Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Keine Software mehr mitnehmen?

Erstellt von dear, 04.06.2006, 16:00 Uhr · 51 Antworten · 3.288 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Naja, Fotot Programm find ich von Ulead noch am besten, da kommt ich besser zurecht als mit allen anderen. Aber das ist ja Hanhabungssache, jeder ist anders. Ich lese zum Beispiel Zeitschriften von Hinten nach Vorne

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Ich bin zuwenig Jurist, um da angemessen drauf zu antworten.
    Wenn ich mir die ganze Diskussion anschaue, so geht´s dort imo eigentlich nur um die Definition von Begriffen. Deswegen weiß ich nicht, ob kopieren nun Diebstahl an irgendwas ist oder ob es sich um legale Weitergabe von Rechten handelt.

    Aber es ist müßig sich darüber die Köpfe heißzureden.
    Es bleibt jedem selbstüberlassen, wie er damit umgeht.
    Doch sollte es morgens mal an der Tür klingeln...
    ...dumm gelaufen.

    Doch es stimmt schon, wegen privater Nutzung von XP, Office etc. macht sich keine Firma die Mühe.

  4. #43
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Zitat Zitat von ffm",p="353863
    Das stellt die Industrie-Lobby gerne so dar. Die Gleichsetzung von Kopie und Diebstahl ist meiner Ansicht nach aber reine Propaganda im Sinne der Unternehmen die von diesem Urheberrechtskonzept profitieren. Nach meinem Verstandnis ist Diebstahl wenn ich etwas wegnehme, nicht wenn ich etwas kopiere.
    Die Tatsache, dass die Definition von Diebstahl laut StGB nicht zutrifft, macht das Anfertigen von "Raubkopien" (wieder so ein populistischer Begriff) aber auch nicht legaler.

    Klar, die Content-Industrie will beim Normalbürger das Unrechtsbewusstsein (AKA schlechtes Gewissen) wecken und verwendet Begriffe die leichter in Ohr und Hirn gehen, als "Urheberrechtsverletzung", das hört sich so harmlos an, wie Falschparken.

    BTW: Die Vielzahl der an OpenSource frei verfügbaren Programme ist vielen anscheinend nicht bewußt. Leider bieten nur einige wenige Spielehersteller sogar Versionen für Linux an, so z.B. idsoftware. Diese sind natürlich nicht "frei", laufen jedoch tadellos und stehen den Windows-Versionen in nichts nach.

    Die Zeiten, in denen ich irgendwelchen Kopien hinterhergedibbert bin, sind lange vorbei.

  5. #44
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Zitat Zitat von koksamlan",p="353629
    @gregor200

    wird wohl gerade in nationales Recht umgesetzt, hier steht was mit weiterführenden Links (unter "Durchsetzungsrichtlinie: Referentenentwurf zur Umsetzung")

    so long
    danke,
    habe den Artikel ausgedruckt und werde ihn zu meinen Reisedokumenten legen. Aus guten Gründen, denn meinem Freund ist schon mal seine Lolex am Flughafen abgenommen worden, er hatte wirklich nichts anderes dabei, da es dieses Mal ein reiner Herrenurlaub war. So dachte er sich nichts dabei, als er auf die Frage, ob er was gekauft hätte, antwortete "nur ne Uhr"...

  6. #45
    Crassus
    Avatar von Crassus

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Zoll

    Es liegt im Ermessen des Zollbeamten.

    Gruß CrassuS

  7. #46
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Zitat: KraphPhom
    > ...insbesondere Spiele, liest man oft: Mindestanforderung Win2000 oder XP.
    > Man wird also schon da genötigt Microsoftprodukte zu kaufen.

    Nicht unbedingt. Was ist mit Spielekonsolen? Ich habe das spielen auf dem PC schon vor einiger Zeit aufgegeben, da die Spiele entweder grad nicht mehr auf meiner Konfiguration liefen (Nicht genug Leistung) oder erst nach dem 3. Patch Korrekt funktionierten und dann meist der Kopierschutz dafür gesorgt hat, das andere Spiele oder gar der Brenner nicht mehr nicht mehr funktionierten.

    Zu viel Stress. Jetzt mit der Spielekonsole kann man sich wenigstens aufs spielen konzentrieren und Kopien für die gängigen Konsolen gibts in Thailand auch überall.

  8. #47
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Moment A2

    So wie du dies nun vergleichst geht das nicht in Ordnung.

    Das wäre ja in etwa so , wie du das hier darstellst:

    Du besitzt nen BMW

    Brauchst neue Reifen

    Der Verkäufer sagt

    "Die passen nicht , musste erst neue Felgen kaufen

    oder

    du kaufst dir nen Benz , dann haste solche Probs nimmer"


    Wie würde der Bi EM dabbel UU Besitzer wohl reagieren ?

  9. #48
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Zitat Dear
    > nicht jeder kann sich die Original Lizenzen leisten. Hier hockt grad eine.

    In gewisser weise Stimmt das, nur wenn man sich die Lizenz für eine Software nicht leisten kann legitimiert das noch keine Raubkopie.
    Software war noch nie so günstig zu haben wie heutzutage, dabei rede ich nicht von Kopien, sondern von Originalen und Spiele sind mal ausgenommen.

    Viele Hersteller bieten mittlerweile Versionen ihrer teuren Profiprogramme kostengünstig als "Hobbyversionen" an. Z.B. Photoshop bekommt man in der Elements-Version für rund 100 EUR, also für 10% vom Preis des Vollprodukts, gleiches gilt für Adobe Premiere. Das gibts mit Photoshop Elements sogar im Bundle für rund 300 EUR.

    Office bekommt man in der SSL Version, also für den Heimbedarf für rund 160 EUR und darf es zudem noch auf 3 Rechnern legal installieren. Eine "Profiversion" von Office mit den gleichen Programmen kostet mich für die Firma rund das doppelte.
    Ansonsten ist OpenOffice für den Privatgebrauch durchaus ok und kostenlos. Wer was ausgefallerneres will bekommt in der neuen Ct Ausgabe eine bis zum 01.02.2007 lauffähige Version von Office 2007.

    Zudem bekommt man oftmals auf Heft CD's ältere Versionen von sehr teuren Programmen wie z.B. Macromedia Dreamweaver oder Macromedia Fireworks, die für daheim durchaus ausreichen.

    Die Qualität von OpenSource und Freeware Programmen schwankt stark, aber es gibt auch dort viele Alternativen.

    Die Bastelei mit geknackten Programmen möchte ich mir nicht antun, da dort oftmals Nebenwirkungen auftreten das die Programme nach einiger Zeit nicht mehr korrekt funktionieren oder der Rechner instabil läuft, oder man sich nebenher noch mit dem ..... einen netten Virus einfängt...

  10. #49
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    @KraphPhom

    Wenn Du spielen willst, aber kein Microsoft Betriebssystem installieren willst, dann hast Du wenigstens eine Alternative. -> Spielekonsole, denn wenn auf einem Spiel PS2 draufsteht, dann funktioniert das in jedem Fall auf der PS2.

    Apropos Reifen, für meine Felgen gibts genau einen Reifen von einem Hersteller den ich fahren kann und der ist sogar noch saftig teuer. Die Felgen sind übrigends die Standartfelgen für mein Auto. Somit, wenn ich günstigere Reifen kaufen wollte müsste ich auch neue Felgen kaufen, was zusammen teurer kommt als nur die teuren Reifen zu kaufen.

    Beim Auto hast Du meist das gleiche Problem wie beim PC. Zubehör das es für ein neueres Baujahr gibt, passt u.U. nicht an ein älteres.

  11. #50
    Jay25
    Avatar von Jay25

    Re: Keine Software mehr mitnehmen?

    Nur so am Rande,
    Fortune Town (Rama 9) ist um einiges besser was Preise für Elektronik, Software usw angeht aus meiner Erfahrung. Das ist eine MRT Station nach Petchaburi glaube die heisst auch Rama9.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. keine Benachrichtigungen mehr!
    Von gerhardveer im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.12, 15:57
  2. Keine Prostitution mehr in Pattaya
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 05:49
  3. Wie am Besten ein bisschen mehr Geld mitnehmen?
    Von Modus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.07.07, 17:53
  4. keine Benachrichtigungen mehr
    Von simon im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.07, 12:06
  5. Keine Musi mehr
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 13:28