen 2 Tonnen wie ein Panzer einen Frosch.
    Wenn Du Pech hast, bohrt Dir dann ein gebrochener Oberschenkelknochen ein Loch in die Wanne. Dann lieber Kratzer im Lack.

  7. #16
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    Zitat Zitat von tomtom24",p="725779

    allhash hat nicht ganz recht. Zu diesem Check muss man jaehrlich, denn ohne bekommt man nicht die neue Steuerplakette. Aber wie schon geschrieben und auch von Dieter bestaetigt - die machen weniger als ich selbst will
    Ich habe schon zweimal diese Plakette ohne Untersuchung bekommen!

    Aber wie schon gesagt, hängt davon ab, wo man wohnt

    AlHash

  8. #17
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    Die Regelung ist:
    Auto : ab Alter 6 Jahren
    Motorrad : ab Alter 5 Jahren
    jährliche Ueberprüfung

  9. #18
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    knarf schrieb:
    Das interessiert mich (eher aus anderen Gründen).
    Gibt es so etwas in Kombination irgendwo zu kaufen oder ist das ein Eigenbau?

    technisch einfach zu realisieren, ein taugliches kameramodul mit FBAS signalausgang zulegen. dazu ein ext. festplattenmodul das in der lage ist videosignale (FBAS) aufzuzeichnen. beides verbinden und bei bedarf starten.
    wer ganz sicher gehen will besorgt ein kameramodul das nachttauglich ist.
    die aufnahmezeit bestimmt die plattengrösse sowie der aufnahmemodus.

  10. #19
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: KFZ Steuer und "Tuev"

    Zitat Zitat von garni1",p="725782
    Bei der 1.Klasse ist eine Kaution enthalten und die Versicherung stellt auch einen kostenlosen Anwalt. Ausserdem übernimmt sie die Kosten und holt sich ihr Geld irgendwann vom anderen. Wenn der nähmlich nix hat, kann man Recht haben wie man will, man bekommt nix. Das die Polizei heute noch Farangfeindlich ist, entspricht so nicht der Wahrheit. Früher war das tatsächlich so.
    Ich selbst habe eine Kamera an der Windschutzscheibe installiert. 5 Stunden werden auf Festplatte aufgezeichnet. In TH immer Recht bekommen, nur in Laos nicht. Selbst die Botschaft auf ihrer Internetseite weist darauf hin: In Laos ist IMMER der Ausländer schuld.
    Er ist ohne zu schauen vor mir über die Strasse. Das Moped ohne Spiegel, er besoffen. Durch meinen guten Reflex das Lenkrad rumzureissen hab ich ihm das Leben erhalten. Dafür wurde die Kiste von vorn bis hinten zerkratzt. 20 TBaht Schaden. Der Polizist meinte, ich hab ihn überholt. Das nächste Mal reiss ich das Lenkrad nicht mehr rum, meine Bodenfreiheit ist 50cm. Den zermalme ich mit meinen 2 Tonnen wie ein Panzer einen Frosch.
    In Kambodscha bin ich uebrigens auch vorsichtiger. Dort gelten 3 Regeln: der Groessere/Staerkere ist schuld und Barang sowieso. Hast Du aber gute Beziehungen und mehr Geld wie Dein Gegenueber, kann es sein, dass Du doch recht bekommst

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neue Steuer-CD aufgetaucht
    Von Bajok Tower im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:16
  2. Nochmal Steuer
    Von Wandee und Klaus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.09, 14:27
  3. Steuer D-Th
    Von Wandee und Klaus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.09, 11:15
  4. Neue Pickup-Steuer?
    Von guenny im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.07, 07:33
  5. Internet Steuer
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 16:27