Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

Erstellt von Micha, 23.05.2008, 17:26 Uhr · 17 Antworten · 1.801 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

    Es gibt doch jetzt (teilweise schon, teilweise in Kürze) die Pflicht zu einer Krankenversicherung in Deutschland.
    Weiß jemand, ob für eine in Deutschland gemeldete Person auch eine Auslands(reise)versicherung eines anderen Landes überhaupt für eine Behandlung in Frage kommt. bzw. für die neue Regelung erlaubt ist?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

    Re: Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

    Die Frage, was mit den Cleveren passiert, die trotz Wohnsitz im Bundesgebiet eine viel preiswertere Private im europäischen und weltweiten Ausland gekauft haben und damit meist auch in der Bundesrepublik rein stationär ausreichend gut versichert sind (z.B. BUPA Platinum mit 5 Mill.Baht Deckung stationär) aber eben keine Pflegeversicherung bezahlen (wollen) ist noch nicht geklärt. Auch der beliebte Tarif der DKV namens AVL für um die 40€ mtl. ist fast nicht zu toppen, besitzt aber auch keine PVN und sichert bei Einreise ins Bundesgebiet immer 90 Tage ab. Ich denke einfach abwarten, was sich Ulla Schmidt und Co. bis zum Jahresanfang 2009 noch einfallen lassen und im Zweifelsfalle gilt ja in Deutschland immer noch ein Bestandsschutz...spricht also dafür frühzeitig die Dinge selbst zu klären, bevor die Privaten dann per Order de Mufti Arbeitsanweisungen bekommen oder bei der Thaieinreise bzw. selbst Farangrückreise am Airport hierzulande auch noch eine "richtige" Krankenversicherung vorgelegt werden muss. Die GEZ ist ja da ein leuchtendes Beispiel, wie mit beinharten Methoden fast jedem geholfen werden soll...
    PS: die privaten Pflegeversicherungen wurden meiner Kenntnis nach bei Bestandskunden um 1-3 Euro angehoben - also mäßig.

  4. #13
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="592481
    Weiß jemand, ob für eine in Deutschland gemeldete Person auch eine Auslands(reise)versicherung eines anderen Landes überhaupt für eine Behandlung in Frage kommt. bzw. für die neue Regelung erlaubt ist?
    Warum soll das nicht gehen? Du gehst zum Arzt und lässt dich privat behandeln, zahlst bar oder auf Rechnung. Die Kosten lässt du dir von deiner Versicherung erstatten. So weit ist man in Deutschland noch nicht dass man Ärzten verbietet selbst zahlende Patienten zu behandeln.

    Das einzige Problem kann sein dass du mit der ausländischen Versicherung Probleme bekommmst wegen deinem Wohnsitz. Wenn du dich Versicherung mit z.B. Wohnsitz Thailand abgeschlossen hast bist du in einem günstigeren Tarif. Stellt sich dann aber heraus dass du eigentlich dauerhaft in Deutschland wohnst wird es Ärger mit der Versicherung geben.

  5. #14
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

    Klingt logisch, aber dennoch verstehe ich dann die Pflicht zur Krankenversicherung nicht.
    Diese wurde doch gerade eingeführt, weil es viele Menschen gibt, die sich nicht versichern wollen und alles bar bezahlen. Damit kommen sie anscheinend besser bei weg. Aber deren Krankenkassenbeiträge fehlen eben dem Sozialsystem.

    Auch in Zukunft kann man ohne KV auskommen (weil es nicht kontrolliert wird), aber sobald man zum Arzt geht muss man die ganzen Beträge rückwirkend zahlen und sich bei einer KV anmelden. Sonst erfolgt keine Behandlung.
    Und wenn man 30 Jahre im Ausland wohnt, aber solange einen Wohnsitz in Deutschland behält, können das gerne mal 50000 Euro Rückzahlung sein.

    Aber es ist schon richtig: welcher Arzt würde eine Bar-Bezahlung im Ernstfall ausschlagen oder gar die Behandlung verweigern? Ich denke, ich mache mir da umsonst Sorgen. Ansonsten gibt es ja auch noch Nachbarländer wie Polen etc.

  6. #15
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

    Nein, natuerlich wird bei einem Arzt nicht kontrolliert ob man versichert ist. Man kann ganz normal bar bezahlen und wird auch ohne Versicherung behandelt.

    Beitraege muss man maximal 5 Jahre nachbezahlen davon aber nur 6 Monate voll soweit ich weiss. Wie "gut" die Versicherung sein muss, steht wohl nirgends geschrieben?

    Man koennte ja auch ne total billige private KV waehlen, die fast nichts leistet.

    Das ganz gilt natuerlich auch nur fuer Selbststaendige, denn Arbeitnehmer sind ja gewoehlich GKV verpflichtet wenn sie nicht ueber der Verdienstgrenze liegen.

    Wer das nun wirklich prueft mit der Versicherungspflicht und vor allem wie ist mir aber immernoch schleierhaft.

  7. #16
    Avatar von Jensnicole

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    71

    Re: Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

    Ich möchte Euch mal neidisch machen.

    Die Erhöhung meiner PV (privatversichert bei der HUK) beträgt satte 12 Cent = 0,12€.

  8. #17
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

    Re: Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

    Es wird ja hoffentlich nicht alles so heiß gegessen..aber im zuständigen "GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz" liest man auf Seite 120 Artikel 43 weiter, daß rückwirkend ab 01.04.2007 (bei GKV-Zuordnung) bzw. 01.07.2007 (bei PKV-Zuordnung) bis max. 5 Jahre Beiträge plus noch Beitragszuschläge nachzuzahlen sind.In Härtefällen jedoch auch gern als Ratenzahlung. Will keinen Langweilen, aber für Sozialrechtsprofis hier trotzdem die Quelle von http://www.bundesrat.de/cln_051/Shar....pdf/75-07.pdf

  9. #18
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Kennt sich jemand mit der Pflegeversicherung aus ?

    [quote="Micha",p="592428Dann werdet ihr beide vermutlich auch nicht um die Pflegeversicherung herumkommen - bzw. um die zum 01.07. anstehende, deutliche Erhöhung ?[/quote]

    So, Micha, heute kam der Brief,

    wir dürfen 1,54 € mehr bezahlen; hält sich also noch in Grenzen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand mit Brennprogrammen aus ?
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 18:38
  2. Kennt sich jemand ein wenig mit XP aus ?
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.11.07, 19:08
  3. Kennt sich jemand in Medizin aus?
    Von buoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 20:21
  4. kennt sich jemand aus?
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.02.06, 12:44
  5. Kennt sich jemand mit Web.de und Outlook 97 aus ?
    Von Micha im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.04, 06:07