Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

::: Kellerbau ? :::

Erstellt von Spencer, 01.07.2015, 00:58 Uhr · 89 Antworten · 5.355 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.757
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Du kannst ja statt der Wanne einen Swimmingpool bauen, auf diesem das Haus stellen und einen Schuppen anlegen. Somit hast du in der Trockenzeit einen Keller und in der Regenzeit kommt das Gerümpel in den Schuppen und du hast einen Indoor Pool.
    Ra-ru-rick, Barbatrick!!
    @benni-rein unbewußt hilfst Du mir hier mal die Argumentation gegen eine weisse Wanne zu konkretisieren. Es geht hier weniger um wasserdichte Öffnungen wie Türen,Fenster, Medienanschlüsse. Bei der sog."weissen Wanne" geht es darum, das wie auch schon von @indy dargestellt zuerst ein wasserdichter(kostenaufwendiger und wahrscheinlich dem Isaan-Bauteam völlig unbekannter)Beton eingebracht wird. Zudem wir dann noch von aussen und ggf. innen aufwendig isoliert.Für nicht Fachleute: der Swimmingpool wird nicht vorrangig deshalb mit einem blauen Innenanstrich versehen, weil es so schick aussieht, sondern weil es sich um einen wasserdichten Anstrich(Beschichtung) handelt, welche das langsame Abfliessen des Poolwassers aus Selbigen verhindern soll.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.757
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Sondern?

    Ich bin eigentlich ganz froh darüber keinen Keller zu haben.
    @chak- ich habe zuerst gelesen:"....froh, darüber keinen Keller zu haben.Und das erinnerte mich zuerst an den berühmten Satz(Otto ???):"Über mir ist`ne Kellerwohnung freigeworden !"
    Korrigiere wie folgt :....froh darüber,​keinen Keller zu haben ." Ansonsten alles Roger !!!

  4. #73
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.757
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Man könnte auch in einer Art Windkanal-Raum den einzigen Eskimo Steintisch Thailands ins Leben rufen und dann die durch die Eskimos ausgehende Polarluft durch die anderen Räume strömen lassen.
    @benni-und schon inspirierste mir wieder zu bauphysikalischn Zusammenhängen: "Querlüftung" wäreauch eine Lösung. Schlicht und ergreifend den Unterbau (irgendeiner sprach hier von "Kriechkeller")zumauern und in bestimmten Abständen(in Abhängigkeit von der Größe des Raumes)in den 2 gegenüberliegenden Seiten Öffnungen(vielleicht 1 Stein mit Gaze bewehrt) einbauen-erzeugt einen gewissen Luftzug und dementsprechende Kühlung.
    Und um hier mal den langsamen Verfall des Freds ins Lächerliche etwas zu beschleunigen:3-5 Kühlschränke bei geöffneter Tür laufen zu lassen ist letztendlich billiger als jeder Keller oder auch eine "weisse Wanne"- erst recht in Thailand.

  5. #74
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.028
    den "Zerfall dieses Themas ins Lächerliche" finde ich nicht besonders tragisch ........ auch ich habe häufig Anteil an ähnlichen Entwicklungen zu anderen threads und meinen Spaß daran.

    Das Thema "Kellerbau" in TH hat sich für mich mittlerweile längst erledigt; es lohnt sich einfach nicht.

    Schön finde ich es, dass man hier im Forum verschiedene Meinungen zusammentragen und sachlich diskutieren kann und der Humor dabei nicht zu kurz kommt.

    Danke dafür !

    Gruß
    Spencer

  6. #75
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    [...] Das Thema "Kellerbau" in TH hat sich für mich mittlerweile längst erledigt; es lohnt sich einfach nicht. [...]
    Mooooment !!!

    So geht das nicht! Erst ein Fass aufmachen, und uns alle zu höchster Energie hochfahren lassen, um Dich bei der Verwirklichung Deines Lebenstraum "Keller in Thailand" mit kostenlosem Rat zu fördern und motivieren, .... und dann willst Du davon nichts mehr wissen?

    Du wolltest einen Keller, wir haben Dir nach bestem Wissen und Gewissen bei der Planung geholfen, jetzt baue auch gefälligst das Ding!

    Worüber sollen wir den sonst in Zukunft diskutieren??

  7. #76
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.028
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Mooooment !!!

    So geht das nicht! Erst ein Fass aufmachen, und uns alle zu höchster Energie hochfahren lassen, um Dich bei der Verwirklichung Deines Lebenstraum "Keller in Thailand" mit kostenlosem Rat zu fördern und motivieren, .... und dann willst Du davon nichts mehr wissen?

    Du wolltest einen Keller, wir haben Dir nach bestem Wissen und Gewissen bei der Planung geholfen, jetzt baue auch gefälligst das Ding!

    Worüber sollen wir den sonst in Zukunft diskutieren??
    --------------------------------------------------------------------------

    mmmmmmm.........
    stimmt allerdings auch @ccc !
    hatte gar nicht damit gerechnet Anlass zu einem derartigen "Hochfahren" zu werden

    Also ?
    Muss ich das Ding wohl bauen.

    Spencer

  8. #77
    Geo
    Avatar von Geo

    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    77
    Da hier immer mal wieder "frag einen Gelolgen" auftaucht hier die Fakten:

    Bei uns in Deutschland schwankt die oberflächennahe Bodentemperatur jahreszeitlich. Mit der Tiefe nimmt dieser Effekt schell ab, in ca. 10 m liegt die Bodentempertatur konstant auf Höhe der mittleren Jahrestemperatur d.h.
    je nach Region bei uns in Deutschland bei etwa 10 bis 14 °C. Bereits in einer Tiefe von ca. 1,5 Tiefe beträgt der Unterschied zwischen Sommer und Winter aber nur noch wenige Grad (ca. +/- 3°C), deshalb sind bei uns die Keller auch im Sommer kühl.
    In Thailand liegt die Jahresmitteltemperatur etwa zwischen 21 bis 28°C. Zudem gibt es, mit Ausnahme der Bergregionen im Norden auch keine großen Jahreszeitlichen Temperaturschwankungen. Also richtig kühle Keller kann es in Thailand nicht geben.

    Jürgen (Geologe)

  9. #78
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.529
    Entschuldige, aber wenn ich mich an einem 38° C Tag in einen Keller bei 24 ° C zurückziehen kann ist das doch
    schon was wert.
    Für Sonntag sind hier in Berlin 37 ° ( In meiner Südwestdachwhg. dann nachmittags 39° C)
    Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass ich mich freiwillig mittags einige Stunden in der Kellerwerkstatt
    mit arbeiten abkühlen werde.

  10. #79
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.017
    Zitat Zitat von Geo Beitrag anzeigen
    ...in ca. 10 m liegt die Bodentempertatur konstant auf Höhe der mittleren Jahrestemperatur d.h. je nach Region bei uns in Deutschland bei etwa 10 bis 14 °C....

    In Thailand liegt die Jahresmitteltemperatur etwa zwischen 21 bis 28°C.
    In Bangkok betraegt sie 28,4 C.

  11. #80
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000
    In Klong Thoey ist die mittlere Jahrestemperatur 30,3°.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte