Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 135

Keine Fremdgebührenerstattung mehr durch DKB

Erstellt von Nikky, 08.04.2016, 20:08 Uhr · 134 Antworten · 7.627 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    274
    Nur eine kurze Erklärung, wer mehr dazu wissen will, muss sich belesen. Die Unsicherheit liegt zumindest nicht überwiegend in der zu hause oder irgendwo rumliegenden Liste, sondern in der Übertragung.

    "Die prinzipielle Unsicherheit der papiergebundenen Verfahren liegt in der Erzeugung der TANs: Im Gegensatz zu den anderen Verfahren kann die TAN nicht an andere Daten gebunden werden, wie z.B. Kontonummer, Auftragssumme, Datum oder Uhrzeit. Sie wird auch nicht über einen zweiten Weg außerhalb des Internets transportiert.

    Daher ist es für Betrüger verhältnismäßig leicht, die TAN zu missbrauchen. So kann etwa eine.Schadsoftware.im Computer Kontonummer und Auftragssumme Ihres Auftrags ändern, ohne dass Sie oder die Bank etwas merkt. Bestätigen Sie diesen im Hintergrund manipulierten Auftrag, kann ihr Geld bei der Überweisung „umgeleitet“ werden."

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.195
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Wir haben kein Frisches mehr auf dem Thaikonto und da ich nicht soviel Bares mitschleppen will, werde ich wohl diesmal die Karte einsetzen.

    Durch Berichte von Sperrungen, wenn die Karte plötzlich in Thailand Umsatz macht, entschied ich mich diesmal einfachvorher anzurufen.

    Die Dame sagte mir sinngemäss:
    " Also, ich kann das nirgends vermerken oder eingeben, wo sie Urlaub machen und die Karte einsetzen wollen. Sperrungen werden unregelmässig von einem Algorithmus veranlasst - das kann jeden treffen. Wenn so etwas sein sollte, rufen sie uns dann bitte an...."

    Ich muss sagen, das finde ich ziemlich "strange"
    Das ist in der Tat strange, was für eine Bank ist das denn?

    Bei der Deutschen Bank gebe ich im Online-Banking ein, für welches Land die Karte freigeschaltet werden soll und wie lange.

  4. #83
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.195
    Zitat Zitat von motorradsilke Beitrag anzeigen
    Dazu gab es gestern gerade einen Beitrag im Fernsehen. Zum Auslesen muss das Smartphone, mit dem man die Karte auslesen kann, sehr nah an die Karte. Wenn die Karte in einer Geldbörse steckt, direkt an die Geldbörse.
    Ein großer Vorteil für uns Frauen: da ist die Geldbörse irgendwo in der Handtasche oder im Rucksack, da kommt Niemand so dicht ran .

    Woher du allerdings die Weißheit hast, dass man für den Schaden selbst aufkommen müsste, ist mir nicht klar. Dann müsste das auch so sein, wenn man seine Karte z.B. dem Kellner mitgibt.
    Yep, ich benutze die Visa-Karte mit RFID gerne auch zum Zahlen (beispielsweise bei Aldi) und da fällt einem ziemlich schnell auf, wie nahe man die Karte an das Lesegerät halten muss.

    Aber Hauptsache, es wird mal wieder Panik verbreitet. Ich wundere mich manchmal, dass man so wenige Menschen mit Aluhüten auf den Straßen sieht.

  5. #84
    Avatar von markustoe

    Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    38
    Bei den RFRD Chips kommt es sehr stark auf die Sendeleistung des Auslesegerätes an - mit entsprechender Leistung sind in Gebäuden 100m machbar -
    In DXB wird so im Flughafen der Arbeitsbereich der MA überwacht - wer aus seinem Bereich rausläuft arbeitet erst mal nicht...., Begründung muss nachgereicht werden, damit es für diese Zeit Gehalt gibt

  6. #85
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.536
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist in der Tat strange, was für eine Bank ist das denn?
    Es ist die DKB - und genauso hat die Tante mir das gesagt.

    Mir wurde in Thailand zwei mal die Karte gesperrt (nicht DKB). Einmal weil ein bildhübsches Mäuschen im Duty Free Bkk meine Karte kopierte und der Rohling bei einer Razzia gefunden wurde, das andere Mal gab ich meiner Frau eine nie genutzte VISA-Karte mit und die versuchte unwissentlich das Tageslimit um das Doppelte zu überziehen.

    Beide Male lag ein mehr oder weniger trifftiger Grund vor um eine Kreditkarte erst mal dicht zu machen.

    Von Random-Sperrungen hab ich noch nie was gehört und halte das auch für eine Unverschämtheit.

  7. #86
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.305
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Von Random-Sperrungen hab ich noch nie was gehört und halte das auch für eine Unverschämtheit.
    Hatte einmal das Problem, dass an einigen Automaten nichts ging mit der Karte. Hatte dann auch telefoniert. Keiner wusste (angeblich) was. Immerhin hat es seit dem keine Probleme mehr gegeben. Hatte aufgrund dieser Erfahrung auch schon mal gedacht, dergleichen mit einem vorbeugenden Anruf vor der Reise zu verhindern. Es hieß dann, man könne vorab nichts machen.

    Möglicherweise ist da ein aktiver Kunde, der auch das Girokonto nutzt, besser dran.

  8. #87
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.502
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich manchmal, dass man so wenige Menschen mit Aluhüten auf den Straßen sieht.
    weil gerade in ganz bestimmten europ. Ländern als Ergebnis der regierungs u. medienseitigen gesteuerten, gewollten Verblödung immer weniger wirklich Schützenswertes unterm Hut übrigbleibt

  9. #88
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.880
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ....und immer noch Papier- TANs benutzt.

    auch für mich ein Vorteil

    kann man aber umstellen

    Verfahren mit app- die app aufs smartphone und dann bekommt man eine tan übermittelt- ähnlich dem tan per sms verfahren

    oder ec-karte mit tan rechner ( kostet so 10 euro/ kann man überall kaufen) - man muss daten eingeben und dann rechnet er eine tan aus-

    bei der anmeldung kann ma das tan verfahren auswählen was man jetzt nutzen möchte

  10. #89
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.363
    Genau das bereite ich vor, kaufe einen Tan-Generator. zumal eine Bank, wo ich gerade ein Zweitkonto eröffnete, nur das anbietet.

    Und zwar, weil 2017/2018 das Papier-TAN-Verfahren auf Weisung der EU auslaufe.

  11. #90
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    auch für mich ein Vorteil

    kann man aber umstellen

    Verfahren mit app- die app aufs smartphone und dann bekommt man eine tan übermittelt- ähnlich dem tan per sms verfahren

    oder ec-karte mit tan rechner ( kostet so 10 euro/ kann man überall kaufen) - man muss daten eingeben und dann rechnet er eine tan aus-

    bei der anmeldung kann ma das tan verfahren auswählen was man jetzt nutzen möchte
    Nicht jede Bank bietet jedes Verfahren an.

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DKB gibt kein Geld mehr - Alternativen?
    Von uhuh im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 27.11.15, 15:33
  2. Keine Eheschließung mehr in Dänemark
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.15, 15:29
  3. Thai Airways: Keine Meilen mehr fuer V und W Class
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 08:03
  4. Kein Sound mehr
    Von stefan im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.02, 20:05
  5. Kein Kindergeld mehr für unverheiratete
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.02, 13:29